1. pfi VIP
  2. Linux
  3. Donnerstag, 22. Juli 2021
Ich habe Linux parallel zu Windows installiert, beim Starten kommt aber immer nur Windows. In Windows kann ich die Partition mit Linux nicht finden. Wie kann ich das Boot-Menü ändern?
Antworten (22)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo pfi,

wo suchen Sie die Linuxpartition denn? In der Datenträgerwaltung (diskmgmt.msc) hat eine Linux-Partition keine Bezeichnung und keinen Laufwerksbuchstaben. Das ist normal. Im Windows Explorer ist sie gar nicht zu sehen.
Wenn nach einer Installation von Linux kein Bootmenü zu sehen ist, ist der einfachste und schnellste Weg, die Installation genau wie beim erstenmal einfach nochmal zu wiederholen. Das installierte Linuxsystem wird angezeigt, und es wird angeboten es zu ersetzen. Höchstwahrscheinlich wird diesmal Grub korrekt installiert, und Sie können über das Bootmenü wählen, welches Betriebssystem zuerst starten soll.
Falls das nicht der Fall sein sollte, müssten Sie mehr zu Ihrem Rechner (Hersteller, Modell) und zur verbauten Hardware schreiben. Es wäre auch wichtig zu erfahren, wie Ihre interne Festplatte partitioniert ist. Ein Bildschirmfoto der Datenträgerverwaltung würde helfen.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 1
pfi
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Danke für den Tipp. Ich werde Linux noch einmal installieren.
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 2
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo pfi,

was ist aus Ihrer Neuinstallation geworden. funktioniert nun Ihr Grub Bootmenue?

Gruß von Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 3
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
schon wieder diese Drängelei! Müssen Sie ständig daran erinnern, dass Sie auch noch da sind? Lassen Sie den Fragesteller in Ruhe seine Erfahrungen machen. Er wird sich melden, wenn es Ihm recht ist.
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 4
pfi
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Guten Tag, meine Herren. Bitte keinen Stress wegen meiner Probleme. Ich habe in den vergangenen Tagen fast pausenlos vor dem PC gehangen und das LINUX mehrfach neu aufgespielt und inzwischen das Programm "boot-repair" auch zweimal installiert. Jedes Mal kam die Erfolgsmeldung: Jetzt ist alles in Ordnung und ich müsste das Bootmenü sehen, in dem ich zwischen Windows und Linux entscheiden. Tatsächlich funktioniert es immer noch nicht und ich zweifele inzwischen daran, ob es wirklich eine gute Idee ist die zwei Systeme nebeneinander laufen zu lassen. Gut: also zur Info: ich benutze einen LENOVO all-in-one PC mit ursprünglich Windows 8 welches kostenlos durch upgrade auf Windows 10 gebracht wurde. Wenn es für Sie hilfreich ist: das Programm "boot-repair" hat eine Datei hinterlassen: https://paste.ubuntu.com/p/cRFzRHBMx7/ Ich habe mir diese Datei zugegebener Maßen noch nicht angesehen, weil ich noch keine Zeit dazu hatte. Wenn Sie also noch Ratschläge für mich haben, bin ich dafür dankbar. Wenn Sie weitere Details benötigen, bitte beschreiben. Vielen Dank.
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 5
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
zu Ihrer Datei:
Windows is hibernated, refused to mount. bedeutet das Windows nicht richtig heruntergefahren wurde sondern nur im Schnellstart Modus gestartet wird.
Entweder den Schnellstart unter den Energieoptionen abschalten, oder bei jedem Windows runterfahren mit gedrückter Shift (Großschreibtaste für einen Buchstaben) Taste ausführen.
siehe https://www.heise.de/tipps-tricks/Windows-10-komplett-herunterfahren-so-klappt-s-4245160.html siehe auch PDF Anleitung Teil 3 Seite 3 und 4 1.1. Ubuntu kann nicht auf Windows-Daten zugreifen.

vielleicht ist damit Ihr Bootmenue Problem schon erledigt.

Grüße von Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 6
pfi
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Negativ. Es startet weiterhin nur windows.
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 7
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo pfi,

auch wenn es stressig ist, installieren Sie jetzt nachdem der Windows Schnellstart ausgeschaltet ist bitte noch einmal Ubuntu

Grüße von Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 8
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Nachtrag:
wenn auch das nicht hilft, dann benötige ich Bilder von Ihrem BIOS mit der Bootreihenfolge.
Ihre PC Beschreibung LENOVO all-in-one PC reicht nicht. um nachzusehen wie Ihr BIOS aussieht.


Grüße von Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 9
pfi
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Erneute Installation hat keinen Erfolg gebracht. Ich habe langsam keine Lust mehr. Welche Rubrik des BIOS brauchen Sie denn?
Arbeiten Sie vielleicht auch mit Teamviewer oder ähnliches Programm? Das würde das Prozedere vereinfachen.
Mit freundlichem Gruß
pfi
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 10
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo pfi,

Teamviewer wird im Forum nicht angeboten und würde im BIOS auch nichts bringen.
In den BIOS einstellungen intressiert mich die Bootreihenfolge und vielleicht welches Gerät (Rechner) Sie haben. in # 1 9 schon einmal erfragt.

falls Ihre Bilder größer als 2 MB sind müssen Sie diese noch verkleinern.

Fotos-verkleinern-in-Windows-10.

Grüße von Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 11
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo pfi,

machen Sie doch mal ganauere Angaben zu Ihrem Lenovo (s. Benutzerhandbuch). Vielleicht kann man sich die Bilder vom BIOS damit sparen.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 12
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo pfi,

Als Sie neu installiert haben, haben Sie da Bildschirmfoto vom 2021-07-26 19-35-53.png gesehen?

Ist ihnen Bild Bildschirmfoto vom 2021-07-26 19-48-11.png bei der Installation angezeigt worden oder haben Sie Bildschirmfoto vom 2021-07-26 20-37-59.png gesehen? statt Ubuntu 18.04 natürlich das neuere Ubuntu 20.04, da das Bild nur ein Beispiel ist.

Grüße von Jürgen
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 13
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo pfi,

machen Sie jetzt für einen oder zwei Tage Pause. Vielleicht finden Sie dann auch die Bedienungsanleitung oder nähere Informationen zu Ihrem Rechner (Kaufunterlagen, Modellbezeichnung).

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 14
pfi
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Meine Herren, vielen Dank für Ihre Bemühungen und ihre Geduld. Ich habe inzwischen Geduld und Lust verloren. Einen letzten Versuch starten wir noch.
Zuerst die Bilder von Jürgen: angezeigt wurde das mittlere Bild 19-48-11
Im Anhang füge ich zwei Bilder meines BIOS an. Bild 1 dürfte die genaue Bezeichnung des PCs enthalten, eine Bedienungsanleitung kann ich auf Anhieb nicht mehr finden. Das Gerät ist schon ein paar Jahre in Gebrauch.
Bild 2 zeigt die Boot-Reihenfolge, wenn ich mich nicht irre. Wie gesagt: einen Versuch mache ich noch.
Vielen Dank.
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 15
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo pfi,

auf dem 2. Foto gibt es eine Bedienungsanleitung für die erforderlichen Änderungen. Dafür werden die Pfeiltasten nach oben und unten, die Leertaste und die Taste F10 benutzt.

Zu sehen ist, dass Sie Ubuntu 2x installiert haben und dass Windows gebootet werden soll. Um dieses zu ändern gehen Sie mit der Pfeiltaste im Menü so lange nach unten bis ubuntu markiert ist. Die Markierung ist entweder das kleine blaue Dreieck oder die Zeile wird blau unterlegt. Dann drücken Sie einmal die Leertaste, um die Auswahl zu aktivieren und dann F10 um die Änderung zu speichern.
Es wird dann nachgefragt, ob Sie die Änderung übernehmen möchten: Zustimmen.
Der Rechner bootet dann.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 16
pfi
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Vielen Dank, Noah.
Das werde ich wohl hinbekommen.
Da tut sich mir aber eine weitere Frage auf: Wäre es nicht sinnvoll das 2. Linux zu löschen? Wenn das überhaupt möglich ist.
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 17
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo pfi,

eins nach dem anderen! Dann haben Sie wohl nicht, wie in #1 1 empfohlen, das vorhandene durch das neue ersetzt, sondern nochmal installiert. Ja, es ist möglich, das 2. zu löschen. Dazu später mehr.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 18
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo pfi,

man sollte den zweiten Schritt nicht vor dem ersten machen. Zuerst müssen Sie mal erfolgreich mit einem der installierten Systeme arbeiten können. Dann muss man nachsehen, was sich hinter den beiden Einträgen im Boot-Menü überhaupt verbirgt.

Löschen:
Zuerst muss der Eintrag im Boot-Menü entfernt werden. Details hängen davon ab, was man findet, wenn man die Dateien des Boot-Menü ansieht. Dazu braucht es ein funktionierendes Ubuntu oder Windows, alternativ russisches Roulette.

Im zweiten Schritt wird dann die Partition für etwas anderes verwendet, z.B. Datenspeicher, Windows 11. Mal sehen.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 19
pfi
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Vielen Dank, noha.
VG
pfi
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 20
pfi
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Ich habe wie von noha beschrieben das erste LINUX markiert und es wurde nach oben vor das windows geschoben. Dann F10 und bestätigt. Es startet windows. 2. Versuch. Auch das zweite LINUX markiert und vor windows hochgeschoben, F10 und bestätigt. Es startet windows.
Damit ist für mich die Sache erledigt. Ich verzichte auf das LINUX.
Vielen Dank für Ihre vereinten Bemühungen.
Mit freundlichen Grüßen
pfi
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 21
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo pfi,

es ist schwierig, wenn Sie keine näheren Angaben zu Ihrem Rechner machen können, speziell zum BIOS. Suchen Sie im BIOS mal nach einer Einstellung "Quick Boot". Wenn Sie eine solche haben, stellen Sie sie um von "Enabled" auf "Disabled". Das hat gerade eben bei einem anderen Fragesteller mit dem gleichen Problem wie bei Ihnen zum Erfolg geführt.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 22
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.