1. juergen51 VIP
  2. Windows 10
  3. Freitag, 23. Juli 2021
Hallo miteinander,

wenn ich eine Komplettsicherung mit Aomei erstelle, kann ich diese auf einem anderen Rechner wieder einspielen?
Ich stehe vor der Entscheidung, mir einen neuen Laptop zuzulegen und da ist nun meine Frage, ob und inwiefern ich die zuvor erstellte Sicherung nutzen kann?
Abgesehen von der wahrscheinlich unterschiedlich großen Festplatte, was passiert mit den auf dem alten Laptop installierten Apps? Laufen diese auf dem neuen Rechner? Die Lizenzen zum Beispiel sind doch bestimmt an die Hardware gebunden?

Was sollte man also in solch einem speziellen Fall am Besten tun?

Mit den besten Grüßen
Juergen51
Antworten (8)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Jürgen,

wenn ich eine Komplettsicherung mit Aomei erstelle, kann ich diese auf einem anderen Rechner wieder einspielen?
Nein, da sich die Hardware geändert hat.

Ich stehe vor der Entscheidung, mir einen neuen Laptop zuzulegen und da ist nun meine Frage, ob und inwiefern ich die zuvor erstellte Sicherung nutzen kann?
Ich würde nur meine Daten sichern.

Abgesehen von der wahrscheinlich unterschiedlich großen Festplatte, was passiert mit den auf dem alten Laptop installierten Apps? Laufen diese auf dem neuen Rechner?
Wenn Du die Apps neu installierst und das Betriebssystem gleich bleibt steht dem nichts im Weg.

Die Lizenzen zum Beispiel sind doch bestimmt an die Hardware gebunden?
Normal wäre bei einem neuen Rechner doch ein Windows installiert?

Was sollte man also in solch einem speziellen Fall am Besten tun?
Daten sichern, dann vielleicht Windows neu aufspielen die Apps neu installieren und die Daten auf dem neuen Rechner wieder herstellen.
Grüße von Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 1
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Juergen51,

wenn es sich um Kauf-Apps handelt, die ja auch alle neu installiert werden müssten, sollten Sie die Lizenzen vorher parat legen. Solche Lizenzen sind nicht an die Hardware gebunden.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 2
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Jürgen0033,

ich kenne Aomei nicht, aber mit Paragon Backup&Restore free habe ich das vor einigen Jahren erfolgreich gemacht. Windows hat dann erst einmal neue Hardware gefunden und Treiber installiert und nach drei Tagen war eine Aktivierung erforderlich. Die ging aber telefonisch problemlos durch. MS Office hatte ich nicht, das hätte wohl auch eine Aktivierung benötigt. Die Programme von Adobe liefen ohne Rückfrage weiter.

Warum sollte ein Restore mit Aomei auf eine (größere) Platte in einem anderen Rechner nicht funktionieren?

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 3
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo,

AOMEI kann auch klonen.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 4
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo noha,

ich habe mein theoretisches Wissen zB. aus https://www.heise.de/select/ct/2021/10/2107507495973774776
Hier wird von der Zeitschrift ct Magazin ein c’t-WIMage vorgeschlagen wenn man wirklich mit seinem Windows auf neue Hardware umsteigen möchte.

Ich selber habe diesen und auch den Aomei Backupper dafür noch nicht benutzt sondern immer eine neu Installation durchgeführt.
Wenn es bei Ihnen geklappt hat ist es schön, aber ich dachte das es nicht funktioniert.

viele Grüße von Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 5
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Jürgen,

in https://www.msxfaq.de/tools/3rdparty/backup_mit_wimage.htm findet man eine Beschreibung von WIMage. Allerdings halte ich von einer Sicherung im laufenden System nichts, da dabei Datenbanken inkonsistent werden können. Und die Registry ist eine Datenbank!

Lt. Beschreibung von AOMEIAomei kann dieses Programm Windows klonen und dabei auch Partitionsgrößen anpassen - je nach Preis verschieden komfortabel.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 6
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo,

der TO hat wegen der empfohlenen vorsorglichen Sicherung von Windows vor der Linux-Installation die freie Version von AOMEI Backupper und auch einen Norfall-Stick von dieser Version. Ich hoffe, dass er diesen Stick noch hat. Andernfalls kann er sich ihn noch einmal neu erstellen. Damit könnte er z.Bsp. einen Festplatten-Klon ohne laufendes Windows durchführen.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 7
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo zusammen,

wenn ich auf PC 1 eine Systemsicherung durchführe und diese dann auf PC 2 zurücksichere, spielt es eigentlich keine Rolle, welches Backup-Programm dabei eingesetzt wird. Sofern das Backup-Programm ordnungsgemäß funktioniert, entsteht auf PC 2 eine 1:1-Kopie des gesicherten Systems.

Dieses System erwacht dann beim ersten Start in einer komplett neuen Hardware-Umgebung zum Leben. Wie noha ganz richtig schreibt, muss Windows dann erst einmal sämtliche Hardware-Komponenten neu erkennen und die passenden Treiber installieren. Erst dann kann Windows wieder korrekt auf alle Bauteile zugreifen. Logischerweise wird dann wegen der veränderten PC-Umgebung eine erneute Aktivierung des Systems nötig.

Das KANN gutgehen, aber ich persönlich würde mich nicht darauf verlassen. Ich würde jederzeit die Neuinstallation von Windows (mitsamt Treibern) sowie der benötigten Anwendungen und die Rücksicherung der persönlichen Daten vorziehen.

Die Lizenzen von Anwendungsprogrammen sind keineswegs an die Hardware gebunden, je nach Software ist jedoch die Zahl der nutzbaren Installationen begrenzt (meistens 3 oder 5).

Viele Grüße,

Martin Koch :)
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 8
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.