1. delwa VIP
  2. Linux
  3. Montag, 26. Juli 2021
Ich habe am 05.12.2020 Linux Ubuntu 20.04 LTS parallel zu Windows 10 auf meinem Rechner installiert. Vor der Installation habe ich mit einer Dame von Ihnen gesprochen, wie ich die Betriebssysteme beim Startup auswählen kann. Sie sagte mir, der Rechner würde das erkennen, daß 2 Systeme da sind und ein Auswahldisplay senden. Dieses kam aber nicht. Ich muss also, wenn ich Linux haben will, die F12-Taste benutzen, damit ich Ubuntu auswählen kann. Wenn ich das getan habe, kommt auch das Auswahldisplay, nur jetzt nützt es nichts mehr. Weiterhin habe ich festgestellt, daß ubuntu 2 mal im Menue erscheint, außerdem ist der Eintrag für die DVD verlorengegangen. Bei der Installation war er noch da. Sie sehen, ein komplexes Thema. Würde mich freuen, wenn Sie eine Lösung finden würden. Im Voraus herzlichen Dank. mfg Gerhard Delwa
Antworten (17)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Delwa,

wenn Sie einen UEFI-Rechner haben, ist die Taste F12 die richtige für die Auswahl des zu startenden Betriebssystems. Eine DVD wird dort nur angezeigt, wenn eine DVD mit einem bootbaren Betriebssystem im Schacht liegt.
nur jetzt nützt es nichts mehr.

Was ist jetzt Ihr Problem?

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 1
delwa
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Das Problem ist, daß das Auswahlmenuü erst kommt, wenn Linux startet, und nicht schon beim Startup des Systems. So drücke ich halt immer 20 mal die F12-Taste, wenn ich Linux starten will, und wenn ich nicht aufpasse, fährt Windows hoch, blöde Situation. Aber vielleicht hängt das auch mit dem Rechner zusammen, daß es nicht funktioniert. Vielleicht fällt Ihnen was ein. mfg Gerhard
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 2
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Gerhard,

es gibt im UEFI ein Menü zum Einstellen welches Betriebssystem bevorzugt werden soll. Bevorzugt heißt, dass dieses BS gestartet wird, wenn Sie nicht (rechtzeitig) die F12-Taste drücken.

Jedes Betriebssystem hat sein eigenes Boot-Menü, das erweiterbar ist. Dazu benötigen Sie jeweils ein Programm, das Sie zusätzlich installieren müssen. Im Boot-Menü können Sie dann jeweils das andere Betriebssystem einfügen.

Der große Vorteil des Boot-Menü des UEFI ist, dass ein Windows-Update nicht mehr versehentlich den Zugang zum Linux plättet. Das kommt nicht sehr häufig vor, ist aber unangenehm, wenn Linux unzugänglich geworden ist.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 3
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Nachtrag:
Eigentlich sollte das UEFI nach dem Einschalten und dem Neustart anzeigen, wenn es Zeit ist, eine Funktionstaste zum Steuern des UEFI zu drücken.

noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 4
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Delwa,

ist es immer noch Ihr Problem vom 8. Dezember 2020 https://www.club.computerwissen.de/qa/90929-auswahlmen%C3%BC-windows-linux-kommt-nicht

Herr Kleemann hatte Ihnen geantwortet aber Sie haben sich nicht wieder gemeldet.

wir brauchen Bilder von Ihrem UEFI BIOS wo man die Startreihenfolge sehen kann.
was für einen Rechner haben Sie genau (Bitte die genaue Bezeichnung)

Grüße von Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 5
delwa
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Ich habe doch noch gefunden, was ich suchte. Ich sende Ihnen 4 Screenshots über das System, die Bilder, die ich gemacht habe, überschreiten alle die 2 MB. Geben Sie mir eine E-Mail-Adresse, auf die ich sie Ihne hochladen kann. Dort besteht ja wohlkeineBeschränkung, oder doch?
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 6
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Delwa,

falls Ihre Bilder größer als 2 MB sind müssen Sie diese noch verkleinern.

Fotos-verkleinern-in-Windows-10.

in Ihren Bildern sehe ich den Speicher und den Prozessor, aber keinen Gerätehersteller, keinen Gerätetype und auch keine Hauptplatine, wo ich näheres über Ihr Bios erfahren kann.

Grüße von Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 7
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Delwa,

ins UEFI/BIOS kommen Sie höchstwahrscheinlich mit der Taste F2. Wenn Sie möchten, dass Linux immer zuerst startet, müssen Sie nur im Reiter Boot, Boot Priority mithilfe der unten oder am rechten Rand erklärten Tasten Ubuntu an die 1. Position rücken. Speichern nicht vergessen! Die von noha erwähnten Programme brauchen Sie dann nicht. EasyBCD funktioniert nämlich nur auf BIOS-PCs, und EasyUEFI ist inzwischen kostenpflichtig.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 8
delwa
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Okay, oben vorgeschlagenes werde ich ausprobieren. Die Fotos habe ich mit Paint3D bearbeitet und beachtliche Erfolge erzielt. Ich übersende sie Ihnen im Anhang. mfg Gerhard
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 9
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Gerhard,

das 2. Foto zeigt genau die Baustelle. Auf dem Foto ist der erste Eintrag für das Boot-Menü ausgewählt und zeigt "Windows Boot Manager". Wenn dieser Eintrag genau so ausgewählt ist, drücken Sie die Taste mit dem Pfeil nach unten. Damit kommt dieser Eintrag an die zweite Stelle und der bisher zweite an die erste. Der ist "ubuntu" genannt und sollte dann auch ohne Zutun Ubuntu starten.

Nach Änderung der Auswahl müssen Sie die Änderung abschließen, üblicherweise mit der Taste F10. Die Rückfrage, ob die Änderungen gespeichert werden sollen, bejahen.

Haben Sie Ubuntu 2x installiert?

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 10
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Delwa,

stellen Sie in Ihrem 1. Foto "Quick Boot" versuchsweise bitte mal auf Disabled. Warum im 2. Foto Ubuntu 2x vorhanden ist, weiss ich nicht. Haben Sie es 2x installiert? Wenn Sie im 2. Foto auf "Enter Setup" gehen, können Sie Ubuntu dauerhaft an die 1. Position rücken. Der entsprechende Reiter ist im 1. Foto leider nicht deutlich erkennbar. Vielleicht unter "Devices"?
F10 zum Speichern der Einstellung gibt es nur im UEFI/BIOS, nicht in Ihrem 2. Foto. Eine Veränderung im 2. Foto ist nur temporär.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 11
delwa
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Heureka, es läuft, Habe alles gemacht wie vorgeschlagen. Habe ubuntu wirklich 2 mal installiert wegen des fehlenden Auswahldisplays. Habe aber neuen Fehler. Nach dem vorletzten Startup geht der Maus-Doppelklick zu Öffnen von Dateien nicht mehr. Ich muss mit rechter Maustaste und "Öffnen" öffnen. Was kann das sein? In den Einstellungen habe ich nichts gefunden. mfg Gerhard
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 12
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Gerhard,

mussten Sie jetzt "Quick Boot" deaktivieren?
Die Einstellung, die Sie suchen, befindet sich im Dateimanager Nautilus. Das ist übrigens kein Fehler. Der eine will es so, der andere so.
Dateimanager öffnen -> Einstellungen (oben rechts drei kleine waagerechte Striche) -> Verhalten -> Öffnen-Aktion: Doppelklick zum Öffnen von Objekten.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 13
delwa
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo, leider weiß ich nicht, worauf Sie sich jetzt beziehen. Die Probleme mit dem Boot Manager habe ich behoben, es läuft jetzt, wie es sollte. Quick Boot habe ich deaktiviert, das Auswahl-Menue bleibt jetzt stehen, bis ich enter drücke, früher war es nach ca. 5 sec. verschwunden, eine Auswahl war da so gut wie nicht möglich. Ich hatte heute morgen einen neuen Fehler gemeldet, und zwar, daß der Doppelclick mit der Maus beim Dateiöffnen nicht funktionierte. Ich habe dann nochmal in den Einstellungen nachgesehen und siehe, die Doppelklick-Verzögerung war auf Null. Nach Wiedereinschaltung geht es wieder.

Somit sind alle Fehler behoben. Ich danke für die prompte und qualifizierte Hilfe. mfg Gerhard
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 14
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Gerhard,

leider weiß ich nicht, worauf Sie sich jetzt beziehen.

Auf Ihr Problem mit dem nicht funktionieren den Doppelklick:
Nach dem vorletzten Startup geht der Maus-Doppelklick zu Öffnen von Dateien nicht mehr.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 15
delwa
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Darauf habe ich bereits geantwortet. Ich hatte beim ersten Check der Einstellungen übersehen, daß die Doppelklick-Verzögerung ausgeschaltet war. Funktioniert wieder. mfg Gerhard
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 16
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Gerhard,

das habe ich verstanden. Aber Sie hatten offenbar nicht verstanden, worauf ich mich in #1 13 beziehe. Das habe ich Ihnen noch mal erklärt, obwohl es bereits erledigt war.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 17
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.