1. kamape VIP
  2. Linux
  3. Mittwoch, 28. Juli 2021
Ich stelle mit MS-Word Vereinsausweise inklusive Foto her - pro Blatt 2x5 Ausweise 2-seitig. Bis heute fand ich noch keinen Weg, dies unter Linux zu machen
Anhänge
Antworten (12)
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo kamape,

Ihrer Beschreibung kann ich nur entnehmen, dass Sie ein Problem haben oder mehrere, aber nicht wo es fehlt.

Bei der ersten Datei, die wohl Vorder- und Rückseite der Ausweise zeigt, fällt mir auf, dass der rechte Rand abgeschnitten und und dass Vorder- und Rückseite nicht deckungsgleich sind.
Die (abgeschnittenen) Ränder können Sie im nicht genannten Textverarbeitungssystem einstellen. Die Registrierung von Vorder- und Rückseite ist eigentlich eine Angelegenheit des Druckertreibers, aber nur bei PostScript-Druckern vom Anwender einfach zu justieren.

Ebenfalls unschön ist der mangelhafte Abstand der Buchstaben, z.B. bei der Zeile
Nationaliztät - Nationalité

Hier könnte eine andere Schriftart helfen.

Mit der zweiten Datei kann ich wenig anfangen. Ich sehe nur, dass die fette Schrift eine Katastrophe ist.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 1
kamape
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo noha

Deine Feststellungen sind in der bestehenden MS-Word-Version absolut kein Problem und wird seit 2004 jährlich zu unserer Zufriedenheit umgesetzt.

Da ich diese Aufgabe jemandem übergeben möchte, besteht meine Herausforderung im Transfer dieses Prozesses in eine Linux-Umgebung mit genau den Resultaten in den Dokumenten.

Vielen Dank.
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 2
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Lieber User,
haben Sie schon versucht, das Word-Dokument in LibreOffice-Writer (unter Linux) zu öffnen?
Herzliche Grüße
Josef Schreiner
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 3
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo kamape,

vorab:
LibreOffice kann direkt die Dateien von Word und Excel lesen und schreiben, vorausgesetzt, es werden darin keine Funktionen verwendet, die es in LibreOffice nicht gibt.
Genau so können die Programme von MS Office die Dateien von LibreOffice lesen und schreiben - mit der gleichen Einschränkungen.

Ich rate mal, dass Sie die Serienbrieffunktion von Word benutzen. Im Writer von LibreOffice gibt es diese auch. Es müssen jedoch Anpassungen gemacht werden, wenn Sie z.B. die Mitgliederdaten in MS Access haben. Wenn die Mitgliederdaten in Excel vorliegen, ist die Arbeit einfacher.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 4
kamape
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo noha

Genau: Es handelt sich um einen etwas extremen Serienbrief mit Bildern (konstante Texte), Serienbrieffeldern (Mitgliederdaten) und das höchste der Gefühle, importierte Fotos!

Die Mitgliederdaten sind in einem Excel erfasst, inklusive Link zu den Fotos im JPG-Format (in Word nur durch einen Trick möglich).

Meine Versuche blieben bis jetzt erfolglos.

Danke für ihren Tipp.

kamape
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 5
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo kamape,

ich verwende zwar seit über 1/4 Jahrhundert LibreOffice bzw. deren Vorgänger OpenOffice Und StarOffice, habe mich aber nie mit Serienbriefen befasst.
Ich nehme an, dass Herr Schreiner hier weiter helfen kann.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 6
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Lieber User,
siehe:
LibreOffice: Umfangreiche Link-Sammlung
Die Anleitung zu Serienbriefe finden Sie im Abschnitt S / Writer.
Die Datei ist für einen Anhang (trotz ZIP) - mehr als 2 MB - zu groß.
Herzliche Grüße
Josef Schreiner

NS:
Eine ausführliche Anleitung finden Sie :
im Taschenbuch von Philipp Kiefer, LibreOffice 6, Seite 76, 183 (es gibt inzwischen auch die Auflage für LibreOffice 7)
im E-Book (gibt es auch als Buch) von Winfried Seimert zu LibreOffice 7, im Abschnitt 7.7. Know how für Fortgeschrittene.
Wegen Copyright kann ich die Anleitungen hier nicht veröffentlichen.
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 7
kamape
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo noha, lieber Herr Schneider

Vielen Dank für eure Hinweise

Dann werde ich mich (noch) mal schlau machen und einen weiteren Versuch starten.

kamape
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 8
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Ergänzung:
Anleitung über YouTube
https://www.youtube.com/watch?v=_cr_UE1FSRw

Siehe auch:
Serienbrief-Assistent
Erstellen eines Serienbriefs

Herzliche Grüße
Josef Schreiner
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 9
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo kamape,

das ist leider ein Problem beim Wechsel von Word au Libreoffice.
Sie arbeiten mit Textelementen usw. das funktionieren nicht 100%ig gleich.

Sie müssen bei einem Wechsel des Programms die Dokumente entweder unter Libreoffice ganz neu aufbauen oder die Fehler einzeln beheben. Letzteres dauert vermutlich länge, weil man nicht alles direkt sieht, sondern vieles erst auf dem Ausdruck auf fällt.

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Kleemann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 10
kamape
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Dirk,

nachdem ich mich schon einige male mit der Thematik befasste, bevor ich mich im Club meldete, bin ich zur selben Erkenntnis gelangt - Aufbau von Grund auf neu.

Ich habe nur marginale Kenntnisse von Linux und den zugehörigen Produkten. Dies wird eine grössere Kiste werden.

Vielen Dank für ihren Hinweis.

kamape
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 11
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo kamape,

um LibreOffice zu verwenden und Serienbriefe zu erzeugen, muss man nichts von Linux wissen. Das Programm kann man übrigens auch unter Windows installieren, sogar parallel zu MS Office. Wenn man MS Office schon auf dem Rechner hat und LibreOffice hinzufügt, muss man festlegen, für welche Art von Dateien welches Programm gestartet werden soll, wenn man eine Datei doppelt anklickt.

Die Bedienung ist unabhängig von Betriebssystemen - allerdings deutlich vom aktuellen MS Office verschieden. Wenn Sie Office 2003 kennen, haben Sie mit der Bedienung von LibreOffice weniger zu lernen als mit neueren Versionen von MS Office.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 12
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.