1. fredi VIP
  2. Open Office
  3. Dienstag, 03. August 2021
Ich habe bisher Libre Office benutzt.Leider stürzt dies laufend ab. Warum?Gibt es ein anderes gleichwertiges Programm.
Gruß Fredi
Antworten (3)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Lieber User,
LibreOffice ist ein anerkanntes freies Office-Programm.
Bevor Sie ein anderes Programm installieren, sollten Sie eine Reparatur oder Neuinstallation versuchen

Versuchen Sie einmal unter Windows 10 folgendes:
Schritt 1: Starten Sie die Einstellungen
Schritt 2: Klicken Sie auf die Kategorie Apps
Schritt 3: Klicken Sie links auf Apps und Fetures
Schritt 4: Rechts suchen Sie den Eintrag LibreOffice
Schritt 5: Klicken Sie mit der linken Maustaste auf diesen Eintrag.
Schritt 6: Klicken Sie auf Ändern und folgen Sie den Anweisungen.
Siehe Anhang.

Problem nicht behoben
Wann stürzt das Programm ab?
* beim Start?
* während eines bestimmten Vorganges?
* gibt es eine Fehlermeldung mit einem Fehlercode?
* Was zeigt der Zuverlässigkeitsverlauf an (Anleitung siehe Anhang)

Herzliche Grüße
Josef Schreiner
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Open Office
  3. # 1 1
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Fredi,

ich benutze LibreOffice bzw. die Vorgänger OpenOffice und StarOffice seit über 1/4 Jahrhundert, angefangen mit Windows 95 bis Windows 10 und div. Linux-Derivate. Abstürze sind da extrem selten, meist verursacht durch ein kaputtes Dokument. Zu Windows 95 Zeiten war es immer das Betriebssystem. Seit dem robusten Windows 2000 kann ich mich nicht mehr an Abstürze erinnern. Windows Vista und 8 habe ich ausgelassen.

Genug der Vorrede!

Windows 10 hat eine eingebaute Funktion namens Zuverlässigkeitsverlauf. Schauen Sie da mal rein und finden Sie die Ursache. Herr Schreiner hat in der Antwort #1 1 eine Beschreibung gegeben. Ein anderes Programm wird da höchst wahrscheinlich nicht viel helfen.

Eine Alternative zu LibreOffice ist natürlich MS Office. Das hat einen etwas höheren Funktionsumfang, so dass Sie bei der Verwendung nichts vermissen. Übrigens können Sie beide Programmpakete gleichzeitig auf dem Rechner haben und ein Dokument wahlweise mit dem einen und den anderen Programm bearbeiten.

Eine kostenfreie Alternative, die außerdem nur minimale Funktionen auf Ihrem Rechner verwendet, ist Google Docs.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Open Office
  3. # 1 2
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Lieber User,

Sie können auch noch folgendes testen:
Starten Sie Sie LIbreOffice im abgesicherten Modus:

Windows-Start-Menü>Abschnitt L>Öffnen Sie den Ordner LIbreOffice>Klicken Sie auf LibreOffice (abgesicherter Modus)

Anderer Weg:
Öffnen Sie LibreOffice > wählen Sie Hilfe > im abgesciherten Modus neu starten.

Herzliche Grüße
Josef Schreiner
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Open Office
  3. # 1 3
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.