1. adeben VIP
  2. Windows 10
  3. Freitag, 06. August 2021
bisher kam es immer mal wieder vor, dass in "Windows-Wissen" vorgeschlagene Verfahren auf meinem PC mit der jeweils aktuellen Version von Windows 10 home nicht funktionierten. Nun wollte ich das in der Ausgabe August 2021 empfohlene Verfahren zur Erkennung von Schadstoffsoftware mittels "Windows Defender Offline" anwenden. Nach dem Bild "Speichern Sie Ihre Arbeit usw.) und der Eingabe fortzufahren erhalte ich das Bild Benutzerkontensteuerung mit der Frage ob ich damit einverstanden bin, das das Programm Änderungen vornehmen darf. Wenn ich das bejahe, erhalte ich wieder das Bild für die Überprüfung mit Microsoft Defender Offline. Von da an kann ich diesen Teufelskreis ewig fortsetzen ohne dass die beabsichtigte Überprüfung durchgeführt wird. Was mache ich falsch bzw. was stimmt mit meinem Computer nicht?
Antworten (20)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Lieber User,
vielleicht kommen Sie mit dieser Anleitung von Microsoft klar:
Schutz für den PC mithilfe von Microsoft Defender Offline
Herzliche Grüße
Josef Schreiner
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 1
adeben
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Lieber Herr Schreiner,
vielen Dank für Ihre Antwort. Aber leider bringt mich das Rezept von Microsoft auch nicht weiter.Nach dem Anklicken des Befehls "jetzt überprüfen" bzw. "scan now" findet trotz aller möglichen Versuche die Überprüfung nicht statt..
MfG Anton Deben
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 2
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Sehr geehrter Herr Deben,

ich habe den Defender Offline nochmals mit Windows 10 Home 20H1 überprüft.

Sie klicken auf "Start" und auf das Zahnradsymbol für die "Einstellungen".
Dann auf "Update und Sicherheit" und am linken Rand auf "Windows-Sicherheit".
Klicken Sie auf "Viren und Bedrohungsschutz", dann auf en Link "Scanoptionen".
In der Auswahl markieren Sie "Überprüfen mit Windows Defender Offline".
Klicken Sie auf "Jetzt überprüfen".
Im nächsten, kleinen Fenster klicken Sie auf "Überprüfung".
Bestätigen Sie die Anfrage der Benutzerkontensteuerung mit "Ja".
Jetzt kommt die Meldung "Sie werden in Kürze abgemeldet" und der PC startet neu.
Sie müssen sich gar nicht mehr anmelden, der Scanlauf startet sofort durch.

Wenn der Ablauf bei Ihnen so nicht funktioniert, liegt das wahrscheinlich an Ihrem Konto. Melden Sie sich mit einem Konto mit
Admin-Berechtigung an und starten den Offline Defender erneut.

Mit freundlichen Grüßen

Manfred Kratzl

Redaktion Windows-Wissen
Fachverlag für Computerwissen
Theodor-Heuss-Str. 2-4
53177 Bonn
http://www.computerwissen.de
Vorstand: Richard Rentrop
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Norman Rentrop Amtsgericht Bonn, HRB 8165
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 3
adeben
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Sehr geehrter Herr Kratzl,
vielen Dank für Ihre Antwort, die jedoch mein Problem noch nicht gelöst hat. Nachdem ich im Fenster"Benutzerkontensteuerung" mit "ja" geantwortet habe erscheint bei mir die Meldung "Sie werden in Kürze abgemeldet" einfach nicht. Ich habe inzwischen fast alles probiert, z. B. einen neuen Nutzer als Administrator eingerichtet. Aber auch unter diesem Nutzer ist das Ergebnis nicht anders. Was kann ich noch machen.
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 4
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Lieber User,
hier ein Beitrag von Günter Born (Verfasser div. Computerbücher):
Windows Defender Offline scannt nicht

Wenn Sie ein Virenschutzprogramm eines Drittherstellers installiert haben, dann sollten Sie dieses Programm deinstallieren.
Sollten Sie ein Optimierungstool einsetzen, setzen Sie alles auf die Grundeinstellungen zurück - danach sollten Sie das Tool deinstallieren. Diese Tools helfen nicht.

Vielleicht hat Herr Kratzl eine einfache Lösung.

Herzliche Grüße
Josef Schreiner
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 5
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Sehr geehrter Herr Deben,

probieren Sie bitte folgendes:
Geben Sie "cmd" in die "Zur Suche Text hier eingeben"-Zeile ein.
In der Ergebnisübersicht wählen Sie die "Eingabeaufforderung (Als Administrator ausführen)".
Dann geben Sie diesen Befehl ein:
reagentc.exe /enable
Drücken Sie <Enter>

Probieren Sie den Defender Offline erneut.
Mit freundlichen Grüßen

Manfred Kratzl

Redaktion Windows-Wissen
Fachverlag für Computerwissen
Theodor-Heuss-Str. 2-4
53177 Bonn
http://www.computerwissen.de
Vorstand: Richard Rentrop
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Norman Rentrop Amtsgericht Bonn, HRB 8165
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 6
adeben
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Sehr geehrter Herr Kratzl,
mein Computer scheint auch gegen Ihre neue Empfehlung resistent zu sein.
Nach der Eingabe von "reagentc.exe/enable" erhalte die die Meldung "Das Windows RE_Image wurde nicht gefunden".
Haben Sie noch eine Idee, was ich noch machen könnte?
MfG
Anton Deben
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 7
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Deben,

das liegt an Ihrem Schreibfehler!
reagentc.exe /enable
Leerzeichen nach .exe

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 8
adeben
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Sehr geehrter Herr Lippmann,
vielen Dank für Ihren Hinweis, der allerdings auch keine Lösung bringt; denn die Eingabe von Blanc oder nicht nach dem exe bringt jedesmal dieselbe Meldung: "Das Windows RE-Image wurde nicht gefunden".
Bald habe ich den Eindruck, dass mein PC von einem Virus befallen ist, den ich bisher nicht bemerkt habe, und der die Überprüfung durch den Defender verhindert.
MfG
Anton Deben
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 9
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Sehr geehrter Herr Deben,

in dem von Ihnen geschilderten Verhalten sucht Windows nach einem Windows 10-Datenträger, um von diesem dann Dateien wiederherzustellen. Diese Dateien fehlen auf Ihrem Rechner.
Sie können sich aber jederzeit einen eigenen Windows 10-Datenträger anlegen:

Öffnen Sie diesen Microsoft-Link: Microsofthttps://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10
Klicken Sie auf "Tool jetzt herunterladen".
Öffnen Sie das soeben heruntergeladene "MediaCreationTool21H1.exe".
Folgen Sie den Anweisungen und brennen entweder eine DVD oder einen USB-Stick.
Führen Sie dir Reparatur erneut aus mit eingelegter DVD oder USB-Stick.

Viel Erfolg.


Mit freundlichen Grüßen

Manfred Kratzl

Redaktion Windows-Wissen
Fachverlag für Computerwissen
Theodor-Heuss-Str. 2-4
53177 Bonn
http://www.computerwissen.de
Vorstand: Richard Rentrop
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Norman Rentrop Amtsgericht Bonn, HRB 8165
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 10
adeben
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Sehr geehrter Herr Kratzl,
vielen Dank für Ihren neuen Rat. Nun habe ich tatsächlich den Windows Defender Offline starten können. Allerdings lief das Verfahren nicht ganz so ab wie beschrieben. Nachdem ich das "MediaCreationTool21H1.exe" gestartet habe, lief das Programm mehrere Stunden mit verschiedenen Neustarts ohne dass irgendwann eine DVD bzw USB-Stick angefordert wurde. Nachdem der Computer wieder zur Verfügung stand, habe ich dann den Windows Defender Offline gestartet. Er lief dann und zeigte lfd.
den Fortschritt. Als 95% der Elemente geprüft waren brach das Programm plötzlich ab, ohne das Ergebnis der Überprüfung anzuzeigen. Daher weiß ich nun immer noch nicht, ob der Offline-Defender funktioniert.
MfG
Anton Deben
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 11
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Deben,

Sie scheinen den Moment verpasst zu haben, sich mit dem Media Creation Tool selbst ein Medium zu erstellen. Sie können aber einen weiteren Versuch machen. Das Media Creation Tool bietet Ihnen die Erstellung an, eine Aufforderung bekommen Sie nicht. Aber die Erstellung eines solchen Mediums ist der Zweck dieses Tools. Die wörtliche Übersetzung:
Medienerstellungswerkzeug.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 12
adeben
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Sehr geehrter Herr Lippmann.
Vielen Dank für den Hinweis. Ich habe nun die DVD gebrannt und mit dieser DVD den Windows Defender Offline durchgeführt.
Aber ich finde nirgendwo Informationen über das Ergebnis der Überprüfung. Haben Sie eine Erklärung?
MfG
Anton Deben
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 13
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Deben,

wenn Sie alles richtig gemacht haben:
Die Ergebnisse der Microsoft Defender Offline-Überprüfung finden Sie wie folgt: Wählen Sie Start und dann Einstellungen > Update und Sicherheit > Windows-Sicherheit > Viren- & Bedrohungsschutz.

MfG
LI
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 14
adeben
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Sehr geehrter Herr Lippmann,
vielen Dank für Ihre Antwort. Aber das hatte ich natürlich schon gemacht. Es wird mir jedoch immer nur das Ergebnis einer Schnellprüfung angezeigt, die vor einigen Tagen stattgefunden hat, aber nicht das Ergebnis von Windows Defender Offline.
Ich frage mich natürlich, was ich vorher falsch gemacht haben könnte. Ich werde daher noch einmal die ganze Prozedur von Anfang an durchführen und dann vom Ergebnis berichten.
MfG
Anton Deben
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 15
adeben
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Sehr geehrter Herr Lippmann,
nachdem ich nun das von Herrn Kratzl vorgeschlagene Verfahren nochmals akribisch durchgeführt und beobachtet habe und Windows Defender Offline ohne Probleme durchgelaufen ist, bin ich mit meinem Latein am Ende.
Ich finde nirgendwo das Ergebnis der Überprüfung, das z.B. bei Schnellüberprüfungen sauber protokolliert wird.
Kann es sein, dass überhaupt nichts gemeldet wird, wenn die Überprüfung keine Probleme festgestellt hat?
Vielleicht haben Sie eine Erklärung.
MfG
Anton Deben
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 16
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Deben,

in #1 1 Hat Herr Schreiner Ihnen einen Link zu Microsoft geschickt,
Microsoft Defender Offline ist ein leistungsfähiges Offline-Überprüfungstool, das von einer vertrauenswürdigen Umgebung und ohne Starten des Betriebssystems ausgeführt werden kann.
Wenn Windows nicht gestartet wird, wie soll es nachträglich in Windows Protokolle geben?

Möglicherweise wird eine Meldung angezeigt, die besagt, dass Malware auf Ihrem Gerät gefunden wurde, oder eine Nachricht in Windows-Sicherheit erhalten, in der Sie darüber informiert werden, dass eine zusätzliche Reinigung erforderlich ist.
Die Betonung liegt hier bei Möglicherweise
das kann heißen wenn nichts erkannt wird, dann gibt es auch keine Meldung

Gruß von Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 17
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Nachtrag:
ich habe es jetzt auch ausprobiert. auch bei mir wird der Fortschritt angezeigt siehe Bild30.jpg
danach wird der Rechner neu gestartet und im Anschluß siehe Bild31.jpg kann ich auch kein Ergebnis sehen, nur eine
ältere Schnellprüfung vom 28.08.2021 wird angezeigt.
also alles genau wie bei Ihnen. es gibt hier nur bei Bedrohungen eine mögliche Meldung.

Gruß von Jürgen
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 18
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Sehr geehrter Herr Deben,

es ist korrekt, dass der Windows Defender Offline während und am Ende des Scans keine Angaben zu möglichen Viren macht. Nach Ablauf des Scans wird der Rechner neu gestartet.

Klicken Sie auf "Start" und wählen dann Einstellungen > Update und Sicherheit > Windows-Sicherheit > Viren- & Bedrohungsschutz aus.

Wählen Sie "Virus & Bedrohungsschutz" und unter "Aktuelle Bedrohungen" finden Sie die Scanergebnisse des Defender-Offline-Scans.

Mit freundlichen Grüßen

Manfred Kratzl

Redaktion Windows-Wissen
Fachverlag für Computerwissen
Theodor-Heuss-Str. 2-4
53177 Bonn
http://www.computerwissen.de
Vorstand: Richard Rentrop
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Norman Rentrop Amtsgericht Bonn, HRB 8165
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 19
adeben
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Sehr geehrter Herr Kratzl,
was Sie und auch Herr Lippmann empfehlen, habe ich natürlich längst gemacht.
jürgen33, der mir ebenfalls schrieb und dasselbe Problem hat, hat wahrscheinlich die richtige Erklärung.
Es scheint nämlich, dass der Windows Defender Offline im Gegensatz zur Schnellprüfung nur dann das Ergebnis der Prüfung meldet, wenn Fehler festgestellt wurden. Man erwartet natürlich - wie bei der Schnellprüfung-, dass auch eine Meldung erfolgt,
wenn keine Probleme festgestellt worden sind.
MfG
Anton Deben
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 20
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.