1. terylo
  2. Windows 10
  3. Dienstag, 14. September 2021
Wie erfolgt das Rücksetzen? Wie bleiben mir die schon installierten Programme erhalten?
Antworten (9)
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo terylo,

eine Beschreibung der verschiedenen Arten des Zurücksetzens finden Sie in https://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=Inplace_Upgrade_Windows_10_schnell_reparieren

Außerdem:
* Systemwiederherstellung, beschrieben im Windows-Handbuch 3/2021 S996.
* Neues Benutzerprofil, beschrieben im Windows-Handbuch 6/2021 B260.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Windows 10
  3. # 1 1
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Lieber User,
bevor Sie Windows 10 zurücksetzen, sollten Sie versuchen, Windows mit der Problembehandlung zu reparieren.

Wenn die Problembehandlung nicht geholfen hat, dann können Sie Ihren PC zurücksetzen.

Man unterscheidet zwischen Auffrischen, Zurücksetzen und einer Inplace Upgrade Reparatur.

Auffrischen: Windows 10 wird neu installiert, persönliche Daten bleiben erhalten. Selbst installierte Programme / Apps werden gelöscht.

Zurücksetzen: Windows 10 wird neu installiert. Eigene Daten und selbst installiert Programme / Apps werden gelöscht.

Inplace-Upgrad-Reparatur: Windows wird neu installiert. Persönliche Dateien und Programme bleiben erhalten. Wichtig ist aber: Sie benötigen ein Windows 10 Image. Wenn Sie bereits einen Windows-Installationsdatenträger, wie eine DVD oder einen bootfähigen USB-Stick besitzen, können Sie auch diesen verwenden.

Weitere Informationen finden Sie als Anhang (PDF-Datei 10 Seiten)

Herzliche Grüße
Josef Schreiner
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Windows 10
  3. # 1 2
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Danke Herr Schreiner. Konnte Ihre Nachricht erst heute lesen
und mich bedanken
Sieht auf's erste mal gut aus für mich als Greenhorn .Muss mir aber erst
noch die Anleitung auf der pdf-Datei durchlesen.
Mit der von Ihnen erwähnten Problembehandlung ist bei mir nichts zu
machen. Hatte mit den von Windows angebotenen Wiederherstellungs-
u.Reparaturtools früher schon mal mein ganzes BS zerschossen. Am Ende ging
gar nichts mehr, nur noch Neuinstallation dank Unterstützung von
Hilfsbereiten. Eigene Dateien und installierte Programme waren da
natürlich weg.

Will es deshalb dank Ihres Hinweises mit der "Implace-Upgrade-Reparatur"
versuchen.
Unklar ist im Moment nur noch, wie ich mir einen "bootfähigen USB-Stick"
selber erstelle. Vielleicht finde ich über Google eine Anleitung o. sogar in
in der 10seitigen PDF?

Zuletzt erlaube ich mir aber noch eine Frage. Mein aktuelles Windows-Problem
ist eigentlich nur, dass ich mit dem Rechner nicht mehr ins Internet komme.
Der Kundenservice von HP, den ich kostenfrei noch einige Monate nutzen
kann, sagte mir nur : Alles runterschmeißen u. neu installieren !
Andere Möglichkeiten kannten die nicht.
Bei deren "Kompetenz", von der man sich im Telefongespräch in etwa ein
Bild machen konnte, überzeugte mich das aber nicht so sehr .
Aber vielleicht gibt es doch keine andere Möglichkeit?

Vielleicht melde ich mich nochmal mit einer Frage.

( Ist es in Foren überhaupt üblich, so lange Texte zu schreiben, habe da keine
Erfahrungen)

Mit freundlichen Grüßen
Kurt Mücke
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Windows 10
  3. # 1 3
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Lieber User,
keine Internetverbindung ist natürlich ein neues Thema.
Für dieses Problem sollten Sie den PC noch nicht "zurücksetzen".

Internetverbindugsprobleme können div. Urachen haben z. B.:
* Windows-Fehler
* PC-Hardware-Fehler
* Kabel-Fehler
* Internet-Fehler (Internet-Anbieter)
* Einstellungs-Fehler
* Router-Fehler

Prüfen Sie einmal:

* Ist das Ethernet-Kabel ordnungsgemäß angeschlossen!
* Ethernert-Kabel auswechseln
* Ist WLAN am Computer eingeschaltet!
* Laptops haben in der Regel einen Schalter um WLAN aus- oder einzuschalten bzw. eine Tastenkombination um WLAN aus- oder einzuschalten
* Haben Sie aus Versehen den Flugmodus eingeschaltet?
* Einstellungen > Update und Sicherheit > Problembehandlung > Zusätzliche Problembehandlungen > Internetverbindungen

AEG-Test
Können auch andere Geräte (weitere PCs, Handy, Tablet) über WLAN keine Verbindung mit dem Internet aufnehmen, dann:
versuchen Sie den AEG-Test.
A=Ausschalten (PC herunterfahren und Router Stecker ziehen)
E= Einschalten (nach 5 Minuten erst den Router - abwarten bis die Lämpchen leuchten -, dann den PC einschalten)
G=Geht wieder

Problem nicht gelöst, dann beschreiben Sie doch bitte genau was nicht funktioniert?

Vielleicht helfen folgende Links von Microsoft:
Beheben von Netzwerkverbindungsproblemen in Windows 10
Beheben Wi-Fi von Verbindungsproblemen in Windows

Herzliche Grüße
Josef Schreiner


NS: Das Forum kann auch länger Texte aufnehmen.
Für jedes Thema sollten Sie aber eine gesonderte Frage stellen.
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Windows 10
  3. # 1 4
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Danke Herr Schreiner,
Ihre Tipps befolgt, brachte leider nichts. Das meiste davon schon vorher mal
selbst ausprobiert. Also kein Internetzugang, wie man auch versucht.
Von den letzten Versuchen so einige Screenshots angefertigt. Weiß aber nicht
ob ich die hier irendwo anhängen kann.? Sagen aber mehr aus als lange
Textbeschreibungen.

Werde um Neuinstallation von Win10 wohl nicht herumkommen. Windows
scheint z.T. stark zerschossen zu sein, denn :
-Eingabeaufforderung lässt sich nicht öffnen. Die Datei cmd.exe in "System32" fehlt.
Hatte versucht sie von einem intakten Wind-PC dort reinzukopieren; erfolglos.
Da ich die Eing.Aufforder. aber kaum brauchte, störte mich das nicht sonderlich.
Aufruf Gerätemanager, Apps, Taskmanager, Bitdefender Security usw. klappt
weiterhin, nur bekommt letztere keine Verbindung zum Server was verständlich ist.

Hatte mich für Installation von "Inplace Upgrade Reparatur" entschieden, weil u.a
Apps erhalten bleiben, Fehler von def. Systemdateien werden behoben usw.
Scheint auf den ersten Blick so einfach, wenn man z.b. bei Chip liest "So gehts:"
Wie ein Backrezept, bei dem man nur die Zutaten zusammenschütten muss u.
dann in den Ofen damit.
Wie bei vielen Dingen liegt aber der Teufel im Detail z,B

- 25stelliger Produktkey, wo finden?,( habe Wind.Desktop-Pc, der Windows schon
beim Kauf enthielt; auch keine entsprechende CD/DVD, wie heute meist üblich)
Mir ist zwar bekannt, dass MS erkennt, dass mein BS legal ist, weil es mit der
Hardware irgenwie liiert ist . Aber wie das nutzen können?

-Image erforderlich. Macht es auch ein bootfähiger USB-Stick den man sich lt.
Anleitungen mit dem Windows Media Creation selbst erstellen kann?
Habe mir dieses Tool (exe Datei 18.5MB) auf ein funktfäh. Windows-Notebook
geladen und dann auf einen angeschlossenen 16 GB Usb-Stick kopieren wollen.
Auch da gab es Unsicherheiten, denn beim Kopiervorgang kam Meldung, dass nicht
alles (glaube es handelte sich um "Eigenschaften") mit kopiert werden ,also
"übersprungen" werden.
Nun hatte ich das CreationsTool wenigstens auf dem Stick. War nicht sicher was
dann weiter damit passieren soll. In der Chip-Anleitung hieß es : die exe Datei starten !
Ja wo denn ? auf dem USB-Stick direkt oder erst nach dem Kopieren auf den Desktop-
Rechner? Für mich schien beides ein bischen plausibel. In einer 18 MB-Datei kann
nicht ein vollständiges BS Win10 stecken,also müssen noch Komponenten aus dem
Internet zugeladen müssen. Das ist aber auf dem Desktop-PC wegen fehlender
Internetverbindung nicht möglich.
Und die Installation direkt auf dem Stick?,denn die soll den Stick, wie der Name es
sagt, bootfähig machen. Ist das dann alles?
Bin mir sicher, dass meine Überlegungen vllt. Unsinn sind. Aber was machen,
wenn man als Newcomer nur über löchrige Windowskenntnisse verfügt.?
Also nur fragen u. hoffen, dass andere weiterhelfen können,
Andere Fragen die noch übrigbleiben:
- ich las Empfehlung, vorsichtshalber auch das "System sichern", Was gehört dazu,
wie sichern?

-sind die in Literaturquellen (Windows Handbuch 1390 u. ....) im internet frei zugänglich?

-Macht ein Tool wie "Keefinder" von Abelsoft für 10€ Sinn beim Suchen nach der Serien-
Nr von Win10 Home Sinn?

Ich hoffe, dass ich sie mit meinem langen Text nicht zu sehr genervt habe und von Ihnen
noch weitere Aufklärungen und Hinweise bekommen kann.

Danke
Kurt Mücke

PS. Falls sie meine Screenshotts interessieren sollten, wie kann ich sie Ihnen senden?
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 6 Tagen
  2. Windows 10
  3. # 1 5
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Lieber Herr Mücke,

Wiederherstellungspunkt
Ich gehe davon aus, dass Sie bereits versucht haben, Ihren PC per Wiederherstellungspunkt zu reparieren. Sonst unbedingt versuchen.

Windows 10-Produkt-Schlüssel
Der Windows 10-Produktschlüssel sollte bereits mit Ihrem Microsoft-Konto verknüpft sein.
Trotzdem sollten Sie ihn vorher nochmals auslesen.
Windows 10: Key auslesen - so geht's
Siehe auch Infos von Microsoft:
Product Key für Windows finden
Windows aktivieren

Reparatur-Versuch mit SFC und DISM
Ihr Betriebssystem scheint doch stark beschädigt zu sein - bevor Sie Windows 10 Auffrischen/Zurücksetzen sollten Sie noch die Befehle SFC und DISM testen - sofern nicht bereits geschehen.
Die Befehle können Sie in PowerShell ausführen - da ja die Eingabeaufforderung nicht mehr funktioniert.
PowerShell einfach in das Suchfeld der Taskleiste eintippen - Ergebnis mit der rechten Maustaste anklicken und "Als Administrator" ausführen.

SFC-Anleitung: Verwenden Sie das System File Checker-Tool, um fehlende oder beschädigte Systemdateien zu reparieren

DISM-Anleitung: - s. Anhang.


Windows 10 - Neuinstallation
Wenn SFC/DISM auch keinen Erfolg hatte, dann würde ich Windows 10 komplett Auffrischen oder Zurücksetzen.

Sichern Sie trotzdem vorher Ihre eigenen Daten auf eine externe Festplatte.

Starten Sie die Einstellungen > Update und Sicherheit > Wiederherstellung > Diesen PC zurücksetzen > Folgen Sie den Anweisungen.

Siehe: Wiederherstellungsoptionen in Windows

Eine Inplace Upgrade Reparatur würde ich nicht mehr versuchen. Vielleicht wurde Ihr Betriebssystem durch ein installiertes Programm / Tool beschädigt.

Screenshots
Im Abschnitt (ganz unten) können Sie unter Anhänge diverse Dateien hochladen.

Windows-Handbuch
Es handelt sich um ein kostenpflichtiges ABO von Computerwissen / VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft
Siehe: https://windows-handbuch.de/

Viel Erfolg und herzliche Grüße
Josef Schreiner
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 6 Tagen
  2. Windows 10
  3. # 1 6
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Mücke,

um Screenshots anfügen zu können, müssen Sie sich als ViP registrieren.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 6 Tagen
  2. Windows 10
  3. # 1 7
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Danke Herr Schreiner u. Herr Lippmann für die Hinweise,

Mein Problem ist inzwischen gelöst. durch Rücksetzen von
Win10 Home auf Werkseinstellungen.

Hatte es vorher noch versucht, mittels " Inplace Upgrade Reparatur"
und " Media Creation Tool" zum Ziel zu gelangen.
Mich überzeugte dabei Folgendes : - Apps bleiben erhalten
-Fehler im System werden werden repariert

Leider wurde das bei meinen Versuchen nicht voll bestätigt:
- ich kam danach wieder ins Internet
_- die Eingabeaufforderung war aber weiterhin defekt( in "System32 fehlte "cmd.exe"
und ließ sich mittels intakter gleicher Datei nicht dort reinkopieren)
- Die "Suche" machte teilweise auch nicht mehr das, was sie soll.Gab ich z.B.
"Taskmanager" ein , so gelangte ich zu einer .jpg-Datei im Ordner Fotos.

Geblieben ist am Ende all der Bemühungen der Verlust der insttall. Programme,
was mir jedoch bei Rücksetzung von Win10 auch bewusst war. (die persönlichen
Ordner hatte ich jedoch auf einen USB-Stick vorher gesichert)

Eine Frage bleibt aber noch, um evtl. zukünftigen ähnlichen Problemen vorzubeugen:

Ich las mal etwas von einem Tool mit Namen " License Crowler" , das Serien-Nr,,
Produkt Keys, o.ä. auslesen kann.
Macht das Sinn.?

Danke für eine Antwort im Voraus

Freundliche Grüße
Kurt Mücke
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Tagen
  2. Windows 10
  3. # 1 8
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Mücke,

wozu brauchen Sie das Programm ":License Crawler"?
https://www.computerbild.de/download/LicenseCrawler-3407016.html

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Tagen
  2. Windows 10
  3. # 1 9
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.