1. clauss00 VIP
  2. Linux
  3. Dienstag, 14. September 2021
Hallo,
ich weiß nicht, ab ich hier richtig bin. Seit kurzem lässt sich Windows 10 nicht mehr aufrufen. Mir wird mitgeteilt, dass die Partition fehlt. In Linux ist aber Windows 10x64 aber noch aufgeführt, lässt sich von dort aus aber natürlich nicht aufrufen. Ich hatte bereits auch booten über DVD/CD eingestellt, aber ohne Erfolg. Können Sie mir einen Rat geben?
Mit freundlichen Grüßen
clauss00
Antworten (26)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo claus00

Mir wird mitgeteilt, dass die Partition fehlt
Haben Sie die Partition denn von Linux aus gelöscht?
Oder was ist gestern (vordem) von Ihnen gemacht worden, eine Partition löscht sich nicht von alleine.

VG Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 1
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo an beide,

vor ein paar Tagen hat sich LibreOffice selbst repariert, nun ist die Windows-Partition weg.
Mir kommen da Zweifel an der Zuverlässigkeit der Platte. Aus Zeitmangel kann ich jetzt nicht erklären, wie man mit smartctl -A /dev/... die Platte prüft.

Vielleicht kann claus00 mal schreiben, welches Programm schreibt, dass die Windows-Partition weg ist.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 2
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo,
ich hatte eine andere Partition gelöscht. Windows wurde angezeigt und wird auch jetzt weiter angezeigt. Auch im Grub ist die Anzeige noch da, lässt sich aber nicht aufrufen.
Gruß
clauss00
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 3
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo claus00,

ich hatte eine andere Partition gelöscht

Wissen Sie noch, welche?

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 4
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo!
Die Anzeige einer fehlenden Partition wird mir nach dem Aufruf von Windows im Grub angezeigt. Kann das mit LibreOffice zusammenhängen? Vor einigen Tagen ließen sich LibreOffice-Calc -Dateien nicht mehr öffnen und plötzlich ging es nach einigen Tagen wieder.
Beste Grüße
clauss00
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 5
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo!
Es waren die im Abbild Partition 5 und 6 genannten. Wobei mir mitgeteilt wurde, dass eine Löschung nicht möglich war.
MfG
clauss00
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 6
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo clauss00

ich würde gerne nohas Vermutung untermauern ( https://wiki.ubuntuusers.de/Festplattenstatus/ ), dafür benötige ich ein Bild der Laufwerksverwaltung im ganzen und nicht nur ein Ausschnitt. so ähnlich wie mein Bild
der Focus sollte auf der Windows 10x64 Partition liegen.

VG Jürgen
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 7
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo!
Anbei die Bilder. Ist es möglich, dass mit Grub etwas nicht stimmt? Er zeigt an, dass der besagte Windows-loader auf /dev/sda1 liegt. Außerdem springt die Anzeige z.B. von den Bildern im Smartphone zur Partition Linus 13.
Beste Grüße
clauss00
P.S.: In den nächsten beiden Tagen habe ich kaum Zeit für den PC.
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 8
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo clauss00,

Außerdem springt die Anzeige z.B. von den Bildern im Smartphone zur Partition Linus 13.
Das verstehe ich nicht. Welche Anzeige springt?

/dev/sda1 ist die Windows Partition laut Laufwerke Programm.

bitte geben Sie mal ins Terminal den Befehl ein

lsblk

Und zeigen Sie uns den kompletten Terminal Vorgang.

VG Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 9
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo,
ich hatte z.B.die Bilder des Laufwerks gesucht, bevor ich es fand wurde der Bildschirm gelöscht und ich fand mich in der Partition Linus 13 wieder. Anbei die Anzeige des Terminals nach Eingabe des Befehls.
MfG
clauss00
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 10
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Claus00,

in ihrem Bild fehlt tatsächlich /dev/sda1. Hier sucht Grub ihre Windows Partition!

Ich vermute die Windows Partition in. /dev/sda2

Wie Sie das reparieren können kann ich leider nicht sagen.
Vermutlich kann Ihnen jemand anderes dazu mehr sagen.

VG Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 11
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo,

ich rate mal, /dev/sda1 war mal die Boot-Partition von Windows. Da müsste man jetzt die Windows-DVD oder den USB-Stick zur Installation von Windows nehmen, damit Booten und die Start-Reparatur durchziehen.

Dieser Vorgang wird aber den Boot-Manager von Linux überschreiben, so dass dieser dann repariert werden muss. Glücklicherweise ist mit Windows 11 die Partitionierung mit MBR Vergangenheit, so dass mehrere Systeme friedlich koexistieren können. Das kann man zwar schon seit Windows 7 haben, wurde aber zu selten umgesetzt.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 12
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo!
Den Start und anschließende Reparatur hatte ich bereits versucht, allerdings wird, trotz Umstellung der Startreihenfolge, diese nicht angezeigt. Wie muss die Reparatur des Grub erfolgen? Gibt es da Befehle für das Terminal oder muss ich mit der DVD eine Neuinstallation vornehmen?
VG
clauss00
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 13
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo claus00,

von wann ist ihre letzte komplett Sicherung der Windows Festplatte?

VG Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 14
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo claus00,

eine Startreparatur von grub ist nur dann sinnvoll, wenn Windows nach dem Einschalten des Rechners von alleine bootet, d.h., dessen Startreparatur muss erfolgreich gewesen sein.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 15
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo!
Kann ich die Benennung der Speicherorte ändern? Im Grub wird dev/sda1 genannt. Windows befindet sich jetzt aber auf
dev/sda2.
VG
Clauß
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 16
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo clauss00,

startet denn Windows jetzt wieder?

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 17
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Clauß,

wenn Sie in den Konfigurationsdateien von grub die Start-Partition von /dev/sda2 auf /dev/sda1 geändert hätten, müssten Sie hier nicht fragen. Von alleine ändert sich das nicht. Dazu brauchen Sie das Programm GRUB Customizer. Haben Sie dieses?

Ich rate mal, dass es eine extra Startpartition für Windows gibt (was üblich ist) und diese auf /dev/sda1 liegt und jetzt kaputt ist.
Deswegen hatte ich die Reparatur des Start von Windows empfohlen.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 18
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo!
Ich hatte auch die Reparatur über die Windows -CD versucht, aber was ich auch mache.es öffnet sich immer der Grub und ein Start ist nur über Ubuntu möglich. Man hört zwar während des Boot-Vorganges, dass die CD läuft, aber es zeigt sich sofort Linux. Und nein das Programm Grub Customizer habe ich nicht. Kann ich auch die Reparatur-Funktion des Grub über "Erweiterte Optionen für Ubuntu" nutzen?
VG
clauss00
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 19
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo clauss,

noha schrieb.

ich rate mal, /dev/sda1 war mal die Boot-Partition von Windows. Da müsste man jetzt die Windows-DVD oder den USB-Stick zur Installation von Windows nehmen, damit Booten und die Start-Reparatur durchziehen


Die Windows DVD oder der USB Stick für die Windows Installation lässt sich genauso booten wie sie es bei der Ubuntu Installation gemacht haben!

Haben Sie denn überhaupt Ihr Ubuntu selber installiert?

Grüße von Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 20
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo!
Das habe ich bereits versucht, aber ohne Erfolg. Ich hatte auch im Bios versucht die CD als ersten Zugriff einzustellen,aber ohne Erfolg. Die Installation von Ubuntu hatte ich mal fertiggebracht.
Mit freundlichen Grüßen
clauss00
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 21
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo clauss00,

schauen Sie mal im BIOS nach, ob es dort eine Einstellung "Quick Boot" oder "Fast Boot" gibt. Wenn ja, deaktivieren Sie diese Funktion probeweise einmal und machen Sie einen neuen Bootversuch von der DVD.
Schauen Sie im BIOS auch nach "Secure Boot". Stellen Sie es auf "Enabled".

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 22
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo clauss,

Die Installation von Ubuntu hatte ich mal fertiggebracht
Und nun können Sie sich nicht daran erinnern wie Sie das Installations Medium (DVD oder USB Stick) gebootet haben?

ist Ihr Bios noch genau so eingestellt wie hier https://www.club.computerwissen.de/qa/41119-installation-linux-6#antworten-44034

Öffnen Sie ein Terminalfenster mit [Strg]+[Alt]+[t] und geben Sie folgenden Befehl ein:
sudo lshw > lshw.txt
Tipp: Einfach den Befehl markieren und mit [Strg]+[c] in die Zwischenablage kopieren. Dann ein Rechtsklick auf das Terminalfenster und Einfügen auswählen. So vermeiden Sie Schreibfehler.

Durch den Befehl sudo wird der nachfolgende Befehl mit root-Rechten (entspricht dem Administrator in Windows) ausgeführt. Das Passwort das Sie eingeben müssen, ist das Passwort des Benutzers mit dem Sie im Linuxystem sind, dieses haben Sie bei der Installation erstellt. Das zweite häufige Problem ist, das scheinbar nichts angenommen wird, wenn Sie das Passwort eingeben, dies ist eine Sicherheitsfunktion, das Passwort wird angenommen, es werden nur keine Zeichen - auch keine Platzhalter * - bei der Eingabe dargestellt.


im persönlichen Ordner finden Sie jetzt die Datei lshw.txt

diese Datei heften sie bitte an die nächste Antwort durch klicken auf Dateien hochladen (Maximale Dateigröße:2 MB) das finden Sie unter ihrer Antwort an.
Dadurch kommen sie wieder zum Dateien Programm wo sie die Datei lshw.txt im persönlichen Ordner markieren und oben rechts auf öffnen klicken

VG Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 23
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Und nun können Sie sich nicht daran erinnern wie Sie das Installations Medium (DVD oder USB Stick) gebootet haben?

Wahrscheinlich nicht! Das ist ja über 4 Jahre her!
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 24
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
@Lippmann,

wenn Sie in Ihrer Antwort keine Hilfe oder Frage anbieten, dann sollten Sie sich die Antwort schenken.
Wie Sie sehen habe ich schon alte Beiträge von clauss00 nachgeschaut, leider habe ich dort keine Hinweise auf das booten der DVD gefunden. lediglich alte BIOS Bilder wonach ich nun noch einmal gefragt habe.
Clauss00 hatte anscheinend keinen PC von der Stange, sondern einen Zusammengestellten.
Nun versuche ich etwas über sein Motherbord zu erfahren.

Gruß Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 25
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
1.
wenn Sie in Ihrer Antwort keine Hilfe oder Frage anbieten,

Dazu #1 22

2.
sollten Sie ......

Sie sollten von Ihrem hohen Ross heruntersteigen.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 26
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.