1. beaswin10 VIP
  2. Linux
  3. Mittwoch, 22. September 2021
Hallo liebes CW-Team, kann ich den Tor-Browser und den Adobe Acrobat Reader DC unter Linux installieren? Wenn ja, wie lauten die korrekten Installationsadressen?
Akzeptierte Antwort
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Heer Li, cool habs gefunden, danke danke. Manchmal weiß doch einer mehr als der andere.

liebe Grüße

beaswin10
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 Permalink
Antworten (8)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo beaswin10,

Adobe unterstützt leider schon länger Linux nicht mehr. Die letzte Version des Adobe Readers für Linux ist die Version 9.5.5. Diese sollte auf Grund zahlreicher Sicherheitslücken nicht mehr verwendet werden.

Für normale Nutzung von PDF-Dateien ist der in Ubuntu integrierte Documentviewer oder LibreOffice nützlich. Je nachdem was Sie mit den PDFs machen wollen, können auch alternative PDF-Reader verwendet werden.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten den Tor-Browser zu installieren, Anleitungen dazu finden Sie hier.

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Kleemann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 4 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 1
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Kleemann,

seit einigen Monaten unterstützt Adobe die Installation des Acrobat Reader DC mit Hilfe von WINE.
Wie gut das Programme dann wirklich brauchbar ist, weiß ich nicht. Siehe
https://www.club.computerwissen.de/qa/103988-%C3%B6ffnen-von-pdf-dateien-mit-adobe-acrobat-reader-dc

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 4 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 2
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo noha,

da ich WINE nach Möglichkeit ignoriere, bin ich bei sowas nicht unbedingt auf dem neuesten Stand. Gerade PDF Dokumente können ja mit Linux eigenen Mitteln gut verwendet werden.

Wenn ich PDFs erstelle, wechsle ich sowieso zu Windows, da ich dort auf Adobe Acrobat zur Verfügung habe.

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Kleemann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 3
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Kleemann, habe Ihre Antworten gelesen, vielen Dank dafür. Auf den Tor-Browser werde ich verzichten. Einen Documentviewer habe ich leider nicht gefunden -keine Ergebnisse-. Ich kann nur hoffen das es mit LibreOffice funktioniert. Stehe noch ganz am Anfang mit Linux, da dort teilweise ganz andere Begriffe zum Einsatz kommen als unter Windows. Ich nutze beide Betriebssysteme absolut getrennt voneinander. Nochmal vielen Dank und

herzliche Grüße

beaswin10
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 4
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo beaswin10,

"Dokumentenbetrachter" heisst der vorinstallierte in Ubuntu 20.04.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 5
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo beaswin10,

eine PDF unter Ubuntu einfach mit einem Doppelklick auf den Dateinamen öffnen. Dann läuft der "Dokumentenbetrachter". Der Programmname ist Evince.
Wenn ein PDF damit geöffnet ist, einmal die Taste F1 drücken.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 6
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo noha, wenn ein PDF geöffnet ist, warum dann F1? Was ist der Hintergrund?

MfG
beaswin10
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Wochen
  2. Linux
  3. # 1 7
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.