1. ernst-dell VIP
  2. Linux
  3. Donnerstag, 25. November 2021
Hallo Herr Kleemann,
Ich habe mir einen neuen Drucker gekauft, da mein alter Dell PIXMA MP 210 den Geist aufgegeben hat. Die Einrichtung habe ich
vollzogen und auch gute Kopien gemacht..
Nun wollte ich ja den neuen Drucker mit meinem Laptop kabellos verbinden. Ich hatte sogar eine URL von Dell aus dem Handbuch (https://ij..start.canon).

Ich greife also von meinem Laptop aus auf diese Canon-Website zu, wähle einrichten aus, gebe die Modellnummer des neuen Druckers ein (PIXMA TS 6350) und klicke auf Los. Dann finde ich heraus, das das nur für Windows-Systeme funktioniert.

Nun sitze ich da und weiß nicht weiter. Können Sie mir bitte helfen.

Mit freundlichem Gruß
ernst-dell
Akzeptierte Antwort
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Li,
Hallo noha,
Hallo Jürgen,

Mann, was bin ich doch blöd. Das alles wäre nicht nötig gewesen, wenn ich erstens das Handbuch gehabt hätte, und zweitens mir meinen Drucker genauer angeschaut hätte, und mir deshalb sicher war, dass kein USB-Anschluss besteht. Der ist aber ja - wie Li schrieb "gut versteckt". Aber wie Jürgen mir das Bildschirmfoto geschickt hat, fing ich an zu suchen und habe den USB-Anschluss gefunden. Das Kabel dazu hatte ich ja noch von dem alten Drucker.

Ich entschuldige mich hiermit bei allen für all die Mühe und Zeit die Ihr an mich vergeudet habt.

Jetzt werde ich das Thema als gelöst markieren.

Mit freundlichem Gruß
ernst-dell
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Antworten (51)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo ernst-dell,

auf dieser Seite gibt es Linux-Treiber für Ihren neuen Drucker:
https://www.canon.de/support/consumer_products/products/fax__multifunctionals/inkjet/pixma_ts_series/pixma-ts6350.html?type=setup
Sie brauchen:
1. IJ Printer Driver v. 5.90 for Linux (debian Packagearchive)
und:
2. ScanGear MP v. 3.90 for Linux (debian Packagearchive)
Laden Sie diese beiden Packagearchives erstmal herunter. Danach kann es weitergehen.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor einer Woche
  2. Linux
  3. # 1 1
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Li,

Habe die Seite angeklickt und festgestellt, dass - wie ich schon festgestellt hatte - nur Windows, Mac und IOS als Systeme zum Verbindung genutzt werden können. Habe daraufhin den Canon-Helpdesk angeklickt und habe ganz unten auf dem Formular auch
"andere Systeme", unter anderem auch Linux, die Verbindung herstellen können. Habe denen mein Problem geschildert. Bekomme spätestens in 2 Tagen Antwort auf mein Smartphone oder Handy.

Ich habe dann doch versucht, die 2 Teile auf Ubuntu Software zu finden. Fehlanzeige.

Also werde ich 2 Tage warten und und sehen , was Canon mir schreibt.

Mit freundlichem Gruß
ernst-dell
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 6 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 2
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Hallo ernst-dell,

Habe die Seite angeklickt und festgestellt, dass - wie ich schon festgestellt hatte - nur Windows, Mac und IOS als Systeme zum Verbindung genutzt werden können
Sie müssen auf dieser Seite von Li auf Treiber klicken und unter Betriebssystem lässt sich dann Linux (64 Bit) auswählen.

VG Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 6 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 3
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo ernst-dell,

oben genannten Link aufrufen -> Treiber -> Ihr Betriebssystem: Linux (64-bit) auswählen -> die 2 oben genannten Treiber herunterladen.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 6 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 4
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Li, hallo Jürgen,
habe Eure Anweisung befolgt. Konnte aber nur den Druckertreiber herunterladen und speichern, aber Scan-Gear war nicht gelistet.

Mit freundlichem Gruß
ernst-dell
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 6 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 5
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo ernst-dell,

auf der gleichen Seite weiter nach unten scrollen bis:
ScanGear MP v. 3.90 for Linux (debian Packagearchive)

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 6 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 6
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo ernst-dell,

Canon wird Ihnen bei ihrem Problem nur in so fern helfen, das Sie auf die Downloadseite für die Treiber verwiesen werden. Solche Webseiten die etwas automatisch machen, gibt es meist nur für Windows. Mehr als den Drucker erkennen, die Treiberdatei herunterladen und die Installation starten machen solche Seiten auch nicht.

Hier noch die Anleitung für die Installation

  • Die Archivdatei (tar.gz) öffnen Sie per Doppelklick im Archivmanager und lassen sie entpacken.
  • Öffnen Sie ein Terminalfenster mit [Strg]+[Alt]+[t]
  • Verwenden Sie ein 64 Bit Ubuntusystem, müssen Sie zuerst noch ein Paket für die Kompatibilität über das terminal ([Strg]+[Alt]+[t]) installieren:
  • sudo apt-get install lib32stdc++6

  • Wechseln Sie mit
    cd Downloads
    in das Downloadverzeichnis.
  • Dann wechseln sie in das neue Verzeichnis:
    cd cnijfilter2-5.20-1-deb
    geben Sie die ersten paar Buchstaben ein und drücken Sie [Tab], der Verzeichnisname wird vervollständigt.
  • Nun folgt der Befehl für das Installationsskript:
  • sudo ./install.sh

  • Folgen Sie den Anweisungen des Skripts.
  • Der Scannertreiber befindet sich auch auf der Seite und hat den Namen Scangear MP... - auch hier wieder das debian Archiv.
  • Per Doppelklick wie oben entpacken, in das Verzeichnis wechseln und das Skript starten.

Nun sollte der Drucker funktionieren und beim Aufruf eines Scanprogramms wie Simplescan, XSane oder von den Scanfunktionen anderer Programme gefunden werden.

Durch den Befehl sudo wird der nachfolgende Befehl mit root-Rechten (entspricht dem Administrator in Windows) ausgeführt. Das Passwort das Sie eingeben müssen, ist das Passwort des Benutzers mit dem Sie im Linuxystem sind, dieses haben Sie bei der Installation erstellt. Das zweite häufige Problem ist, das scheinbar nichts angenommen wird, wenn Sie das Passwort eingeben, dies ist eine Sicherheitsfunktion, das Passwort wird angenommen, es werden nur keine Zeichen - auch keine Platzhalter * - bei der Eingabe dargestellt.

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Kleemann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 6 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 7
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Kleemann,

der 1. Code ist verunglückt!

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 6 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 8
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Li,
habe von Herrn Kleemann die ganze Prozedur (s.o.) erklärt bekommen.

Was hat das zu bedeuten, was Sie an Herrn Kleemann schrieben: der 1.Code ist verunglückt?Ich werde auf Ihre Antwort warten, bevor ich mit der Prozedur anfange.

Mit freundlichem Gruß
ernst-dell
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 6 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 9
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo ernst-dell,

ist jetzt korrigiert.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 6 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 10
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Li,
was ist korriegiert? Ich bitte um eine präzise Antwort. Sonst kann ich nicht weitermachen. Danke im voraus.

Mit freundlichem Gruß
ernst-dell
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 6 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 11
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
der 1. Befehl:

sudo apt-get install lib32stdc++6
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 6 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 12
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Li,
Danke sehr. Jetzt versstehe ich es. Nun werde ich anfangen. Ich melde mich zurück, wenn alles geklappt hat.

Mit freundlichem Gruß
ernst-dell
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 5 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 13
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Li,
habe ich es mir doch gleich gedacht.

Im ersten Bild sehen Sie wieweit ich gekommen bin, im zweiten Bild sehen Sie die 2 Downloads.

Können Sie mir sagen was ich jetzt falsch gemacht habe?

Mit freundlichem Gruß
ernst-dell
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 5 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 14
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo ernst-dell,

schauen Sie, ob sie mit diesem Reparaturbefehl weiterkommen:

sudo apt --fix-broken install

Danach nochmal von vorne anfangen.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 5 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 15
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo,

wenn die Reparatur erfolgreich war, würde ich erst einmal aufräumen.
1. Fehlende Updates einspielen
2. Veraltete Programmteile entfernen
3. Die Paketverwaltung bereinigen

sudo apt update && sudo apt -y full-upgrade
sudo apt autoremove
sudo apt-get autoclean
in dieser Reihenfolge. Wenn Fehler gemeldet werden, diese hier zeigen.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 5 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 16
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Li,
War gut gemeint, aber wie Sie sehen können, hat es fast nichts erbracht. Das Intermezzo mit dem sudo war mein Fehler.

Mit freundlichem Gruß
ernst-dell
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 5 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 17
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo noha,

Habe alle 3 Punkte abgearbeitet. Wie Sie auf dem Bild sehen, geht es da noch um 20 Sachen. Müssen die auch noch aufgearbeitet werden? Ich nehme an, erst dann kann ich die Anleitung (s.o.) weiterführen. Liege ich da richtig?

Mit freundlichem Gruß
ernst-dell
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 5 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 18
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo ernst-dell,

von den "3 Punkten" ist nur der erste erledigt. Bei der zweiten Hälfte der ersten Zeile müssen Sie einen Tippfehler gemacht haben. Somit auf die folgende Weise weiter machen:

sudo apt -y full-upgrade
und das Ergebnis hier zeigen.
Da derzeit 20 Updates fehlen, ist es nicht sinnvoll in diesem Zustand irgendetwas zu installieren. Das System würde dann noch wackeliger.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 5 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 19
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo noha,
habe getan was Sie letztens gewünscht haben. Hier ist das Resultat.

Mit freundlichem Gruß
ernst-dell
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 5 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 20
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo ernst-dell,

das sieht gut aus. Dann geht's mit

sudo apt autoremove
sudo apt-get autoclean
echo $?
weiter. Die Funktion autoremove schreibt heraus ob was zu tun war und ob erfolgreich oder nicht. autoclean ist dagegen sehr wortkarg, so dass man mit dem unmittelbar folgenden echo $? den Erfolg prüfen kann. Es sollte die Zahl 0 ausgegeben werden bei Erfolg oder ein Fehlercode.
Grundsätzlich gibt jedes (ordentliche) Programm (Kommando) einen Fehlercode an das nächste Programm weiter. Diesen kann man entweder mit echo $? auf den Bildschirm ausgeben oder mit && bzw. || in der gleichen Zeile auswerten. Davon habe ich in #1 16 im ersten Kommando Gebrauch gemacht.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 5 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 21
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo noha,
nach "echo $?" bekam ich 127. Was ist das für ein Fehler?

Mit freundlichem Gruß
ernst-dell
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 4 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 22
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo ernst-dell,

Exit code 127 error status:
The 127 error code indicates “command not found”. This occurs when any given command within your Bash script or on Bash command line is not found in any of the paths defined by PATH system environment variable.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 4 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 23
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo ernst dell,

oder zu deutsch:


Der Fehlercode 127 zeigt „Befehl nicht gefunden“ an. Dies tritt auf, wenn ein bestimmter Befehl in Ihrem Bash-Skript oder in der Bash-Befehlszeile in keinem der Pfade gefunden wird, die durch die Systemumgebungsvariable PATH definiert sind.

Es wäre hilfreich wenn Sie die komplette Terminalausgabe mit Befehlseingaben aller drei Befehle hier zeigen können.

VG Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 4 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 24
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
@Jürgen

ernst--dell kann Englisch!
Und lassen Sie jetzt noha weitermachen!

Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 4 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 25
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
@Li
ernst--dell kann Englisch!
das bezweifel ich auch nicht, aber es ist ein öffentliches Forum meist für Anfänger, auch diese Menschen lesen hier mit um sich zu informieren und können nicht alle Englisch.
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 4 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 26
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo ernst-dell,

der Ergebniscode 127 bezieht sich auf das Programm in der Zeile darüber, also apt-get, und dieses wurde nicht gefunden. Tippfehler?

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 4 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 27
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo noha,
Sie hatten recht es war ein Tippfehler. Habe es nochmal probiert und eine 0 erhalten. Hier im Bild kann man es sehen.

Kann ich jetzt mit meiner Installation beginnen?

Mit freundlichem Gruß
ernst-dell
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 4 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 28
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo ernst-dell,

jetzt geht es weiter wie Herr Kleemann in #1 7 beschrieben hat, allerdings ohne den Tippfehler, der inzwischen beseitigt wurde.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 4 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 29
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo noha,
Ich dachte, dass ich jetzt das gleiche tun müsste für den Scangear. Aber der Computer wartet noch auf etwas., denke ich.Auf was, bitte?

Mit freundlichem Gruß
ernst-dell
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 4 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 30
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Ernst-Dell,

haben Sie den letzten Absatz in der Meldung nicht gesehen.
Drucker an den Computer anschließen und einschalten der Netzspannung
Wenn der Drucker bereit ist das Netzwerk einschalten und den Drucker mit dem Netzwerk verbinden, dann die Return Taste drücken.

VG Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 4 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 31
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Jürgen,
Ich habe meinen Drucker angeschlossen und eingeschaltet. Aber den Drucker an den Computer anschließen.? Wie geht das? ein USB-Anschluss ist nicht vorgesehen , also habe ich im Terminal die 2 gedrückt.Und plötzlich heißt es: Suche den Drucker.

Ich komme da nicht weiter. Ich bin vollkommen fertig. Aber wenn ich jetzt Q drücken würde, dann ist ja alles weg, oder?

Mit freundlichem Gruß
ernst-dell
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 4 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 32
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo ernst-dell,

laut https://www.canon.de/printers/pixma-ts6350-series/specifications/ hat der Drucken den üblichen USB-Anschluss mit dem großen quadratischen Stecker.

Wenn Sie den Drucker nur mit dem Netz betreiben wollen, muss WLAN zuerst im Drucker eingerichtet werden. Das sollte im Handbuch (auf der CD) beschrieben sein. Dann wird zum Einrichten die IP-Adresse des Druckers benötigt. Entweder kann man sie im Drucker anzeigen lassen oder ausdrucken oder man schaut im Router nach, welche Geräte sich dort angemeldet haben.
Hoffentlich ist es auch notwendig, dass Sie im Router einstellen, dass sich neue Geräte anmelden dürfen.

Erst wenn der Drucker im Router "zu sehen ist", ist es sinnvoll, den Treiber zu installieren. Das haben Sie aber schon ziemlich richtig angefangen.

Kleiner Hinweis:
Bei vielen Programmen unter Linux ist es üblich, dass man bei Entscheidungen eine Voreinstellung hat. Diese wird oft in Klammern (hier eckige Klammern) angezeigt. Zur Auswahl der Voreinstellung drückt man einfach die Enter-Taste. Natürlich kann man auch die Zahl oder den Buchstaben eintippen - dann aber ohne die Klammern.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 4 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 33
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo noha,
gestern Abend war ich nicht mehr funktionsfähig. Sorry! heute morgen habe ich mir Deine letzte Mitteilung angeschaut, und bin auf diese Webseite gegangen. Von einem USB-Anschluss habe ich nichts gefunden. Aber wenn man auf der gleichen Seite, bevor man zu den technischen Daten kommt, auf die Punkte ganz rechts drückt, bekommt man viel Wissenswertes mit.
Zum Beispiel, das der Drucker eine k a b e l l o s e Konnektivität hat, und man bei Androit-Geräten mit dem Programm MOPRIA, ganz ohne WLAN, den Drucker mit dem Computer anschließen kann.

Aber was mache ich mit dem was auf dem Terminal steht? Muss ich die Anleitung wieder ganz vom Anfang wieder eingeben? Noch habe ich das Terminal offen, mit dem, was ich gestern eingegeben habe.

Mit freundlichem Gruß
ernst-dell
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 34
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo ernst-dell,

eine Beschreibung von MOPRIA finden Sie in https://support.hp.com/de-de/document/c04657382
Das hilft aber nicht, weil MOPRIA derzeit nur von Android aus benutzt werden kann. Wenn Sie den Drucker nicht über USB anschließen können, hilft nur die von mir genannte Vorgehensweise, weil die Kenntnis der IP-Adresse notwendig ist.

Da der ganze Dialog der Installation nicht angezeigt wurde, weiß ich nicht, wo man hätte abbiegen können, um die Suche zu umgehen und direkt die IP-Adresse einzugeben.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 35
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo noha,
Zum ersten Teil Deiner oder Ihrer letzten Mitteilung habe ich folgende Frage: Wenn MOPRIA in Ubuntu Software zu sehen ist, kann man es dann nicht nutzen?

Zum zweiten Teil: Ich habe meinen Dialog in 3 Teile aufgeteilt. Die Fotos schicke ich in der Anlage.

Vielleicht können wir dann irgendwie weitermachen.

Mit freundlichem Gruß
ernst-dell
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 36
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Ernst-Dell,

Noha schrieb:
Wenn Sie den Drucker nicht über USB anschließen können, hilft nur die von mir genannte Vorgehensweise, weil die Kenntnis der IP-Adresse notwendig ist.


Wenn Sie den Drucker nur mit dem Netz betreiben wollen, muss WLAN zuerst im Drucker eingerichtet werden. Das sollte im Handbuch (auf der CD) beschrieben sein. Dann wird zum Einrichten die IP-Adresse des Druckers benötigt. Entweder kann man sie im Drucker anzeigen lassen oder ausdrucken oder man schaut im Router nach, welche Geräte sich dort angemeldet haben.
Hoffentlich ist es auch notwendig, dass Sie im Router einstellen, dass sich neue Geräte anmelden dürfen.

Erst wenn der Drucker im Router "zu sehen ist", ist es sinnvoll, den Treiber zu installieren.


Ist der Drucker nun im Router zu sehen und welche IP Adresse hat er?
192.168.xxx.xxx

VG Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 37
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo ernst-dell,

wahrscheinlich müssen zuerst die Unerfüllten Abhängigkeiten im 1. Foto behoben werden.
Wiederholen Sie noch einmal:

sudo apt --fix-broken install

Den Fehler gibt es seit #1 14.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 38
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo ernst-dell,

Sie können mal mit dem Kommando

driverless list
nachsehen, ob Ihr Rechner den eingeschalteten Drucker findet. Wenn ja, werden die gerade installierten Treiber nicht benötigt weil der Drucker ein standardisiertes Bild jeder Seite bekommt. Allerdings weiß ich nicht, welche Funktionen dann nicht gehen, z.B. prüfen des Tintenstands, Auswahl von verschiedenen Papieren usw.
Mein Canon-Drucker ist zu alt für MOPRIA.
Es gibt eine ausführliche Beschreibung, wie man mit das Drucksystem CUPS dafür einirichtet: https://wiki.debian.org/CUPSDriverlessPrinting
Allerdings habe ich keine Zeit, mich um Details zu kümmern.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 39
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Li,
Habe ich das nicht schon früher getan? Wahrscheinlich nicht!

Das heisst also: Die ganze Anleitung, die ich noch im Terminal habe, war für die Katz?
Muss ich denn von ganz vorne anfangen? Owei, owei.

Mit freundlichem Gruß
ernst-dell
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 40
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo ernst-dell,

die Reparatur von Ihrem Ubuntu ist keinesfalls für die Katz. Sie könnten sonst gar nichts mehr installieren. Aber die Installation des Druckertreibers ist ja gelaufen. Es hängt nur daran, dass der Treiber auch den Drucker finden muss, also die Eingabe der IP-Adresse in die Konfiguration des Treibers.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 3 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 41
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo noha,

Ich habe aus purer Verzweiflung "Q" gedrückt. Darauf hat das Terminal gesagt, das das auch manuell geht.

Was ist das "lpadmin command" Kann ich das mit sudo eingeben? Oder eher ohne?

Ich bin jetzt so nervoes und ängstlich, dass ich wieder was falsch mache und wieder von vorn anfangen muss.

Mit freundlichem Gruß
ernst-dell
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 42
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo ernst-dell,

Was ist das "lpadmin command"

Definition:
What is lpadmin in Linux?
lpadmin is a command line tool used to configure printer and class queues provided by CUPS. A system running CUPS is a host that can accept print jobs from client computers, process them, and send them to the appropriate printer. It can also be used to set the server default printer or class.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 43
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Li,
Ich weiss was ich oben gelesen habe, aber als ich lpadmin eingegeben habe und der ganze Schwung runterkam, war ich bedient,
Ich kann wohl Englisch lesen und schreiben, aber die speziellen Kommandos habe ich noch nie gehört.

Muß ich da die ganze Liste durch gehen und welche davon benutzen oder sogar die ganze Liste abarbeiten?

Ich bin vollständig von, den Socken, wie man so sagt, und brauche jede Hilfe dies durch zustehen.
Ich habe ich ein Foto von meinem Terminal geschossen und sende das in der Anlage.

Mit freundlichem Gruß
ernst-dell
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 44
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo ernst-dell,

Sie fragten in #1 42:
Was ist das "lpadmin command"

Ich habe als Antwort auf diese Frage nur eine Definition zitiert.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 45
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Li,
Bitte nicht böse sein mit mir. Ich weiß, dass Sie und alle anderen mir nur helfen wollen. aber ich hatte nicht erwartet, dass es so schwierig wird Das alles passiert nur,weil mein neuer Drucker kein USB-Anschluss hat.
Wir sind schon seit Tagen daran und es wird nicht leichter, sondern komplizierter. Glauben Sie mir ich hatte schon den Gedanken, den Drucker zurückzuschicken. Aber mit welcher Begründung? Er funktioniert ja . Aber wie können die beiden ein Paar werden?

Wenn ich wüsste, welche Punkte von der Aufzählung ich brauche, würde ich sie ausprobieren. Was raten Sie mir?

Mit freundlichem Gruß
ernst-dell
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 46
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Ernst-Dell,
hier ein Bild aus Ihrer Bedienungsanleitung wo Sie den USB Anschluß finden.

Bildschirmfoto vom 2021-11-30 22-10-02.png

VG Jürgen
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Tagen
  2. Linux
  3. # 1 47
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo ernst-dell,

Das alles passiert nur,weil mein neuer Drucker kein USB-Anschluss hat.

Ich dachte Sie wollen partout eine Drahtlosverbindung (Wireless connect). In der Eingangsfrage schrieben Sie nämlich:
Nun wollte ich ja den neuen Drucker mit meinem Laptop kabellos verbinden

Der USB-Anschluss ist nur "gut versteckt" auf der Rückseite, genau wie bei meinem Canon PIXMA IP 7250! Haben Sie das USB-Kabel beim Auspacken übersehen? Oder war keins dabei? Das könnten Sie reklamieren.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 1 Tag
  2. Linux
  3. # 1 48
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo ernst-dell.

noch ein gut gemeinter Rat zum guten Schluss:
Wenn bei einem neugekauften Gerät tatsächlich kein Benutzerhandbuch mitgeliefert wird, ist der erste Schritt vor der Inbetriebnahme, es sich über das Internet zu besorgen. Man muss nur die genaue Modellbezeichnung in die Suchmaschine des Browsers eingeben.
Meistens gibt es 2 Möglichkeiten:
1. online (nur) lesen
2. als PDF herunterladen und ggf. ausdrucken.
Das erspart endlose Unsicherheiten und Rückfragen.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 1 Tag
  2. Linux
  3. # 1 49
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Li,
Danke für den Rat.

Ich werde ihn beim nächsten Kauf beherzigen.

Mit freundlichem Gruß
ernst-dell
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 1 Tag
  2. Linux
  3. # 1 50
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.