1. fieteheide VIP
  2. Linux
  3. Sonntag, 28. November 2021
ich kann den papierkorb nicht leeren, die fehlermeldung sagt,daß ich keine zugriffsrechte habe
Akzeptierte Antwort
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Nun habe ich mein Passwort vergessen, das Passwort im System habe ich aber das nimmt er nicht.
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 Permalink
Antworten (16)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Fiteheide,

handelt es sich um den Papierkorb auf ihrem Desktop?

Dazu sollten Sie eigentlich die Zugriffsrechte haben.

VG Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 1
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo, es ist der Papierkorb auf dem Desktop.Ich habe auch immer leeren können, aber plötzlich geht das nicht mehr. es ist aber sonderbar , Alle Daten kann ich im Korb öffnen.
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 2
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Fiteheide,

können Sie einzelne Dateien im Papierkorb löschen?
Wenn nicht, dann erzeugen Sie bitte eine Datei test.txt egal mit welchem Inhalt. Speichern diese im Ordner Dokumente.
Dann löschen Sie diese Datei im Dokumente Ordner, die dann im Papierkorb landet.
Nun löschen Sie diese Datei aus dem Papierkorb.

Erzählen Sie ob es funktioniert hat oder ob es irgendwo einen Fehler gab.

VG Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 3
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo fieteheide,

Inhalt des Papierkorbs löschen:
Um die Dateien aus dem Papierkorb zu löschen, für die man keine Zugriffsrechte hat, muss man in einem Terminal folgenden Befehl mit Root-Rechten ausführen:

sudo rm -rf ~/.local/share/Trash/*

Achtung!
Mit diesem Befehl wird der gesamte Inhalt des Papierkorbs unwiderruflich gelöscht!
https://praxistipps.chip.de/ubuntu-papierkorb-leeren-so-gehts_46755

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 4
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo an alle,

vielleicht sind die o.g. Vorschläge zu kurz gesprungen. Auf der Partition, auf der die Home-Verzeichnisse liegen, treffen die Vorschläge zu.
Alle anderen Partitionen haben einen für jedes Konto einen eigenen Papierkorb am Anfang der Partition, der aus einem Verzeichnis namens .trash und der ID des Kontos besteht. Der erste Benutzer hat dann das Verzeichnis
/mnt/sdb1/.trash-1000
usw.

Außerdem:
Bevor man die Dateien im Papierkorb über das Terminal endgültig löscht, sollte man sich mal die Rechte von ~/.local/share/Trash/ anzeigen lassen. Bei mir gibt es das folgende Ergebnis:
noha@server3:~$ ll ~/.local/share/Trash/
insgesamt 20
drwx------ 5 noha noha 4096 Mär 22 2020 ./
drwx------ 35 noha noha 4096 Nov 28 11:53 ../
drwx------ 2 noha noha 4096 Nov 22 01:15 expunged/
drwx------ 2 noha noha 4096 Nov 22 01:15 files/
drwx------ 2 noha noha 4096 Nov 22 01:15 info/
noha@server3:~$

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 5
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
hallo jürgen 0033, das hat funktionirt
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 6
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Fiteheide,

dann ist eine Datei oder ein Verzeichnis in ihrem Papierkorb, wofür Sie keine Rechte haben.
Auch wenn es vielleicht viele Dateien sind, können Sie versuchen jede Datei einzeln zu löschen. Sie werden damit die Datei oder das Verzeichnis finden worauf Sie keine Rechte haben.
Eigentlich können Sie gar keine Datei oder Verzeichnis auf ihrem Computer löschen (in den Papierkorb befördern) wofür Sie keine Rechte haben.

VG Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 7
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
danke ,ich werde das alles ausprobieren, melde mich dann wieder.
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 8
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo, ich habe einen Teil löschen können, alle die nicht löschbar sind haben MNT im Ursprungsort stehen.Eine Datei versucht SOFFICE zu Öffnen, dann steht der gesamte Rechner ( Absturz) ???
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 9
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Fiteheide,

versuchen Sie den Befehl im Terminal ([Strg]+[Alt]+[t])

sudo rm -rf ~/.local/share/Trash/*

Den Li in # 1 4 gegeben hat.

Bitte den Befehl hier kopieren und im Terminal mit Rechtsklick einfügen.
Return Taste und dann ihr Passwort welches Sie bei der Anmeldung in Ubuntu eingeben auch an dieser Stelle eingeben.

Durch den Befehl sudo wird der nachfolgende Befehl mit root-Rechten (entspricht dem Administrator in Windows) ausgeführt. Das Passwort das Sie eingeben müssen, ist das Passwort des Benutzers mit dem Sie im Linuxystem sind, dieses haben Sie bei der Installation erstellt. Das zweite häufige Problem ist, das scheinbar nichts angenommen wird, wenn Sie das Passwort eingeben, dies ist eine Sicherheitsfunktion, das Passwort wird angenommen, es werden nur keine Zeichen - auch keine Platzhalter * - bei der Eingabe dargestellt.

VG Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 10
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Fiteheide,

alle Dateien, die Sie laut Bild nicht löschen können, sind im Ordner /mnt. Dort finden sich gemountete Partitionen, die Sie selbst eingebunden haben. Automatisch eingebundene Laufwerke (USB-Sticks, externe Festplatten) finden Sie im Ordner /media, dort ist der Papierkorb anders eingestellt. Die Einstellung des Papierkjorbs lässt sich ändern, aber dazu müsset man wessen um was für eine Partition es sich handelt und wie diese eingebunden wird.

Der jeweilige Papierkorb befindet sich auch auf dieser Partition, nur die Einträge finden sich im Systempapierkorb. Leeren können Sie diese Teile des Papierkorbs vermutlich nur, wenn die entsprechende Partition auch gemountet ist.

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Kleemann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 11
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo fieteheide,

Nun habe ich mein Passwort vergessen, das Passwort im System habe ich aber das nimmt er nicht.

Können Sie sich jetzt gar nicht mehr am System anmelden? Oder melden Sie sich automatisch an, und später wird es nicht mehr akzeptiert?
Hat sich bei Ihnen evtl.das Tastatur-Layout verstellt?
In den Einstellungen (Zahnradsymbol) können Sie das Tastaturlayout unter Region&Sprache wieder auf deutsch umstellen.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 12
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo es ist alles in Ordnung. Besten Dank für die Tipps !! mfG fieteheide
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 13
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo fieteheide,

bitte noch die Lösung mitteilen, damit auch andere Fragesteller mit dem gleichen oder ähnlichen Problem davon profitieren. Der Club ist ja eine Einrichtung für alle Mitglieder.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 14
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo, nach den vielen versuchen habe ich die Partition auf der zweiten Festplatte ( auf der habe ich alle unwichtigen Dateien gespeichert habe ) formatiert, somit ist nun alles in Ordnung.
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 15
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.