1. jochen-balthasar VIP
  2. Netzwerk & Router
  3. Samstag, 04. Dezember 2021
Sehr geehrte Experten,

es wird immer empfohlen, dass Router Passwort zu ändern. Wenn man bei der Telekom ist, können die dann trotzdem noch eine Ferndiagnose bei Problemen machen, oder evtl. neue Firmware aufspielen, oder die DSL Geschwindigkeit erhöhen etc?

Früher gab es die De Mail bei der telekom, diese gibt es jetzt nicht mehr, gibt es da jetzt was anderes oder neues?
Antworten (5)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo jochen-balthasar,

so ganz verstehe ich die Frage hier im Forum nicht. Ich glaube diese Fragen sollten Sie an die Telekom stellen.

Hier im Forum gibt es keine Ferndiagnose- und keine Firmware Updates für Ihren Router. Hier kann auch keiner Ihre DSL Geschwindigkeit ändern.

VG Jürgen (ein Nutzer des Forums)
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Netzwerk & Router
  3. # 1 1
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Nachtrag:

hier ein Spiegel Beitrag

DeMail.png

anscheinend gibt es noch DE-Mail bei der Telekom bis 31.08.2022

Bildschirmfoto vom 2021-12-04 14-17-51.png


VG Jürgen
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Netzwerk & Router
  3. # 1 2
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Balthasar,

der Router hat mindestens zwei Passwörter.
1. Eines für die Verwaltung aus Ihrem lokalen Netz und
2. eines für den Zugang von außen in das lokale Netz.

Zu 1: Das PW dient dazu, dass Sie von zuhause aus den Router verwalten können. Das PW sollten Sie vergeben und natürlich sich irgendwo merken, denn so oft wird es ja nicht benötigt.

Zu 2: Dieses PW dient dazu, dass Sie von unterwegs aus über den Router auf Ihre Rechner zugreifen können. Diese Funktion sollte eigentlich deaktiviert sein, wenn Sie diese nicht benötigen. Wenn deaktiviert, ist das Passwort egal. Wenn aktiviert, sollten Sie da ein sehr sicheres PW setzen.

Wenn Sie einen Vertrag zur Fernwartung Ihres Rechners oder Routers bei der Telekom haben, lesen Sie dazu https://www.telekom.de/hilfe/geraete-zubehoer/einrichtung-support/easysupport/fernunterstuetzung/fernkonfiguration-fuer-computer-und-software unter der Überschrift
Was ist die "Fernkonfiguration für Computer und Software"?

Es kann sein, dass im Wartungsvertrag etwas anderes Festgelegt ist, als auf dieser Seite beschrieben.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Netzwerk & Router
  3. # 1 3
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Zu De Mail:
Dieser Dienst wurde von der Telekom aufgegeben und demnächst eingestellt. Er wird aber noch von der Firma 1&1 (web.de, gmx) weiter betrieben. Wie lange ist nicht bekannt.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Netzwerk & Router
  3. # 1 4
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo jochen-balthasar,

wenn Sie Ihr Router-Passwort ändern, hat das keinen Einfluss auf eine Ferniagnose durch die Telekom.
Voraussetzungen zur Durchführung einer "Fernkonfiguration für Computer und Software":
1. Sie verfügen über einen eingerichteten und funktionsfähigen Internetzugang.
2. Sie haben die Software zur Durchführung eines Fernzugriffs heruntergeladen und gestartet und dabei Ihr Einverständnis für die Aktionen des Servicemitarbeiters über das Internet gegeben.
3. Ihre eventuell zu konfigurierenden Geräte sind korrekt mit Ihrem Computer verbunden.

https://www.telekom.de/hilfe/geraete-zubehoer/einrichtung-support/easysupport/fernunterstuetzung/fernkonfiguration-fuer-computer-und-software?samChecked=true[/url
Und hier:
https://rescue.telekom.de/]https://rescue.telekom.de/

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Netzwerk & Router
  3. # 1 5
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.