1. jurgito VIP
  2. Maus & Tastatur
  3. Donnerstag, 30. Dezember 2021
Sehr geehrte Damen und Herren,
da ich mit meinem Laptop schon längere Zeit Probleme mit der Tastatur habe, benutze ich zusätzlich einen Minikeybord. Dabei habe ich festgestellt, dass bei allen Programmen von Microsoft ein ziemlich großes Durcheinander bei den Tasten mit Dreifachbelegung herrscht, die Buchstaben nur mit einer Zusatztaste zu benutzen sind. Auch bei den Sonderzeichen ist Chaos angesagt. Komischerweise wenn ich Emails auf Thunderbird oder jetzt auf Google Ihnen schreibe, funktionieren fast alle Tasten einwandfrei ohne Benutzung einer zweiten Taste. Es würde mich nur mal interessieren, ob es dafür eine Erklärung gibt.
Mit Dank und freundlichen Grüßen
J.Crone
Anhänge
Akzeptierte Antwort
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Schreiner,
wenn Ihr Interesse geweckt ist, die Office-Version ist 2007, die Tastatur nennt sich K-1000 und ist von Mac+PC. Mehr kann ich dazu nicht sagen, denn die Benutzeranweisung habe ich nicht hier. Ich hatte bei der Erstbenutzung eigentlich alles durchprobiert und nur die x-und y-Tasten waren vertauscht, was nicht weiter schlimm war. Erst als die PC-Tastatur gar nicht mehr funktionierte, habe ich das Chaos mit dem Keyboard festgestellt. Aber die PC-Tastatur habe ich ja nun erfolgreich repariert, so dass das Problem mit dem Key-Board nicht mehr so relevant ist. Mich irritierte nur die unterschiedliche Funktion mit Microsoft-Programmen, Google und Thunderbird. Das konnte ich mir nicht erklären.
Also wenn Sie nochmals tätig werden wollen und helfen können, dann bin ich nicht böse darüber.
Erst mal vielen Dank und herzliche Grüße! JC.
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Maus & Tastatur
  3. # 1 Permalink
Antworten (4)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Lieber User,
leider haben Sie Ihr Betriebssystem nicht angegeben.

Falls das Tastaturproblem bei Ihrem PC noch immer besteht, versuchen Sie unter Windows 10 folgendes:
Schritt 1: Starten Sie die Einstellungen.
Schritt 2: Klicken Sie auf die Kategorie Update & Sicherheit
Schritt 3: Klicken Sie in der linken Spalte auf Problembehandlung
Schritt 4: Rechts klicken Sie auf die blaue Schrift Zusätzliche Problembehandlungen
Schritt 5: Im Abschnitt Weitere Probleme suchen und beheben klicken Sie auf den Eintrag Tastatur und folgen den Anweisungen.

Sonst setzen Sie den PC auf einen früheren Wiederherstellungspunkt zurück - wo es keine Probleme mit der Tastatur gab.

Herzliche Grüße
Josef Schreiner
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Maus & Tastatur
  3. # 1 1
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Sehr geehrter Herr Schreiner,
bei dem System handelt es sich um Windows 7. Das ist aber nicht mehr ausschlaggebend. Das eigentliche Problem mit der Tastatur habe ich beseitigt. Nachdem gar nichts mehr ging, habe ich die Tastatur freigelegt und einen mechanischen Fehler festgestellt, denn die Arretierung des Anschlusses war defekt und der Steckkontakt ziemlich lose. Die Tastatur vom Laptop funktioniert wieder einwandfrei. Mein eigentliches Interesse gilt dem Zustand der Tastatur des Mini-Keybords, den ich ersatzweise verwendete, nämlich dass dieser beim Schreiben von Mails in Thunderbird oder bei Eingaben in Google fast tadellos funktioniert, aber bei Benutzen von Microsoft-Programmen ein teilweise heilloses Durcheinander auf den Tasten herrscht. Meine Anfrage geht dahin, ob es dafür eine plausible Erklärung gibt, wenn nicht, dann ist das nicht so schlimm und das Thema hat sich für mich erledigt und gilt als gelöst.
Mit Dank und freundlichen Grüßen
J. Crone
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Maus & Tastatur
  3. # 1 2
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Lieber Herr Crone,
vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Um welche Mini-Tastatur handelt es sich?
Hersteller?
Genauer Typ?
Mit welcher Office-Version arbeiten Sie?

Manche Tastaturen sind für IOS, Android und Windows ausgelegt und müssen mit der FN-Taste umgeschaltet werden - siehe Anhang. Diese Tastatur gilt zwar für mehrere Betriebssysteme, trotzdem muss ich bei dieser Tastatur für das @-Zeichen unter Windows statt control + q hier option + q drücken - z. B. bei Word 365.

Andere Tastaturen sind oft nur für ein Betriebssystem ausgelegt.

Herzliche Grüße
Josef Schreiner
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Maus & Tastatur
  3. # 1 3
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.