1. frankpolitzka VIP
  2. Windows 10
  3. Sonntag, 16. Januar 2022
Worin besteht der Unterschied zwischen WINDOWS 10 und 11?
Ich möchte mir einen neuen PC oder Laptop zulegen und habe die Wahl zwischen WIN10 und WIN11. Ich habe gehört, dass WIN10 bloß noch bis 2025 mit Updates versorgt wird. Zu welchem Windows Betriebssystem raten Sie mir?
Antworten (4)
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Politzka,

Windows 11 soll in der Tat bald Windows 10 ablösen, was in einigen Wochen allen angeboten wird, deren Rechner den Anforderungen von Windows 11 entspricht. Wann Sie dann umstellen, bleibt Ihnen überlassen.

Es wäre von Vorteil, wenn Sie den Rechner gleich mit Windows 11 kaufen, weil dann die Umstellung weg fällt.

ABER:
* Windows 11 unterstützt deutlich wenige alte Geräte wie Drucker, Scanner und ähnliche langlebige Geräte. Entweder ist dann deren Funktion eingeschränkt oder es gibt überhaupt keine Unterstützung mehr.
* Einige umfangreiche Anwendungsprogramme sind noch nicht auf Windows 11 umgestellt, sollte aber im Laufe dieses Jahres abgeschlossen sein.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 1
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Lieber User,
informationen von Microsoft zu Windows 11 finden Sie hier:
https://support.microsoft.com/de-de/windows#WindowsVersion=Windows_11

Grundsätzlich gilt:
Programme und Hardware, die unter Windows 10 einwandfrei liefen, soltten auch unter Windows 11 keine Probleme machen.
Siehe: https://support.microsoft.com/de-de/office/treiber-ger%C3%A4te-d2b3fdf8-53d8-485a-b8eb-159b69ad6d50#WindowsVersion=Windows_11

Laut Microsoft:
"Die meiste Software und das meiste Zubehör, das mit Windows 10 funktioniert, wird voraussichtlich auch mit Windows 11 funktionieren. Erkundigen Sie sich bei dem" Herausgebenden der Software oder dem Zubehörherstellenden nach spezifischen Details zu Ihren Produkten.
Quelle: https://support.microsoft.com/de-de/windows/upgrade-auf-windows-11-faq-fb6206a2-1a0f-448a-80f1-8668ee5b2bf9

Netzwerk & Internet:
Siehe: https://support.microsoft.com/de-de/office/netzwerk-internet-1dd2ff2e-6509-4333-9772-549a84c5da8b#WindowsVersion=Windows_11

Herzliche Grüße
Josef Schreiner
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 2
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Lieber User,
wenn Sie PC-Wissen im ABO haben, dann siehe:
Windows 11: Die wichtigsten Fakten W 241

Wenn Sie das Windows-Handbuch im ABO haben, dann siehe:
Windows 11: Erste Schritte,W 800/1
Abstürze bei Windows 11 beheben, Windows-Handbuch, A 036/1
Windows-11-Systemvoraussetzungen prüfen und umgehen, W 875/1
Windows 11: Bildschirmkopien für die Fehlersuche erstellen, B 421/1
Windows 11: Eignungstest für Ihren PC, W 820/1

Beide ABOs kann ich als Leser nur empfehlen.

Herzliche Grüße
Josef Schreiner
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 3
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Politzka,

wenn bei Ihnen ohnehin die Anschaffung eines neuen PCs ansteht, ist Windows 11 als neueres und moderneres Betriebssystem ganz klar die bessere Wahl. Windows-11-PCs haben (zwangsweise) die modernere Hardware. Zudem sparen Sie sich beim Kauf eines Windows-11-Systems die spätere Mühe des Umstiegs und die nicht ganz auszuschließende Ungewissheit, ob Windows 11 problemlos auf dem ehemaligen Windows-10-PC einwandfrei läuft.

Ansonsten ist Windows 11 im Grunde auch nur ein weiterentwickeltes Windows 10. Ihre bisherigen Programme und Geräte sollten damit – mit wenigen Ausnahmen – problemlos funktionieren.

Viele Grüße,

Martin Koch :)
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 4
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.