1. fernwirkkopf
  2. Windows 10
  3. Donnerstag, 20. Januar 2022
Bisher konnte ich mit F2 ins Bios. Seit dem fehlgeschlagenen Installationsversuch von Ubuntu und der daraus resultierenden Notwendigkeit, Windows zurückzusetzen, funktioniert das nicht mehr, so dass ich auch keinen neuen Installationsversuch starten kann. Es wird bei jedem Start einfach Win10 gestartet ohne die Möglichkeit die Boot-Sequenz anzugeben.
Antworten (4)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo fernwirkkopf,


Haben Sie meinen Link nicht beachtet?
Dort ist beschrieben wie Sie aus einem laufenden Windows10 ins Bootmenü kommen.

VG Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 1
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo FWK,

schauen Sie mal nach, ob sich durch das Zurücksetzen von Windows der Schnellstart wieder aktiviert hat.
Hat Ihr Rechner denn kein Bootmenü? Für eine Neuinstallation von Ubuntu reicht ja die richtige Funktionstaste, um das Bootmenü des UEFI/BIOS aufzurufen. Darüber lässt sich dann das Installatiosmedium bequemer auswählen als über das BIOS.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 2
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Jürgen,

danke für den Tip, hat aber leider nicht funktioniert. Das Drücken der Shift-Taste beim herunterfahren hatte zur Folge, dass das System beim Booten ein Programm öffnete, das für Systembackup oder -restore verwendet wird. Das hat auch nicht funktioniert. Das Programm hat sich bei jedem Startvorgang immer wieder neu geladen, so dass ich nur mit einem Kaltstart aus der Schleife wieder rausgekommen bin. Und ins Bios komm ich immer noch nicht, mit keiner der bekannten Tasten.

Das war leider nix :-(

Hab jetzt keine Ahnung, wie ich Ubuntu installieren soll.

Schöne Grüße
FWK
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 3
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo fernwirkkopf,

Sie müssen Win10 komplett herunterfahren, nicht nur im Schnellstartmodus.

versuchen Sie beim Herunterfahren die Shift Taste gedrückt zu halten bis der PC ganz aus ist. danach sollte das Bootmenü auch funktionieren.

So funktioniert es auch https://windowsunited.de/anleitung-windows-10-so-kommt-ihr-ins-bios-eures-pcs/

VG Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 4
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.