1. redhouse VIP
  2. Windows 10
  3. Freitag, 21. Januar 2022
Hallo Herr Kratzl,
Ich habe, gemäß Ihrer E-Mail zur Nutzung Windows 11 die Bestellung ausgelöst.
Vielleicht war es ein Fehler.
Ich habe eine CPU Intel(r) Core(TM) I3-7020. Das Programm WhyNOTWIN11 habe ich genutzt, und hieraus konnte ich ablesen,
dass mein CPU nicht kompatibel ist. Das habe ich schon mal im November vorgenommen mit dem gleichen Ergebnis.
Ich nahm an, dass Microsoft weitere Verbesserungen geschaffen haben, dass mehrere Nutzer Windows 11 installieren können.
Alle andere Parameter meines Laptop von HP erfüllen die Anforderungen.
In der Dokumentation, die ich von Ihnen erhalte habe ich vielleicht die Hilfe, Windows 11 zu installieren, oder?
Der Laptop sit gerade mal Jahre alt, und warum sollte ich mir einen neuen kaufen.

Vielleicht können Sie mir eine Lösung für mich nennen.

Mit freundlichen Grüßen

volker Bökel
Antworten (17)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Bökel,

ist es bei Ihnen auch das TPM-Problem?
Unter diesem Link finden Sie eine Erklärung von Herrn Manfred Kratzl:
https://www.club.computerwissen.de/qa/107840-tpm-modul-pruefung#antworten-108243

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 1
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Lippmann,
Vielen Dank für Ihre Antwort. Ich denke, dass bei mir die CPU das Problem ist. Diese CPU (Intel(r) Core(TM) I3-7020) wird durch
Windows 11 nicht unterstützt. Ich diese Info aus der Liste von Microsoft. Vielleicht wird es sich noch ändern.
Ich bin mir nicht sicher, ob dieses Problem durch Herrn Kratzl Datei Win11 Update.zip behoben wird. Das müsste Herr Kratzl beantworten können.
Trotzdem Vielen Dank.

MfG Volker Bökel
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 2
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Bökel,

ja, wird es.

VG Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 3
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Sehr geehrter Herr Bökel,

Mit einem Trick umgehen Sie die Hardware-Prüfung und schon steht einem erfolgreichen Upgrade auf Windows 11 nichts mehr im Wege.
1. Klicken Sie die Datei W11-Upgrade.zip (siehe Anhang) mit der rechten Maustaste an und wählen Sie Alle Extrahieren.
2. Klicken Sie doppelt auf die entpackte Datei W11-Upgrade.reg. Es handelt sich dabei um eine Datei, deren Werte direkt in die Registrierungsdatenbank eingelesen werden. Mit den importierten Werten wird die Prüfung der Systemvoraussetzungen außer Kraft gesetzt.
3. Bestätigen Sie die Abfrage der Benutzerkontensteuerung mit Ja.
4. Sie erhalten eine Meldung, dass der Import erfolgreich abgeschlossen wurde. Klicken Sie auf OK.

Geschafft: Ihr Rechner ist nun bereit für das Upgrade auf Windows 11.

Mit freundlichen Grüßen

Manfred Kratzl

Redaktion Windows-Wissen
Fachverlag für Computerwissen
Theodor-Heuss-Str. 2-4
53177 Bonn
http://www.computerwissen.de
Vorstand: Richard Rentrop
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Norman Rentrop Amtsgericht Bonn, HRB 8165
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 4
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Bökel,

Das steht in der Datei.

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\PCHC]
"UpgradeEligibility"=dword:00000001

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\Setup\LabConfig]
"BypassTPMCheck"=dword:00000001
"BypassSecureBootCheck"=dword:00000001
"BypassRAMCheck"=dword:00000001
"BypassStorageCheck"=dword:00000001
"BypassCPUCheck"=dword:00000001
"BypassDiskCheck"=dword:00000001

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\Setup\MoSetup]
"AllowUpgradesWithUnsupportedTPMOrCPU"=dword:00000001


Es wird auch die CPU Abfrage deaktiviert.

VG Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 5
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Jürgen;
Entschuldige ich einige Tage außer Haus und habe auch garnichtmehr an das Problem
Upgrade auf Win11 gedacht. Ich hatte mich ja mit einem Mitarbeiter von Computerwissen telefonisch unterhalten zum Problem
meiner CPU i3-7020. Und er hatte mir somit keine Lösung in aussicht gestellt(Hardwareseitig). Na und damit war ich skeptisch, weiter mit dem Problem zu beschäftigen.
Jetzt kommt die Aussage von Herrn Kratzl und stimmt mich optimistisch.
Was meinen Sie den großen Schritt wagen und den Wechsel von Win 10 auf Win11 zu vollziehen. Was ist wenn es nicht klappt, dann kommt man noch zurück oder?. Was sollte ich unbedingt vorher vorbereiten eine Sicherung von Win10.

VG
Volker Bökel
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 6
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Bökel,

Was sollte ich unbedingt vorher vorbereiten eine Sicherung von Win10.
Die Komplette Sicherung von Windows 10 würde ich auf alle Fälle machen, denn sonst kann es sein das Sie nicht zu Windows 10 zurück kehren können.

Für den Fall daß ein Update nicht funktioniert und Sie eine Neuinstallation von Windows 11 in Erwägung ziehen sollten Sie auch unbedingt eine Datensicherung von Ihren privaten Daten machen.

Auch für eine Neuinstallation von Windows 11 auf einen Rechner der schon 10 Jahre alt war gibt es eine Anleitung wie die Prüfung abgeschaltet werden kann.

Zum Schluss noch, Sie können Windows 10 noch bis zum Jahr 2025- Oktober weiternutzen. Bis dahin liefert Microsoft weiterhin Sicherheits Updates.

VG Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 7
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 8
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Jürgen
Vielen Dank für die Links.
Aber ich fühle mich noch nicht wohl. Bei allen Problemfällen wird immer nur auf fehlende TPM hingewiesen.
Ich habe nur das Problem mit meinem nicht unterstützten Prozessortyp i3-7020. Und wie umgehe ich dieses Problem.
Sie haben ja schon zu beginn geschrieben, das ich dazu W11-Upgrade.zip nehmen soll und damit umgehe ich diese Abfrage deder CPU Abfrage.
Ja , aber wenn ich eine Neuinstallation in Erwägung ziehen muss, wäre ja diese W11-Upgrade.zip ja nicht möglich. Und wenn ich nach der Hilfe von den beiden Links arbeiten soll bleibt für mich die CPU Frage offen.

VG
Volker Bökel
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 9
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Bökel,

Ihre offene Frage kann ich nicht beantworten, warum glauben Sie den Anleitungen mit den Erklärungen nicht.

Machen Sie vordem eine komplette Sicherung Ihrer Festplatte und probieren Sie es aus.

Im aller schlimmsten Fall müssen Sie Ihr jetziges Windows von der Sicherung wieder herstellen.

VG Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 10
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Jürgen,

ich habe auch das Problem mit der Installation von Win 11 auf meinem PC.

Ich habe mir das Tool W11-Upgrade.zip heruntergeladen, laufen lassen und anschließend die Installation mit der Datei Win11_German_x64v1.iso initialisiert. Das Installationsprogramm startete auch problemlos und lud dann Updates herunter. Danach erschien die Fehlermeldung bezüglich des sicheren Starts und des TPM, aber nicht mehr bezüglich des Prozessors.
Ich habe dann Deine Einträge, die neu in die Registry aufgenommen worden sind, angesehen und keinen Fehler entdeckt. Auch eine wiederholte Installation nach einem Neustart schlug fehl.

Ich habe dann in Youtube einen Beitrag gefunden, der drei Methoden für die Installation beschreibt
https://www.youtube.com/watch?v=QEIImUd8cAA
Die dort beschriebenen Methoden 2 und 3 brachten auch nicht den gewünschten Erfolg. In Methode 2 musste man die Datei appraiserres.dll löschen, aber die existierte bei mir unter C:\$Windows.-BT\Sources nicht. Die Methode 3 "Frankensteinmethode" funktionierte auch nicht.

Die Daten meines PC:
Prozessor: AMD Ryzen 3 2200G with Radeon Vega
RAM 8MB
Betriebssystem Win 10 Prof 64 Bit
Speicher: SSD ca. 259 GB, Festplatte: 4 TB (2 Partitionen für Programme und Daten).

Siehst Du noch eine Möglichkeit, Win 11 doch noch zu installieren?

Mit freundlichen Grüßen
Dieter
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 11
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Dieter,

Ich habe mir das Tool W11-Upgrade.zip heruntergeladen, laufen lassen und anschließend die Installation mit der Datei Win11_German_x64v1.iso initialisiert
daraus schließe ich das es kein Upgrade, sondern eine Neuinstallation war.
Mit der Datei W11-Upgrade.reg
bearbeiten Sie die Registry des laufenden Windows.
Nicht die Registry des Installations Windows.
Dies geht nur mit dem Vorschlag von Herrn Koch
https://www.club.computerwissen.de/qa/110381-funktioniert-nicht-code-nicht-vorhanden-oder-funktioniert-nicht-daher-laden-der-datei-w11-upgrade-zip-nicht-m%C3%B6glich#antworten-110536

VG Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 12
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Jürgen,

der Vorschlag von Herrn Koch brachte auch nicht den gewünschten Erfolg. Trotz Eingabe des Schlüssels BypassSecureBootCheck, Wert 1 klappt das Update auf Win 11 nicht. Ich habe noch einmal versucht, Win 11 mit der Datei Windows11InstallationAssistant.exe zu installieren. Das Programm startet auch, die Schritte 1 - 3 laufen ohne Fehler durch, Appdates werden gesucht, der PC wird untersucht und es ersheint die bekannte Fehlermeldung:
Der PC unterstützt die Systemanforderungen für Win 11nicht
- Der PC muss den sicheren Start unterstützen.

Ich möchte kein Clean Install sondern ein Update, bei dem alle meine Programme weiterhin ohne Neuinstallation laufen. Muss ich jetzt das Handtuch werfen?

Mit freundlichen Grüßen

Dieter
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 13
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Dieter,

Herr Koch hatte in seinem, von mir verlinkten, Beitrag doch geschrieben das ein Update bei ihm auch nicht immer funktioniert hat und er deshalb die beschriebene Neuinstallation durchgeführt hat.
Wenn Sie das nicht wollen, dann kann ich Ihnen auch nicht weiter helfen.

VG Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 14
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo zusammen,

um es noch einmal zu wiederholen: Bei mir hat das Upgrade auf Win 11 aus dem laufenden System heraus trotz etlicher(!) Versuche mit der Update.reg nicht geklappt.

Bei der vollständigen Neuinstallation und dem Eintragen der Registry-Werte von Hand ging es dann einwandfrei. Und das sogar auf einem Laptop von 2007 mit 32-Bit-Hardware, uraltem Intel-Core2Duo-Prozesor und 2 GB Speicher. Wenn man sämtliche Hardware-Überprüfungen bei der Installation ausschaltet, läuft Windows 11 unter den gleichen Systemvoraussetzungen wie Windows 10.

Insofern geht es mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit nicht ohne Clean Install, wenn man unbedingt Windows 11 möchte. Aus meiner Sicht kann man derzeit jedoch gut auf den Umstieg verzichten, weil sich Windows 10 und Windows 11 vor allem oberflächlich unterscheiden. Windows 11 ist meines Erachtens ein kosmetisch und von einigen Bedienungsabläufen her überarbeitetes Windows 10.

Viele Grüße,

Martin Koch :)
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 15
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Nachtrag für Dieter
Anscheinend haben Sie das Video von YouTube nicht richtig angeschaut.
In Methode 2.
Sie sollten ein leeres Verzeichnis erstellen und dort den kompletten Inhalt der Win11 ISO Datei hinein kopieren. Dann hätten Sie auch die Datei appraiserres.dll, die sich im Ordner Sources befindet löschen können.
Laut Kommentaren zu dem Video hat die Methode 2 immer funktioniert.
Damit ist ein Upgrade von Windows 11 möglich.

VG Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 16
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Jürgen,

Du hattest recht. Ich habe jetzt die ISO- Datei auf den Desktop kopiert, in ein neues Verzeichnis auf dem Destop kopiert und die Datei appraiserres.dll gelöscht. Start des Setups -Ergebnis:
- Die Installationbereitschaft wird überprüft.
- Meldung: Worum Sie sich kümmern sollten. - Angenommen.
- Meldung: Stellen Sie sicher, dass auf ihrem PC genügend Speicherplatz zur Verfügung steht.
- Meldung: Bereit für die Installation (Win11 installieren, pers. Daten und Apps behalten)
- Die Installationsbereitscheft wird geprüft.
- Es erscheint der blaue Bildschirm mit der Meldung "Windows 1 wird installiert".
- Meldung: "Die Installation von Windows 11 ist fehlgeschlagen" ohne einn Grund anzugeben.

Ich war schon voller Freude und dann das.

Versuche jetzt Speicherplatz auf C: frei zu machen.

VG Dieter
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 17
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.