1. doris-gutzeit VIP
  2. Netzwerk & Router
  3. Donnerstag, 24. März 2022
Mein neues hochwertiges und hochpreisiges HP Laptop verliert unter Windows 11 über den eigenen WLAN Adapter immer wieder den Kontakt zum Router. Ich habe ihn mehrfach zurückgesetzt und neu verbunden. Ich habe nun einen WLAN Stick (Billigteil) angeschlossen - und siehe da, die Verbindung bleibt ! Wie kann das sein? Ich möchte natürlich auch nicht ständig eine USB-Schnittstelle besetzt halten. Ich bitte um Support.
Antworten (4)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Doris-Gutzeit,

Ein Paar mehr Informationen währen von Vorteil.
Welchen Router haben Sie denn?
Und der Type ihres hochpreisige Notebook wäre auch interessant?
Sowie ihr Billig WLAN Stick?
Ihr WLAN funkt auf 2,4 Ghz oder auf 5 GHz?
Wie weit ist das Notebook vom Router entfernt und wie viel Wände sind dazwischen.

VG Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Netzwerk & Router
  3. # 1 1
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Jürgen,
ich glaube fast, Ihre Fragen haben schon zur Antwort geführt:
Laptop HP ENVY x 360 Convertible 15-eu=xxx, Windows 11
Router Fritzbox 7530 Fritz!OS 07.29 aktuell
Beide Frequenzbänder 2,4 GHZ / 5 GHZ sind aktiv.
Cudy WLAn Adapter ( Bilogteit, das funktioniert) funkt auf 2,4 GHz.
Daraus schließe ich, dass wenn ich beim Router das 5 Ghz Band abschalte, müsste es funktionieren, oder?
Daran anschließend dann wichtige Frage: Welche Nachteile erwachsen mir daraus? Habe noch weitere Laptops/Handys per WLAN verbunden, mein DTC ist per LAN angeschlossen (Glasfaser, Anbieter m-Net)
Freue mich auf Ihre Info.
Gruß Doris
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Netzwerk & Router
  3. # 1 2
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Doris,

schauen Sie sich Mal den Artikel von AVM an https://avm.de/service/wissensdatenbank/dok/FRITZ-Box-7590/27_Haufige-Abbruche-der-WLAN-Verbindung/
Ich würde dem 2,4 und dem 5 GHz Band unterschiedliche Namen des WLAN-Funknetzes (SSID) geben (entgegen der Anleitung von AVM).
Dann können Sie gezielt für Ihr Notebook das 2,4 GHz Band bei der Suche nach dem WLAN Netzwerk wählen und brauchen das 5 GHz Band nicht abschalten.

VG Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Netzwerk & Router
  3. # 1 3
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Frau Gutzeit,

das 5 GHz Band ist schneller hat aber eine kleinere Reichweite und wird mehr von Wänden gestört. Es ist besonders gut, wenn Gerät und Router in einem Raum stehen.

Theoretisch sollte ein Gerät auf das 2.4er Band Wechseln, wenn das 5er zu schwach ist, das funktioniert leider nicht bei jedem Gerät. Mein Smartphone verliert in einigen Räumen auch gerne die WLAN Verbindung. Wenn ich das WLAN dann ausschalte und wieder einschalte funktioniert es wieder, dann im 2.4er Band. Der automatische Wechsle klappt nicht. Mein Notebook hat damit weniger Probleme.

Abhilfe schafft was Jürgen vor schlägt, so kann man Geräte, die nah am Router sind mit der schnellen Verbindung nutzen und die anderen mit der langsameren. Der Automatismus ist nur schön, wenn er auch funktioniert.

Eventuell hilft ein Treiberupdate. Sehen Sie im Supportbereich von HP mal nach, ob es einen neuen WLAN-Treiber für Ihr Notebook gibt.

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Kleemann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Netzwerk & Router
  3. # 1 4
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.