1. juergen51 VIP
  2. PC-Hardware
  3. Donnerstag, 19. Mai 2022
Hallo,

ich habe einen 4 Jahre alten ACER Aspire 7 und habe jetzt schon des Öfteren festgestellt, dass im ausgeschalteten Zustand der Akku über Nacht komplett entladen wird, wenn das Gerät ausgeschaltet ist, so dass dieses sich nur wieder einschalten lässt, wenn die Stromversorgung angeschlossen ist.

Als Verbraucher kommen nur 2 externe Festplatten in Betracht, die über USB 3 über einen USB-Hub angeschlossen sind. man erkennt, dass sowohl am Hub als auch an den beiden Festplatten die Kontrollleuchten aktiv sind.
Ziehe ich diese Geräte nach dem Ausschalten ab, ist der Akku beim Wiedereinschalten voll.

Ist das normal, dass diese soviel Strom ziehen, dass der Akku, der am Abend voll geladen war und 20 Stunden später 0 % anzeigt?

Viele Grüße
Juergen51
Antworten (8)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Juergen51,

wenn der Akku über Nacht tatsächlich "komplett entladen wird" ............
Kann es sein, dass Sie den Rechner über Nacht gar nicht komplett heruterfahren? (spezieller Ruhezustand für den späteren Schnellstart)
Windows 10 und Windows 11 vollständig herunterfahren:
https://www.wintotal.de/tipp/windows-vollstaendig-herunterfahren/

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. PC-Hardware
  3. # 1 1
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Juergen51,

mit dem Satz "Ziehe ich diese Geräte nach dem Ausschalten ab, ist der Akku beim Wiedereinschalten voll." haben Sie ja die Antwort schon gegeben. Ohne Angabe von Hersteller und Modelle der Geräte kann man die Frage nicht im Detail beantworten.

Nun hat ein 4 Jahre alter Akku auch keine 100% Kapazität mehr. Wenn ich von meinem HP Z-Book ausgehe, dann hat der Akku knapp 5.000 mAh bei 18 V Spannung. Also sind 90 Wh im vollen fabrikneuen Akku. Wenn die Kapazität nach 4 Jahren 50% beträgt, hätte man 45 Wh als theoretische Energie. Wenn nach 20 Stunden diese Akku auf 10% Nennkapazität entladen ist, hat er 40,5 Wh in 20 Stunden ausgeteilt, so dass die Belastung 2 Watt beträgt.
Das passt zu einer sparsamen Laptop-Platte.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. PC-Hardware
  3. # 1 2
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo zusammen,

es sind ja eigentlich 2 verschiedene Fragen:
1. Warum entleert sich der Akku über Nacht bei ausgeschaltetem PC und angeschlossenem Hub, bei ausgeschaltetem PC und abgezogenem Hub aber nicht?
2. Warum hält der volle Akku im Gebrauch nur 20 Stunden durch?

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. PC-Hardware
  3. # 1 3
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo,

zunächst sollte man bedenken, dass der Einschaltknopf bei einem Laptop das Innere nicht komplett stromlos macht, sondern den Rechner in einen extremen Stromsparmodus schickt. Zum "richtigen" Abschalten müsste es einen mechanischen Trenner (=Kippschalter) geben.
Nun kann man bei vielen Rechnern im UEFI einstellen, dass in dem genannten extremen Stromsparmodus die USB-Geräte noch versorgt werden. Eine einfache Anwendung dafür wäre, mit eine Taste auf der Tastatur oder mit einem Mausklick den Rechner zu starten.
Bei einem meiner Desktop-Rechner werden die beiden USB-Buchsen neben den PS/2-Anschlüssen für Maus und Tastatur immer mit Strom versorgt, so dass die Maus auch bei ausgeschaltetem Rechner immer leuchtet. Bei diesem Rechner kann man im UEFI die o.g. USB-Stromversorgung nicht ausschalten.

Wenn keine USB-Geräte am "ausgeschalteten" Rechner mit Strom versorgt werden, wird der Akku nur durch den Schaltkreis des Einschaltknopfs belastet. Aber auch die Selbstentladung eines (älteren) Lithium-Polymer-Akkus sollte man nicht vernachlässigen.

Zur 2. Frage: Ohne technische Daten der beteiligten Geräte kann man nicht genauer rechnen, als ich es im vorletzten Satz meiner Antwort in #1 2 gezeigt habe.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. PC-Hardware
  3. # 1 4
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Frau Lippmann,

ich habe jetzt mal entsprechend der Anleitung beim Herunterfahren die Shift-Taste gehalten. Als der Rechner aus war, leuchteten die Anzeigen der Festplatten weiterhin. es war also keine Änderung feststellbar.

Und da ich auf diesem Rechner parallel mit Ubuntu arbeite, wäre meine Frage, wie man dort das vollständige Herunterfahren realisieren würde.

Mit freundlichen Grüßen
Juergen51
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. PC-Hardware
  3. # 1 5
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo miteinander,

ich sehe schon, das ist kein ganz einfaches Thema.
Ich persönlich habe für mich mitgenommen, dass es am einfachsten sein wird, darauf zu achten, beim Ausschalten des Laptops auch die USB-Anschlüsse zu trennen.

Mit freundlichen Grüßen
Juergen51
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. PC-Hardware
  3. # 1 6
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Juergen51,

bei einigen Notebooks lässt sich das verhaltend er USB Ports im UEFI einstellen. Sie können dann einstellen, das diese wirklich abgeschaltet sind, wenn der Rechner aus ist.

Was man hier will hängt ja vom eigenen Gebrauch ab, ich lade öfter mal mein Smartphone auch bei ausgeschaltetem Notebook, möchte also genau diese Funktion haben.

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Kleemann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. PC-Hardware
  3. # 1 7
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Juergen51,

der Acer-Support kann Ihnen sicher sagen, ob Sie so eine Funktion in Ihrem UEFI haben:
https://www.acer.com/ac/de/DE/content/service-contact
Dort reicht dann alledings die Angabe
ACER Aspire 7

nicht!

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. PC-Hardware
  3. # 1 8
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.