1. fritze13 VIP
  2. Netzwerk & Router
  3. Montag, 30. Mai 2022
Seit Windows11 und einer neuen FRITZ!Box schaffe ich nicht eine dauerhafte Verbindung zwischen NAS und Netzwerk herzustellen.
Nach einem Neustart bekomme ich Im Explorer auf Anklicken der Netzwerkadresse in „Netzwerk“ oder „Dieser PC“ die Meldung: Benutzername oder Kennwort ist falsch.
Unter „Dieser PC“ trenne ich dann die Netzwerkverbindung.
Unter Netzwerk soll ich neue Netzwerkanmeldeinformationen eingeben. Vorgeschlagen wird ein alter Benutzername von der Box-Vorgängerversion.
Ich gehe also zu „weitere Optionen“ und „Anderes Konto verwenden“, gebe den korrekten Benutzernamen und Kennwort ein, dann erscheint NAS-Name und Verzeichnis der Ordner in NAS.
Beim NAS-Ordner gebe ich ein „Netzlaufwerk verbinden“, gebe einen Laufwerkbuchstaben, klicke auf „Verbindung bei Anmeldung wiederherstellen“ und „Fertig stellen“.
Ab hier funktioniert im Netz dann alles wie es soll.

Wenn der Rechner aber ausgeschaltet und wieder eingeschaltet wird ist keine Netzwerkverbindung mehr vorhanden und ich muss die gleiche obige Prozedur erneut ausführen. Warum speichert der PC das nicht???? Woher kommt der alte Benutzernamen?
Können Sie mir helfen?
Antworten (0)


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.