1. trauti VIP
  2. Windows 10
  3. Mittwoch, 08. Juni 2022
Nachdem ich das neueste Update für Windows 11 heruntergeladen habe, war nach dem Neustart mein persönlicher Desktop verschwunden und ein völlig neuer Desktop ohne meinen Browser (Firefox) und mein E-Mail-Programm (Thunderbird) und mein Libre Office und etliche Docs verschwunden. Wie kann ich den vorherigen Zustand wieder herstellen. Das Update lautet: 2022-05 Kumulatives Update für Windows für x64-basierte Systeme (KB 501 4019
Akzeptierte Antwort
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo trauti,

wenn nach dem Anmelden am Windows der Desktop leer ist und auch alle Eigenen Dateien weg sind, kann die Ursache darin liegen, dass Windows während des Anmeldens ein Problem hatte und daher ein temporäres Profil angelegt hat. Das ist wie ein weiterer Benutzer auf dem System und dieser hat als Neuling noch keine Dateien. Er darf auch nicht auf Dateien anderer Benutzer zugreifen.
Sehr oft hilft es dann, den Rechner komplette neu zu starten und die Anmeldung funktioniert dann wieder. Damit ist dann auch der volle Zugriff auf alle Dateien wieder möglich.

Es kann viele Ursachen für Anmeldeprobleme von Windows geben. Andererseits benötigt man immer (mindestens) eine Sicherung der eigenen Dateien. Schließlich kann auch die Platte ohne Vorwarnung ausfallen. Auch das jetzt von Ihnen beobachtete Problem kann seine Ursache in der Platte haben und das Update ist unschuldig oder war durch die Platte beschädigt.

VG
noha (Leser dieses Forums)
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Antworten (6)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo trauti,

zu KB5014019 hier ein paar Infos.
Microsoft spendiert Windows 11 mit dem Update KB5014019 eine Neuerung und viele Bugfixes. Die Details:
https://www.pcwelt.de/news/Update-spendiert-Windows-11-eine-Desktop-Verschoenerung-11239819.html

Rollback/Entfernen des kumulativen Windows 11-Updates:
Wenn Sie das installierte Update aus irgendeinem Grund nicht behalten möchten, können Sie dies jederzeit tun auf den vorherigen Build zurücksetzen des Betriebssystems. Dies kann jedoch nur innerhalb der nächsten 10 Tage nach Installation des neuen Updates durchgeführt werden.
https://guidesy.net/de/kb5014019-bringt-desktop-spotlight-mit-schnelleren-dateiubertragungen-auf-windows-11

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Windows 10
  3. # 1 1
trauti
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo, Herr Lippmann!
Danke für Ihre Ausführungen. Heute Morgen ist alles wieder so, wie ich es gewohnt war. Allerdings habe ich keine Meinung, das Update dauerhaft zu installieren. Allein schon den Virenscanner neu zu installieren bedeutet einige Probleme. Außerdem war auch mein Thunderbird gelöscht. Alle Speicher, die ich im Laufe von zwei Jahren angelegt hatte, waren weg. Auf dem Desktop waren alle Libre Office Dokumente und kurzzeitig abgelegte PdF's verschwunden. Ich halte es für eine große Sauerei, dass Windows einfach für manchen nicht so geübten Anwender Neuerungen unter dem Deckmantel"Update" einführt ohne vorherige Warnung.
Ich würde am liebsten wieder zu Windows 10 zurückkehren, Windows 11 hat mir keine besonderen Vorteile gebracht.
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Windows 10
  3. # 1 2
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Windows 10
  3. # 1 3
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo zusammen,

es gibt vielleicht auch noch eine deutlich harmlosere Erklärung für das Phänomen: Per Befehl im Kontextmenü (und ich meine per Tastenkürzel) lassen sich die Desktop-Symbole aus- und einblenden.

@trauti: Klicken Sie einmal mit der rechten Maustaste auf den Desktop und schauen anschließend im Kontextmenü unter "Ansicht" nach. Fehlt vor dem Eintrag "Desktopsymbole anzeigen" das Häkchen, setzen Sie dort eins per Mausklick.

Viele Grüße,

Martin Koch :)
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Windows 10
  3. # 1 4
trauti
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Für Lippmann, Jürgen 0033, Martin Koch und Noha:
Ich danke euch allen für eure Antworten, es war in jedem Fall immer ein Lösungsansatz erkennbar. Allerdings kam die Lösung von noha dem Problem am nächsten. Ich hatte gestern Abend mein Laptop heruntergefahren und war voller Frust! Aber heute morgen, welch ein Wunder, war nach dem Hochfahren des Laptops alles wie immer, alle Desktopsymbole waren da, Thunderbird lief, G-Data war auf dem neuesten Stand und langsam wurde mir klar, was passiert war. Allerdings werde ich das Update,wie von Lippmann vorgeschlagen, erst einmal entfernen. Windows Spotlight ist für mich völlig überflüssig. Und im übrigen, warum setzt dieses Update den Virenscanner außer Gefecht???
Also, erst einmal Dank an alle!! Vielleicht findet sich ja eine Möglichkeit, nur die wirklich wichtigen Teile des Updates zu laden.
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 2 Wochen
  2. Windows 10
  3. # 1 5
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.