1. bernsteinschleifer VIP
  2. Freeware & Open Source
  3. Freitag, 10. Juni 2022
Hallo.
Ich habe mehrere Micro SD 8 GB Karten die ich für bestimmte zwecke unter Linux wie z.B. im Raspberry und Ubuntu verwendet und formatiert habe.
Nun möchte ich diese wieder bei Windows benutzen. Wenn ich diese aber in Win formatiere wird nur 1 GB nach dem formatieren freigegeben.
Was muss ich machen damit damit ich den vollen Speicher die 8 GB wieder nutzen kann?
Danke für eine Antwort.
VG Hermann Wöhlert
Akzeptierte Antwort
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Danke, hat mit Laufwerke funktioniert.
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Antworten (3)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Wöhlert,

schauen Sie bitte hier https://willy-tech.de/sd-karte-mit-diskpart-formatieren/

VG Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Freeware & Open Source
  3. # 1 1
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Wöhlert,

die Alternative zu der Aktion aus dem Link, den Jürgen0033 genannt hat, ist die Karte in Ubuntu einzulegen und dort
1. das Programm Laufwerke starten. Damit
2. alle vorhandenen Partitionen auf der SD-Karte löschen.
3. Eine neue Partition anlegen, die die ganze Karte umfasst.
4. Diese Partition mit FAT-32 formatieren. Dabei "Löschen" ausgeschaltet lassen.
Fertig!

Ob es in Raspbian ein mit Laufwerke vergleichbares Programm gibt, weiß ich nicht. Sonst müsste man fdisk verwenden, was ähnlich umständlich wie diskpart.exe von Windows ist.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Freeware & Open Source
  3. # 1 2
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.