1. busch VIP
  2. Browser
  3. Dienstag, 21. Juni 2022
Sehr geehrte Damen und Herren,
auf meinen Ubuntu Linux Laptop installierte ich vor längerer Zeit den Browser Opera und den Tor Browser mit Tor Browser Launcher Settings. Jetzt aber möchte ich beide Browser von meinem Laptop vollständig entfernen.
Könnten Sie mir bitte mitteilen, mit welchen Terminal-Befehlen es möglich ist, diese Browser zu deinstallieren?
Vielen Dank im Voraus!

Mit freundlichem Gruß
busch
Antworten (12)
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo busch,

es gibt einfache Laptops, bei denen man über ein Dutzend Kreuzschlitzschrauben entfernen muss. Diese sind oft mit einem Pfeil markiert. Für mindestens eine davon muss man den Akku entnehmen. Damit stellt der Hersteller sicher, dass das Gerät stromlos ist, wenn es geöffnet wird. Damit man die Bodenplatte komplett abnehmen kann, sind ggf. mehrere Flachbandkabel zu lösen. Und wenn der Laptop schon offen ist, sollte man Staub von den Kühlkörpern und dem Lüfter entfernen.

Bei den "besseren" Laptops hat die Platte ein eigenes Fach, das nur mit einer oder zwei Schrauben verschlossen ist. Außerdem muss man dann keine zusätzlichen Kabel lösen.

In der Regel findet man zu fast jedem Gerät inzwischen bei youtube eine Anleitung zum Tausch der Platte.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Browser
  3. # 1 1
busch
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Lippmann,
Hallo noah,

Vielen Dank für Ihre mutmachenden Vorschläge. Für mich gibt es jetzt einiges zu tun. Wenn es Probleme gibt, weiß ich ja, woher Hilfe kommt.
Nochmals besten Dank!

Mit freundlichem Gruß
busch
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Browser
  3. # 1 2
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo busch,

schauen Sie in Ihrem Laptop doch einmal nach, ob es "einfach" oder "kompliziert" werden würde, die interne Festplatte auszutauschen, indem Sie den Gehäuseboden abschrauben.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Browser
  3. # 1 3
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo busch,

Sie können zu jeder Zeit eine vorhandene Platte in einem Rechner gegen eine andere austauschen. Egal um welche Bauart es sich handelt. Lediglich bei Rechnern aus der Zeit vor 2006 kann es eine Einschränkung geben, aber so alt ist Ihr Rechner nicht.

Natürlich ist es am einfachsten, bei der Installation eines Betriebssystems dies auf der neuen Platte zu machen. Dann sind (wegen der Umstellung auf eine SSD) keine nachträglichen Anpassungen mehr erforderlich, weil das Installationsprogramm sich an die vorhandene Platte anpasst.

Da die alte Platte ja noch vorhanden ist, kann man sich die Sicherung des alten Systems vor der Installation des neuen ersparen.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Browser
  3. # 1 4
busch
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo noha,

vielen Dank für Ihre ausführliche Info.
Was die Neuinstallation (22.04 LTE) angeht, werde ich doch erst lieber die nächste Ausgabe Linux-Insider abwarten.
Zum Thema Festplatte habe ich noch eine Frage: Sollte die jetzige Festplatte tatsächlich schlechter werden, wäre es da möglich sie gegen eine SSD Festplatte auszutauschen? Oder müsste ich auf einen neuen Laptop umsteigen? Meine Laptop-Daten dürften Ihnen noch vorliegen.

Mit freundlichem Gruß
busch
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Browser
  3. # 1 5
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo busch,

das Festplattenproblem sollten Sie zunächst nur beobachten. Kaputte Sektoren werden von der Platte automatisch durch Reservesektoren ersetzt. Die Daten auf den defekten Sektoren sind natürlich kaputt, was aber keine Rolle spielt, wenn Sie neu installieren. Da wird ohnehin alles in der Partition gelöscht. Wenn die Anzahl defekter Sektoren jedoch zunimmt, ist die Platte unzuverlässig geworden. Ich habe in meinem Laptop Baujahr 2005 seit 2009 immer 5 defekte Blöcke auf der Platte. Da ändert sich (derzeit) nichts.

Nun zum Linux-Problem:
Es sieht so aus, als seien Funktionen der CPU, die von neueren Betriebssystemen benötigt werden, im UEFI (früher BIOS genannt) abgeschaltet. Bei den Eigenschaften der CPU sollten VT-x (alte Bezeichnung Intel VT), VT-d, PAE-NX und andere Funktion in dem betreffenden UEFI-Menü eingeschaltet werden. Einige Funktionen sind erst 8 Jahre alt und manche Hersteller schalten so modernes Zeug erst einmal im UEFI ab.

Es bleibt zu hoffen, dass mit anderen Einstellungen im UEFI die anderen Fehler ebenfalls verschwinden. Bekannt ist das Problem bei Canonical seit Mitte April. Es weist auf Probleme mit dem Treiber der Grafikkarte hin.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Browser
  3. # 1 6
busch
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Lippmann,
vielen Dank für Ihre Antwort. Inzwischen habe ich 22.04 LTE installiert. Doch werden beim Start des Laptops Probleme angezeigt, siehe Anhang. Meine Frage: Woran könnte es liegen? Ist es ein Festplattenproblem, müsste sie repariert werden oder sollte man sie austauschen oder hängt es damit zusammen, dass 22.04 noch Anfangsprobleme macht?
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Browser
  3. # 1 7
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo busch,

Linux-Partitionen erkennen Sie am Dateisystem ext4.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Browser
  3. # 1 8
busch
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Lippmann,

vielen Dank für Ihren Vorschlag. Ich werde es so machen, doch das mit "die richtige Partitur auswählen", ist mir noch nicht klar.
Vielleicht könnten Sie mir dazu einen Tipp geben. Vielen Dank im Voraus!

Mit freundlichem Gruß
busch
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Browser
  3. # 1 9
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo busch,

wenn Sie sowieso neu installieren wollen, nehmen doch gleich die 22.04. Die 20.04 muss vorher nicht entfernt werden. Sie wird durch die Neuinstallation überschrieben, wenn Sie die richtige Partition auswählen. Hier der Link zu Ubuntu 22.04 (LTS):
https://releases.ubuntu.com/22.04/
Die installation funktioniert noch genauso wie beim letzten Mal:
Linux-Insider-Start-DVD von 2020, 1. eBook ab S. 16.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Browser
  3. # 1 10
busch
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Lippmann,
danke für Ihre Antwort. Beide Browser habe ich vor längerer Zeit aus dem Internet heruntergeladen.
Den Tor-Browser möchte ich auf jeden Fall los werden, da er mir im Vergleich zum Tor-Browser auf meinem Windows-PC verdächtig vorkommt. Den Tor-Browser auf meinem Windows-PC habe ich vom pc-sicherheitsberater heruntergeladen.
Ich denke, das Vernünftigste ist, das jetztige Betriebssystem Ubuntu 20.04 LTS auf meinem Laptop zu deinstallieren und neu aufzuspielen. Wie man dabei vorgeht, bin ich allerdings auf Ihre Hilfe angewiesen. Erwähnen möchte ich noch, dass meine Daten auf einer externen Festplatte gespeichert sind und mit Timeshift der aktuelle Schnappschuss auf einem USB-Stick heruntergeladen ist.

Mit freundlichem Gruß
busch
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Browser
  3. # 1 11
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo busch,

es kommt darauf an, wie Sie beide installiert haben. Vielleicht sind sie in Ubuntu Software gelistet, dann ist es ganz einfach.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Browser
  3. # 1 12
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.