1. zimmer201604 VIP
  2. Linux
  3. Sonntag, 03. Juli 2022
KN 88-372065-69 − Guten Tag, hier meine Frage zu Calc: Wie kann ich die Einträge der 2 Zellen in diesem Textimport in einem Schritt auf einen Eintrag übertragen?
Zum besseren Verständnis habe ich einen PDF-Anhang mit dem Betreff „Kopieren von Text in 1 Zelle von Calc“ angefügt.
Vielen Dank vorab! MfG, zimmer201604
Anhänge
Akzeptierte Antwort
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo zimmer201604,

ohne Verrenkungen wird es mit einem einfachen Klick nicht gehen.

Die Ursache ist, dass es ja zwischen den beiden Zeilen einen Zeilenumbruch gibt und dieser wird in Calc so umgesetzt, dass zwei Zellen mit den Texten gefüllt werden. Die Verrenkung wäre nun, dem Calc beizubringen, den Zeilenumbruch zu ignorieren. Das hätte aber mit Sicherheit Nebenwirkungen. Die Alternative wäre ein Makro zu verwenden, das Zeilenumbrüche ignoriert. Ich habe kein Macro.

Vielleicht hat jemand anderes im Forum einen guten Vorschlag für Sie.

VG
noha (Leser dieses Forums)
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 Permalink
Antworten (2)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Lieber User,
vielleicht hilft Ihnen die Lösung per Anhang.
Makros für Ihre Frage habe ich nur zu Excel. Ob diese unter LibreOffice Calc laufen habe ich nicht geprüft.

Beispiel 1:
Sub ZeilenumbruchAusMarkiertenZellenEntfernen()
Dim Zelle As Range
For Each Zelle In Selection
Zelle.Value = Application.Substitute(Zelle.Value, Chr(10), "")
Next Zelle
End Sub

Beispiel 2:
Sub ZeilenumbruchAusZelleEntfernen()
Range("A1").Value = Application.Substitute(Range("A1").Value, Chr(10), "")
End Sub

Sub ZeileumbruchEntfernenV2()
Range("A1").Value = Replace(Range("A1").Value, vbLf, "")
End Sub

Quelle: Bernd Held, VBA-Tanker 5622, 5623

Herzliche Grüße
Josef Schreiner
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 1
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.