1. duke1 VIP
  2. Freeware
  3. Samstag, 23. Juli 2022
Hallo Computerwissen-Club-Team,

ich bin heute endlich einmal dazugekommen, das in "Ihr PC-Sicherheits-Berater 2/2021 vorgestellte "autoruns" auszuprobieren. Dabei haben sich zwei gelb markierte Dateiblöcke ergeben, Im Wesentlichen handelt es sich um Media-Center-Dateien und den Syswow64-Ordner (s. Anhang). Bei Recherchen im Internet habe ich gelesen, dass man diesen Ordner nicht löschen soll, da er - vereinfacht gesagt - für die Kommunikation zwischen 32 Bit-Programmen und Windows 10, 64 Bit (wird von mir verwendet), erforderlich ist. Wie ist mit diesen "File not found"-Dateien umzugehen? Können sie einfach gelöscht werden? Bisher habe ich hinsichtlich dieser Dateien eigentlich keine Fehlermeldungen festgestellt.

Vielen Dank für die Unterstützung!

Mit freundlichen Grüßen

Georg Herzog
Anhänge
Antworten (3)
duke1
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Lippmann,
hallo noha,

vielen Dank für die Erläuteruingen. Damit weiß ich nun Bescheid.

MfG

Georg Herzog
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Freeware
  3. # 1 1
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Herzog,

als Ergänzung:
Die Einträge in der Registry zu "Knowndlls" sind auch in einem frisch installierten Windows 10 64 Bit vorhanden und die genannten Dateien fehlen da scheinbar auch. Ich habe das Wort scheinbar in fett geschrieben, weil es nur so scheint:
Einige Dateien sind tatsächlich vorhanden, allerdings im Ordner %windir%\system32 und nicht in %windir%\syswow64. In der Registry selbst ist gar kein Ordner angegeben und deshalb schaut autoruns64.exe einfach in beiden Ordnern nach und in einen davon fehlen diese Dateien zwangsweise. Andere Dateien fehlen ganz, weil sie für eine andere CPU vorgesehen sind, als in Ihrem Rechner verbaut. Mehr dazu in https://www.winhelponline.com/blog/autoruns-knowndlls-wow64cpu-wowarmhw-xtajit/

Die Einträge geben Windows den Hinweis, dass Anwendungen, die eine DLL gleichen Namens mitbringen, die mitgebrachte nicht benutzen sollen, sondern die im Windows vorhandene. Entsprechend sollten diese Einträge nicht verändert werden.

Wichtig für Sie wären die Einträge, die der Reiter Logon zeigt. Da finden Sie Programme, die nach der Anmeldung gestartet werden. Diese Programme verlängern die Zeit, bis Windows gut benutzbar wird.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Freeware
  3. # 1 2
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Herzog,

solche Programme können einem Angst machen, wenn man die angezeigten Ergebnisse nicht richtig deuten kann.
Bei den gelb unterlegten Zeilen handelt es sich entweder um übrig gebliebene Einträge von deinstallierter Software, die keinen Schaden mehr anrichten,
oder um Dateien, die wichtig (aber unsichtbar) sind für 32-Bit-Prozesse, die auf einem 64-Bit-Prozessor ausgeführt werden.
Machen Sie sich keine Sorgen über diese Einträge, löschen Sie sie auch nicht, dann kann nichts passieren.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Freeware
  3. # 1 3
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.