1. jochen-schmidt VIP
  2. Android
  3. Montag, 08. August 2022
Meine Frau besitzt ein Galaxy-Smartphon, das sie täglich und intensiv nutzt im Internet. Da sie überwiegend daheim ist und sich im Abdeckungsbereich der beiden W-LAN im Haus befindet, habe ich ihr eine Pre-Paid-Card über Vodafone eingerichtet, da ihre gesamte Kommunikation über das Internet abgewickelt wird (WhatsApp etc.).Obwohl sie nicht telefoniert hat über das Vodafone-Netz und die Mobilen Daten deaktiviert sind (was ich kontrolliert habe), finden auf dem Konto Abbuchungen statt, Logischerweise kann nur irgendeine App mobile Daten "fressen". Habe aber alle installierten Apps daraufhin überprüft. Lediglich eine ist verdächtig. "Digitales Wohlbefinden" ist bei Samsung vorinstalliert und lässt sich irgend wie auch nicht deinstallieren. Auch wenn es sich im Moment nur um Cent-Beträge handelt, nervt mich dieses ungelöste Phänomen trotzdem, auch deshalb, weil es mir die Mitarbeiter des Providers auch nicht erklären konnten.

m.f.G.

Jochen Schmidt
Antworten (3)
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Schmidt,

das Betriebssystem führt eine Statistik über die Datennutzung. Da tauchen die Übeltäter auf, ausgenommen Schadprogramme, die sich geeignet tarnen. Gehen Sie zu
Einstellungen > Netzwerk&Internet > Datennutzung > Mobil > Nutzung mobiler Daten
um zu sehen, wie viele MB übers Funknetz und wie viele über WLAN gingen und welche App wie viel gezogen oder gesendet hat.

Bei mir läuft Android 8.0.0 von anno 2017 und bei anderen Versionen kann der Weg geringfügig anders sein.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Android
  3. # 1 1
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Es ist eine Drama. Habe mehrfach alle Apps auf Nutzung mobiler Daten kontrolliert. Kontrolle ergab 0,0 Verbrauch von mobilen Daten. Außerdem habe ich ständig darauf geachtet, dass die mobilen Daten auf dem Handy deaktiviert sind. Trotzdem stellte der Provider (Vodafone) eine Rechnung in astronomischer Höhe. Ist es denn möglich, dass auf der SIM-Karte mobie Daten verbraucht werden, obwohl diese auf dem Handy deaktiviert sind?
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 6 Tagen
  2. Android
  3. # 1 2
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Schmidt,

fragen Sie bei Vodafone nach, was diese Kosten verursacht.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor 6 Tagen
  2. Android
  3. # 1 3
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.