1. uto VIP
  2. Linux
  3. Freitag, 25. November 2022
Hallo Community,

seit dem 19.November erhalte ich im Terminal permanent die im Anhang ersichtliche Meldung im Zuge des Aktualisierungsvorgangs.
Zunächst habe ich noch keinen akuten Handlungsbedarf gesehen, weil es bisher keinerlei Auswirkungen auf die Funktionalität meines Laptops gab und auch die übrigen angezeigten Aktualisierungen problemlos gelaufen sind.
Ich habe natürlich versucht, selbst hinter das Problem zu kommen, bin aber nicht fündig geworden.
Was mich dabei irritiert ist, dass in der Meldung Bezug auf denbrave-Browser genommen wird, den ich aber deaktiviert habe.
Mich interessiert nun, was es mit dieser Fehlermeldung auf sich hat und vor allem, was ich tun muss, um das Problem zu lösen, denn eine einfache Info der Aktualisierungsverwaltung scheint das ja nicht zu sein.

Mit freundlichen Grüßen aus Dresden

Uto
Anhänge
Akzeptierte Antwort
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Uto,

ich habe eben die Installation von Brave testweise mal bei mir durchgeführt. (Vielleicht behalte ich ihn sogar)
Es gibt wirklich keine PPA, die in Anwendungen & Aktualisierungen > Andere Programme zu entfernen wäre.
Wenn ich die gleiche Anleitung wie Sie (K. Etem) gefunden habe, lauten die 2 Befehle zum vollständigen Entfernen:
1. Brave Browser entfernen:

sudo apt autoremove brave-browser --purge

2. Jetzt muss noch das brave repository gelöscht werden:

sudo rm /etc/apt/sources.list.d/brave-browser-*

Die bei der Installation von Brave in /usr/share/keyrings/... angelegte Datei wird dabei automatisch mit gelöscht.
Machen Sie aber bitte noch nichts!
Es würde mich allerdings wundern, wenn Herr K. Etem diese Hinweise nicht auch gegeben hätte.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 Permalink
Antworten (21)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Uto,

Was mich dabei irritiert ist, dass in der Meldung Bezug auf denbrave-Browser genommen wird, den ich aber deaktiviert habe.
wie haben Sie den Browser deaktiviert, oder haben Sie den Browser deinstalliert?
Wenn Sie den Browser nicht mehr verwenden wollen dann
sollten Sie unter Anwendungen und Aktualisierungen > Andere Programme den Haken bei der Browser http Zeile entfernen.
Danach ist die Fehlermeldung im Update nicht mehr da

VG von Jürgen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 1
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Uto,

Sie bekommen lediglich eine Warnung über ein fehlendes Zertifikat und keine Fehlermeldung. Wie Sie beobachtet haben kommt das Problem vom Brave-Browser. Derzeit gibt es unglücklicherweise mehrere Verfahren zur Installation von Programmen in Ubuntu, so dass es unübersichtlich ist, ob, wo und wie ein Programm installiert wurde.

Das ältere und am weitesten verbreite Verfahren zur Installation von Programmen verwendet apt und Sie können im Terminal mit

apt list brave

nachsehen, ob der Brave-Browser installiert ist. Bei mir war das Programm nie installiert, so dass ich mit
noha@PC19:~$ apt list brave
Auflistung... Fertig
noha@PC19:~$
keine Auflistung bekomme. Man kann auch nach Programmteilen suchen:
noha@PC19:~$ apt list | grep brave

WARNING: apt does not have a stable CLI interface. Use with caution in scripts.

gnome-brave-icon-theme/focal,focal 5.5.1-2ubuntu2 all
libraven0/focal-updates 10.5.1-6ubuntu0.2 amd64
shiki-brave-theme/focal,focal 4.6-2ubuntu1 all
noha@PC19:~$

die aber nicht zum den Browser gehören.

Das neuere Verfahren zum Installieren von Programmen heißt snap. Sie bekommen mit

snap list

eine Tabelle von allen Programmen, die mit snap installiert sind und ausgeführt werden können.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 2
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Uto,

Ergänzung:
In Ubuntu 22.04.1 ist "Brave" in Ubuntu Software als Snap aufgeführt und lässt sich dort auch bequem entfernen.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 3
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Uto,

Sie haben für die Installation des Brave Browser das Softwaredepot (Paketquelle) https://brave-browser-apt-release.s3.brave.com als PPA hinzugefügt, ich meine das hat Herr Etem in einem Linux Insider mal so für Ubuntu 20.04 vorgestellt.

Sie haben vermutlich den Browser Brave wieder deinstalliert, aber die Paketquelle ist nach wie vor vorhanden. Dies PPA sind mit einem Zertifikat versehen, damit nicht irgendwer dort Schadsoftware für die Installation bereitlegen kann. Für die Quelle gibt es nun wohl ein neues Zertifikat und da Sie dies dem System nicht bekannt gemacht haben, beschwert sich die Paketverwaltung und wird aus der PPA nichts mehr installieren.

Schalten Sie die PPA einfach ab, dazu öffnen Sie über das Anwendungs-Menü das Tool "Anwendungen & Aktualisierungen". Dort gehen Sie auf den Reiter "Andere Programme" und deaktivieren bzw. löschen die PPA für Brave.

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Kleemann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 4
uto
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Guten Abend @ Jürgen, Noha und Li

vielen Dank für die Reaktion auf meine Frage und die Hinweise.
Erst einmal bin ich erleichtert, dass es da kein größeres Problem gibt. Für mich ist es trotz der Erweiterung meines Horizontes, an der Sie mit Ihren Beiträgen hier im Club wesentlichen Anteil haben, nicht immer leicht, die Relevanz von Meldungen zu beurteilen.

Die Frage von @Jürgen ist natürlich berechtigt und da kann ich nur dazu sagen, dass ich Deinstallation gemeint , aber Deaktivierung geschrieben habe- sorry!
Die Deinstallation habe ich unproblematisch über Ubuntu -Software vorgenommen und auch abgecheckt, inclusive der durch @Noah aufgezeigten Befehle für das Terminal. Ergebnis: Brave ist nicht mehr installiert.
Bezüglich des Lösungsvorschlages von @Jürgen wäre zu sagen, dass es bei mir unter "Anwendungen/Aktualisierungen > andere Programme" keinen Browsereintrag gibt, was ich aber nachvollziehen kann.

Nun nahm ich in meinem laienhaften Verständnis an, dass mit der Deinstallation von Brave auch die Meldungen im Zuge der folgenden Aktualisierungen verschwunden sind - das ist aber bis zum heutigen Tag nicht der Fall, egal ob ich über das Terminal oder nach Aufforderung durch die Aktualisierungsverwaltung aktualisiere.

Offensichtlich muss ich jetzt, um die Meldung los zu werden, den Weg beschreiten, den ich schon einmal unter Anleitung von @ Li und Noah bezüglich einer anderen Meldung gegangen bin.
Sollte es dabei Probleme geben, werde ich hier wieder um Hilfe rufen.

Viele Grüße am Vorabend des 1.Advent von
Uto
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 5
uto
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Kleemann,

da haben sich unsere Beiträge überschnitten.
Zu Brave bin ich so gekommen, wie Sie das vermutet haben.
Alles andere muss ich erst mal verdauen und ich hoffe, dass ich das alles hin bekomme.
Vielen Dank auch Ihnen.
Mit freundlichen Grüßen
Uto
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 6
uto
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Kleemann,

danke für Ihre Informationen zu den Hintergründen besagter Meldung.
Nun habe ich aber ein Problem, weil es unter dem Reiter "Andere Programme" keine PPA für Brave gibt.

MfG Uto
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 7
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Uto,

beim Deinstallieren von Programmen mit dem Kommando apt im Terminal gibt es zwei Arten zu Deinstallieren:
sudo apt remove Programmpaket
und
sudo apt purge Programmpaket

Mit remove entfernen Sie nur alle Dateien, die zu einem Programmpaket, nicht aber die Konfigurationsdateien. Das ist gedacht, um eine alte Version eines Programms durch eine neue zu ersetzen - ohne dass wieder alle Einstellungen gemacht werden müssen.

Mit purge entfernen Sie alles, was zu einem Programmpaket gehört. Ausgenommen sind Dateien im Personlichen Verzeichnis - weil diese nie angetastet werden. purge entfernt auch Reste eines Programms, das mit remove deinstalliert wurde.
Daher müssten Sie mit

sudo apt purge brave

die verbliebenen Reste von brave entfernen können.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 8
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Uto,

deinstalliert über Ubuntu Software haben Sie ganz sicher die Snap-Version von Brave. Sie können dort ja nochmal nachschauen. Sie wird Ihnen dann lediglich zur erneuten Installation angeboten, ist aber weg.
Warum die PPA Brave bei Ihnen in Anwendungen & Aktualisierungen > Andere Programme nicht vorhanden ist und deshalb auch nicht erntfernt werden kann, ist im Moment ein Rätsel.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 9
uto
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Noha,

danke für die Information zur vollständigen Entfernung von Programmen.
Ich habe im Anhang mal das Ergebnis von [i][sudo apt purge brave/i] eingestellt, aber das löst ja mein gegenwärtiges Problem mit der fehlenden PPA nicht.

MfG Uto
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 10
uto
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Frau Lippmann,

es ist so wie Sie schreiben.
Was die fehlende PPA betrifft werde ich mal auf Herrn Kleemann warten.

MfG Uto
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 11
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Uto,

können Sie mal ein Bildschirmfoto von der Ausgabe des folgenden Terminalbefehls an Ihre nächste Antwort anhängen:

sudo gedit /etc/apt/sources.list.d/brave-browser-release.list

Fenster schön breit ziehen, dass man alles lesen kann.
Noch nichts machen, nur das Bildschirmfoto anhängen.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 12
uto
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Frau Lippmann,

zunächst vielen Dank für Ihre Bemühungen.
Ich bin in der Mai Ausgabe 2022 des Linux-Insiders auf den Brave-Browser aufmerksam geworden und habe ihn über die dort ausgewiesene Anleitung unter < tiny.cc/li-2207> installiert. Sowohl im Heft, als auch in der Anleitung gibt es keine Hinweise bezüglich der Entfernung des Browsers.

Nach der Eingabe des Befehls von Linux # 1 12 erhalte ich 2 ! Ergebnisse (s. Anhang)

MfG
Uto
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 13
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Uto,

ich habe den Linux-Insider ja nicht abonniert.

Sie können die
/etc/apt/sources.list.d/brave-browser-relesse.list auch mal mit einem Texteditor öffnen (falls sie überhaupt vorhanden ist) und ein Bildschirmfoto davon machen oder den Text posten.
Bei mir steht dort:
deb [signed-by=/usr/share/keyrings/brave-browser-archive-keyring.gpg arch=amd64] https://brave-browser-apt-release.s3.brave.com/ stable main

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 14
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Nachtrag:

hier der Pfad im Dateimanager noch mal genauer:
Andere Orte/Rechner/etc/apt/sources.list.d/brave-browser-relesse.list

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 15
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Uto,

die Warnung des gedit können Sie getrost ignorieren. gedit ist ein Programm zur Textbearbeitung, das den Anwender dabei unterstützen will, um zum einen Wiederholungen einer Bearbeitung zu erleichtern und Programmierer durch farbliche Kennzeichnung der Elemente eines Programms zu unterstützen.

Es gibt den Spruch "Wenn man nur einen Hammer als Werkzeug hat, ist alles ein Nagel". In Windows gibt es seit Jahrzehnten das Programm notepad.exe zum Bearbeiten und auch zum Anzeigen von Texten. Ein Programm namens more, das nur Texte anzeigt, ist nur wenigen Leuten bekannt.

In den meisten anderen Betriebssystemen gibt es schon von Anfang an Programme, die nur Text anzeigen und natürlich auch durchsuchen können. Im Terminal sind die Programme more und less dafür sehr gut geeignet. Sie laufen im Terminal und öffnen keine weiteren Fenster und umgehen damit Komplikationen unter denen gedit leiden kann.

Um die o.g. Datei anzuzeigen reicht

less /etc/apt/sources.list.d/brave-browser*

Ein Aufruf über sudo ist nicht erforderlich, weil alle Dateien in /etc/apt für alle lesbar sind. Das Programm less wird durch Eingabe des Buchstabens q (von quit = verlassen) beendet.

Da die Datei nur wenige Zeilen enthält und man weder hin- und herblättern oder etwas suchen muss, ist less mit Kanonen auf Spatzen geschossen. Einfacher ist das Programm cat, das die angegebene(n) Datei(en) liest und auf dem Bildschirm ausgibt:

cat /etc/apt/sources.list.d/brave-browser*

Es beendet sich nach der Ausgabe selbst.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 16
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Uto,

Sie können die beiden Terminal-Befehle aus #1 13 ausführen.
Machen Sie danach nochmal die Gegenprobe und aktualisieren Sie Ihr System wie immer. Ich hoffe, die "Fehlermeldungen" kommen dann nicht mehr.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 17
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Zusammen,

ok es wurde eine PPA angelegt, aber nicht in der sources.list sondern als einzelne Datei.

Apt verwendet solche Dateien automatisch, wenn Sei in /etc/apt/sources.list.d stehen und es ist im Terminal während der Updates kein Unterschied zu in der globalen sources.list eingetragegeen Dateien zu sehen. Daher habe ich ihnen den in diesem Fall falschen Weg gewiesen.

Sie müssen also nur die Datei selbst löschen:

sudo rm /etc/apt/sources.list.d/brave-browser-relesse.list

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Kleemann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 18
uto
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo ,

Heureka ... die beiden von Li in #1 13 eingestellten Befehle haben mein Problem gelöst... keine unschönen Meldungen mehr im Terminal.
Auch das von @noha favorisierte Programm < cat > sowie das von @Li < gedit > zeigen, dass von Brave nichts mehr übrig ist.

Ich habe wieder meine Kenntnisse & Erfahrungen vertiefen können.Dafür mein besonderer Dank an Frau Lippmann, aber auch an @noah für seine weitergehenden Ausführungen.

MfG
Uto
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 19
uto
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Kleemann,

unsere Beiträge haben sich schon wieder überschnitten.
Ich danke Ihnen für die Erläuterung der Hintergründe, was die PPA betrifft.
Der Umstand, warum die PPA nicht unter andere Programme zu finden war, hatte mich auch interessiert und ist ja jetzt beantwortet.

MfG
Uto
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Linux
  3. # 1 20
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.