1. pluto VIP
  2. Windows 10
  3. Dienstag, 06. Dezember 2022
Hallo!

Als ich ein neues Programm installieren wollte, schrieb der Installationsassistent:
"Es wird empfohlen, Virenscanner vor dem Start der Installation zu deaktivieren."

Was bedeutet deaktivieren? Ist das nur ein anderer Ausdruck für deinstallieren?
Wenn die beiden Ausdrücke aber tatsächlich eine unterschiedlichen Bedeutung haben, wie deaktiviert man ein Programm ohne es zu deinstallieren?

Beste Grüße
Pluto
Antworten (23)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Pluto,

wenn man eine App deinstalliert, entfernt man sie komplett vom Gerät. Wenn man eine App deaktiviert, wird diese nicht mehr automatisch gestartet und nicht aktualisiert, bleibt aber auf dem Gerät.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 1
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Pluto,

welches Programm empfiehlt Ihnen, vor der Installation den Virenscanner zu deaktivieren? Sind Sie sicher, dass es sich um ein sicheres Programm aus vertrauenswürdiger Quelle handelt?

Grundsätzlich wäre ich sehr skeptisch, einer solchen Aufforderung nachzukommen, weil Sie Schadprogrammen damit natürlich Tür und Tor öffnen. Falls das "Programm" einen unerwünschten blinden Passagier mitbringt, haben Sie anschließend ein Problem.

Virenscanner haben so gut wie immer eine Funktion eingebaut, mit der man die Echtzeit-Überprüfung des Systems auf Schadprogramme (kurzzeitig) abschalten kann. Das ist dem Umstand geschuldet, dass sich manche Programme in der Tat nur dann fehlerfrei installieren können, wenn kein Virenschutz dazwischenfunkt. Zum Abschalten sollten Sie aber a) 100% sicher sein, dass das betreffende Programm vertrauenswürdig ist und b) den Schutz direkt im Anschluss wieder aktivieren.

Viele Grüße,

Martin Koch :)
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 2
pluto
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo und Dank an beide!

Das Programm, das ich installieren wollte, heißt ChessDiagrammer. Damit kann man beim Schach Diagramme erstellen, also graphische Abbildungen der aktuellen Situation auf dem Brett. Im Internet fand ich für meinen Suchbegriff eine Übersicht (Anhang 1) über mehrere infrage kommende Programme. Ich wählte den ChessDiagrammer ganz oben aus.
Weiter im Internet fand ich den ChessDiagrammer zum Download. (Anhänge 2 und 3).

In meinem Ordner Downloads fand ich dann die Datei chessdiagrammer­_13_2_setup.zip, die ich noch mit WinRaR entpacken musste. So bekam ich chessdiagrammer_13_2_seup.exe, den Installationsassistenten.

Dann habe ich die exe-Datei gestartet und den Installationsassistenten bedient. Dabei habe ich die Aufforderung,
den Virenscanner zu deaktivieren ignoriert. Und Prompt hat mein Avast Premium Security die exe-Datei unter Quarantäne gestellt (Anhang 4), das aber erst, nachdem der Assistent fertig gemeldet hat. Das verstehe ich gar nicht! Wenn Avast die exe-Datei als möglicherweise gefährlich einstuft, dann hätte doch Avast die Exe-Datei schon beim Doppelklick sofort unter Quarantäne stellen müssen, so dass ich den Assistenten gar nicht hätte starten können!?

Die Installation von ChessDiagrammer scheint trotz Quarantäne geklappt zu haben (Anhang 5).
Ob dabei alles richtig gelaufen ist, kann ich nicht beurteilen. Jedenfalls komme ich mit dem Programm noch nicht zurecht. Inzwischen habe ich den Chessdiagrammer auch schon wieder deinstalliert, weil ich ihn nach der beabsichtigten Deaktivierung meines Avast Premium Security ohne die Quarantänedrohung noch einmal installieren will. In dem Ordner Downloads ist die zip-Datei und die exe-Datei noch immer vorhanden!

Könnte der ChessDiagrammer vertrauenswürdig sein (Anhänge 2 und 3) ?

Wie komme ich bei meinem Avast Premium Security an die Funktion, „mit der man die Echtzeit-Überprüfung des Systems auf Schadprogramme (kurzzeitig) abschalten kann“? Ich habe versucht, das Programm zu schließen, weiß aber nicht wie. Dann habe Ich es mit der Autostart-Funktion versucht. Aber damit geht es auch nicht. Ich kann den Schalter zwar auf „aus“ ziehen (Anhang 6), sobald ich die aber die linke Maustaste loslasse, rutscht der runde Punkt sofort wieder nach rechts auf „ein“ (Anhang 7)!
Dann habe ich in der Taskleiste mit der rechten Maustaste aus purer Neugier das Kontextmenü auf meinen Virenscanner geöffnet. (Anhang 8) Was bedeutet die markierte Zeile „Stiller Modus“?
Also wie kann ich meinen Virenscanner deaktivieren? Ist das bei dem Chessdiagrammer wirklich nötig?

Beste Grüße
Pluto
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 3
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Pluto,

Was bedeutet Stiller Modus bei Avast?

Stiller Modus oder Nicht-Stören-Modus ist eine Funktion in Avast Antivirus, die das Anzeigen von Benachrichtigungen verhindert, während Sie Anwendungen im Vollbildmodus ausführen.

3 Methoden: Avast vorübergehend deaktivieren:
https://www.mynewsdesk.com/de/minitool/pressreleases/3-methoden-avast-vorubergehend-deaktivieren-2020-3061122
Alles weitere auf eigene Gefahr. Herr Koch hat Sie gewarnt.

Warum verwenden Sie ein zusätzliches Antivirenprogramm? Der integrierte Windows Defender ist doch sehr gut und ausreichend! Sie würden sich so manchen Ärger ersparen.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 4
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo,

Pluto schrieb in #1 3: "Datei chessdiagrammer­_13_2_setup.zip, die ich noch mit WinRaR entpacken musste."
Nun kann Windows seit XP, also rund 20 Jahre zip-Datei direkt im Explorer entpacken. Wenn das nicht gehen sollte, ist Windows kaputt. Winrar ist mehr als überflüssig, denn es bringt Sicherheitslücken mit.

Die kostenpflichtige Version von Avast ist gefährlicher als die kostenlose, denn es gaukelt mehr Sicherheit vor, als ein Antivirenprogramm leisten kann. Das erinnert an den folgenden Dialog:
Patient: Herr Doktor, das Placebo wirkt nicht mehr.
Arzt: Dann verschreibe ich Ihnen Placebo forte. Aber das ist leider etwas teurer.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 5
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Nachtrag 1:
Programme, die man herunter geladen hat und die nicht von der Seite eines bekannte Herstellers (Microsoft, Intel, AMD) kommen, sollte man zur Prüfung zu Virustotal zum Testen hochladen.

noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 6
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Nachtrag 2:
Wenn ein Antivirenprogramm etwas verdächtiges findet und diese Datei(en) in die Quarantäne verschiebt, sollte das Programm auch ein Begründung dafür geben. Andernfalls taugt das Programm nichts.

noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 7
pluto
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Ein freundliches Hallo!

Zu der Antwort von Li
Vielen Dank die Erklärung zu „Stiller Modus bei Avast“ und für die „3-Methoden: Avast vorübergehend deaktivieren“. Sehr ausführlich! So habe ich es gebraucht!
Aber es hakt immer noch:
Nach der Deaktivierung konnte ich den chessdiagrammer 13.2 ohne Probleme installieren. Im Startmenü wurde eine Verknüpfung zu dem ausführbaren Programm eingefügt. (Anhang 1) Darüber konnte ich den Chessdiagrammer auch starten.
Aber noch war ja mein Avast deaktiviert!
Nach der Aktivierung war die Verknüpfung offenbar kaputt! Ich bekam eine Nachricht
über ein Verknüpfungsproblem (Anhang 2). Und das, wo doch nach der Installation die exe-Datei keine Bedeutung mehr hat!.
Der chessdiagrammer ist jetzt zwar installiert, aber nach der Aktivierung meines Avast kann ich ihn nicht mehr starten! Ich verstehe es nicht. Kennen Sie die Ursache für das Verknüpfungsproblem und wie man es beseitigen kann? Avast deinstallieren?

Sie empfehlen mir die Deinstallation meines zusätzlichen Antivirenprogramms. Dies hatte vor vielen Jahren bei mir Einzug gefunden, als der Windows Defender noch nicht so gut war. Und so ist Avast auf meinem PC bis heute hängengeblieben. Wenn ich also mein Avast deinstalliere, muss ich dann ersatzweise den Defender vorübergehend deaktivieren?

Zur 1. Antwort von noha:
„Nun kann Windows seit XP, also rund 20 Jahre zip-Datei direkt im Explorer entpacken.“ Ich muss es schon genauer wissen. Wenn ich versuche den Installationsassistenten direkt von der zip-Datei zu starten, öffnet sich nur das WinRar! Also wie kann ich die Installation von Cheassdiagrammer unter Umgehung von WinRar starten?

Zu den Nachträgen 1 und 2 von noha:
VirusTotal hat in der Datei Chessdiagrammer_13_2_setup.zip keine Bedrohungen gefunden, auch nach dem Entpacken nicht in Chessdiagrammer_13_2_setup.exe, und trotzdem hatte mein Avast Premium Security diese Datei wegen einer Bedrohung in die Quarantäne verschoben! Das ist in der Tat widersprüchlich!
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 8
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Pluto,

Wenn ich also mein Avast deinstalliere, muss ich dann ersatzweise den Defender vorübergehend deaktivieren?

Solange Avast aktiv ist, läuft der Defender gar nicht. Sie können Avast also deinstallieren. Der Defender wird sich nicht einmischen. Sobald Avat entfernt ist, wird der Defender automatisch aktiv.

Zip-Dateien sind bei Ihnen mit dem Programm WinRaR verknüpft. Diese Verknüpfung können Sie aufheben.
Öffnen mit Falschen Eintrag Programm entfernen löschen Windows 10:
https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/%C3%96ffnen_mit_Falschen_Eintrag_Programm_entfernen_l%C3%B6schen_Windows_10
Noch einfacher: Sie entfernen WinRar ganz. Dann können Sie jede .zip-Datei per Doppelklick darauf entpacken (oder: Rechtsklick auf die Datei und "Extrahieren" im Kontextmenü. wählen).

Versuchen Sie am Ende all dieser Maßnahmen., das Chess-Programm nochmal neu zu installieren. Dann haben Sie sicher auch wieder eine funktionierende Verknüpfung im Startmenü.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 9
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Pluto,

zunächst wurde ja das Programm angeblich erfolgreich installiert. Zur Installation gehört auch das Erstellen von Verknüpfungen. Wenn diese nicht funktionieren, können Sie sie auch löschen und selbst neu erzeugen. Um Verknüpfungen sollte sich kein Antivirenprogramm kümmern, weil damit weder etwas am System geändert wird noch ein Programm aufgerufen wird.

Zum Erstellen einer Verknüpfung klicken Sie auf eine leere Stelle auf dem Desktop mit der rechten Maustaste und wählen dann

Neu > Verknüpfung > Durchsuchen > Dieser PC > Lokaler Datenträger (C:) > Programme

und weiter geht es mit dem Namen des Herstellers und der .exe-Datei, die auszuführen ist. Natürlich haben Sie aus Gründen der Sicherheit schon lange bei den Ordnereigenschaften im Datei Explorer einstellt, dass die Dateiendungen nicht ausgeblendet werden.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 10
pluto
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo, liebe Helfer!

Jetzt hat es geklappt! Ich konnte den Chessdiagrammer installieren. Durch Ihre guten Erklärungen habe ich
viel gelernt! Meinen herzlichen Dank an Martin Koch, Lippmann und noha!

Ich habe also mein Placebo Forte, das Avast Premium Security, und auch das WinRar deinstalliert!
Dann habe ich aus dem Ordner Downloads heraus die zip-Datei für den Installationsassistenten gestartet.
Dabei habe ich gesehen, wie der Explorer die zip-Datei automatisch extrahiert. Er erzeugt daraus die
exe-Datei (Anhang 1)
Der Windows Defender hat die Installation zunächst verweigert. Über „weitere Informationen“ wurde die
unbekannte APP als Chessdiagrammer identifiziert. (Anhang 2)
Weil ich den aber vorher bereits mit dem empfohlenen VirusTotal überprüft hatte, konnte ich die Installation
freigeben. Dabei hat alles gut funktioniert. Auch die erzeugten Verknüpfungen sind stabil.

Beste Grüße
Pluto
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 11
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Pluto

dann ist die setup.exe wohl doch nicht ganz harmlos!?

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 12
pluto
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Li

VirusTotal fand keine Kontamination mit Schadsoftware. Warum warnte dann aber der Windows Defender?
Für mich ein Widerspruch! Wem soll man nun glauben? Ich denke, dass ich es mit der Freigabe richtig gemacht habe.

MfG
Pluto
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 13
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Pluto,

eine Warnung ist kein Fehler!

Mehr kann man dazu erst schreiben, wenn man den Text der Warnung kennt.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 14
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 15
pluto
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Li,

von dem Windows Defender wurde tatsächlich nur eine Warnung angezeigt, wie der Anhang erkennen lässt. Dies offenbar,
um dem Anwender nach zusätzlicher, eigener Prüfung, etwa mit VirusTotal, die Entscheidung zur Ausführung zu überlassen. Wenn die eigene Prüfung die Warnung nicht rechtfertigt, kann der auf die vorgesehene Schaltfläche „Trotzdem ausführen“ klicken. Somit habe ich ganz im Sinne Ihrer Links zu „Windows: Programm trotzdem ausführen“ gehandelt. Sehen Sie sich
bitte die Meldung im Anhang noch mal an.

MfG
Pluto
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 16
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Pluto,

eine Info dazu von Microsoft finden Sie in https://learn.microsoft.com/de-de/windows/security/threat-protection/microsoft-defender-smartscreen/microsoft-defender-smartscreen-overview

Zusammengefasst: Das Programm ist bei Microsoft nicht bekannt und deswegen bekommen Sie die Warnung.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 17
pluto
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo an alle!

Noch ein guter Hinweis! Danke!

Bei meinem Versuch, die APP Chessdiagrammer zu installieren, konnte man gut vergleichen,
wie der Windows Defender und vorher mein Avast Premium Security (Placebo forte) die
Aufgabe angingen. Beiden war die APP unbekannt, und beide haben die Installation zunächst
verweigert, Avast mit der Quarantäne und der Defender mit der erklärten Verweigerung.
Beide Sperren ließen sich aufheben, nur bei Avast entstand dabei ein Fehler, die installierte
APP war nachher nicht direkt ausführbar, weil die Verknüpfungen falsch waren. War nach der
Deinstallation von Avast uninteressant geworden.

Damit ist jetzt zu meinem Thema wohl alles geschrieben, und ich habe viel daraus gelernt!
Nun möchte ich dieses Thema schließen. Dazu noch eine Frage:
Ich finde bei jeder Antwort die Schaltfläche „Als Lösung markieren“. Man kann leider nur eine
Antwort markieren, weil danach das Thema sofort geschlossen wird. Damit sind die anderen
Antworten deklassiert! Tatsächlich waren aber alle Antworten für mich sehr hilfreich, und ich
möchte daher gern alle Antworten als Lösung markieren. Wie geht das?

MfG
Pluto
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 18
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Pluto,

das geht leider nicht. Sie müssen sich für eine Antwort entscheiden.
Aber:
Viele Fragesteller tun das leider sowieso nicht! Insofern müssen Sie sich keine Gedanken machen!

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 19
pluto
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Li,

Ich wollte das mal ausprobieren und habe so doch noch eine Methode gefunden, mein Thema zu schließen,
ohne mich dabei für eine bestimmte Antwort entscheiden zu müssen.

Es gibt ganz oben über meiner ersten Texteingabe zwei Buttons: „Gelöst“ und „Bearbeiten“.
Mit einem Klick auf „Gelöst“ und die folgende Bestätigungsfrage wird das Thema geschlossen. (4 Anhänge).
Ebenso kann man ein bereits geschlossenes Thema mit einem Klick auf „Als ungelöst markieren“ wieder öffnen.

MfG
Pluto
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 20
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Pluto,

ja, so geht's auch! Aber dann weiss niemamd , welche Antwort die entscheidende Lösung gebracht hat.
Ein Fragesteller mit dem gleichen oder einem ähnlichen Problem müsste sich dann den gesamten Diskussionsverlauf von A bis Z durchlesen. Wenn es sehr viele Antworten auf eine Frage gibt, ist das vielen zu anstrengend.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 21
pluto
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Li!

Wenn man eine einzelne Antwort als Lösung markiert, wird sie von ihrem ursprünglichen Platz in dem Thema ganz
nach vorn an den zweiten Platz verschoben und so aus dem Zusammenhang gerissen! Dann kann man nicht mehr rkennen, wo die markierte Anwort ursprünglich gestanden hat!. Das kann das Verstehen sehr erschweren!

Erstaunlich, der Hilfesuchende User kann sogar eine eigene Antwort als Lösung markieren!

Wem das Durchlesen des gesamten Diskussionsverlaufs zu anstrengend ist, der muss eben auf viele wertvolle
Erklärungen verzichten. Aus gutem Grund haben die Rosen Dornen (wissenschaftlich Stacheln!).

MfG
Pluto
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 22
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Pluto,

schauen Sie bitte nach einer PN in Ihrem Posteingang!

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 23
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.