1. valentin VIP
  2. Windows
  3. Dienstag, 11. August 2015
Hallo,
ich habe vorgestern Windows 10 installiert. Seither kommt beim Hochfahren folgende Fehlermeldung:

"Problem beim Starten von von C:/Users/…/AppData/Local/Super Number/Bin/SuperNumber.dll

Das angegebene Modul wurde nicht gefunden."

Wie bekomme ich diese Meldung weg, ohne immer wieder "ok" anklicken zu müssen? Das Programm befindet sich nicht mehr auf meinem Compturer und auch die versuchte Deinstallation unter Win 10 (in der Programmübersicht wurde es noch angezeigt) endete mit der gleichen Meldung. - In der Registry wurde ich auch nicht fündig, diese habe ich von zwei Programmen überprüft.
Kann mir jemand helfen? - Ansonsten läuft Win 10 bei mir gut.

Danke! MfG Valentin.
Antworten (3)
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Junker,

es gibt zwei Möglichkeiten:
1. Sie sehen in der Log-Datei Ihres Virenscanners nach, was der in der letzten Zeit gemacht hat.
2. Sie laden von Microsoft das Programm autoruns.exe herunter und schauen dort nach, wo der Dateiname SuperNumber.dll auftaucht und löschen diese Zeile.
Hinweise zu autoruns.exe:
Das Programm befindet sich in einer zip-Datei, die Sie mit einem Doppelklick öffnen können. Zum Ausführen klicken Sie auf autoruns.exe doppelt, nicht auf autorunsc.exe. Danach den Lizenzbestimmungen zustimmen und warten bis sich der Bildschirm komplett aufgebaut hat.
Das Programm muss weder installiert noch deinstalliert werden. Wenn Sie es nicht weiter nutzen wollen, können Sie die zip-Datei löschen.

Viele Grüße
Norbert Hahn
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows
  3. # 1 1
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrter Herr Koch!

Vielen Dank für Ihre Antwort. Leider ohne Erfolg, die Fehlermeldung erschein weiterhin.

Ich habe Ihre Schritte befolgt; bei "Autostart" habe ich keinen derartigen Eintrag gefunden, somit konnte ich nichts deaktivieren. Die Registry habe ich auch durchgesucht - negativ. Auch der Virenscanner meldet mir, dass alles in Ordnung sei.

Die komplette Meldung lautet:

"RunDLL

Problem beim Starten von von C:\Users\Valentin Junker\AppData\Local\Super Number\Bin\SuperNumber.dll
Das angegebene Modul wurde nicht gefunden."

Ob das etwas mit der "RunDLL" zu tun hat? Ich bin leider kein Experte.

Danke für Ihre Mühe.

Mit freundlichen Grüßen
Valentin Junker
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows
  3. # 1 2
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Valentin,

die Meldung und der ungewöhnliche Speicherort des Programms deuten darauf hin, dass Ihr Virenscanner aktiv geworden ist und ein Schadprogramm beseitigt hat. Allerdings versucht Windows 10 immer noch, das (Schad-) Programm zu starten und stolpert dabei über die fehlende Datei.

Werfen Sie doch einmal einen Blick in den Task-Manager. Den starten Sie mit dem Tastenkürzel Strg + Umschalt + Esc und klicken dann - falls nötig - auf "Mehr Details". Wechseln Sie zur Registerkarte "Autostart" und suchen Sie nach dem "Super Number"-Eintrag. Markieren Sie ihn per Mausklick und klicken Sie unten rechts auf "Deaktivieren".

Beim nächsten Neustart sollte der Fehler nicht mehr auftreten.

Viele Grüße,

Martin Koch :)
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows
  3. # 1 3
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.