1. littlecharly VIP
  2. Windows 7
  3. Sonntag, 07. Februar 2016
hallo, nachlanger Windows7 Nutzung stellte ich meinen PC auf Win10 um. Da gab es dauernd Probleme mit dem Arbeitsplatz. Der Rechner hing sich da ständig auf. Ich konnte zwar andere Programme öffnen, aber der Arbeitsplatz(dieser PC) reagierte nicht mehr, erst nach einem Neustart. Weiterhin war der Treiber für Grafikkarte nicht installierbar. (Win10 hatte ich 8 Wochen) Also entschloß ich mich zu einer Rückkehr zu Win7. Festplatte formatiert und Win7 Prof. installiert sowie die erforderlichen Treiber. Die meisten Programme waren auf der zweiten Partition. Nun habe ich Win7 etwa 4 Wochen in fast täglicher Nutzung und es werden keine Updates runtergeladen. Ein manuelles Suchen nach neuen Updates bringt ebenfalls nichts. Der Statusbalken bleibt in der Mitte stehen und das dann auch über mehrere Stunden. Nichts passiert. Nun habe ich natürlich Bedenken um die Sicherheit meines Betriebssystems. Ist das nun eine Art der Bestrafung von MS, weil ich wieder zu Win7 zurückgekehrt bin ? Hatte auch schon ein empfohlenes Bugfix von der Homepage MS runtergeladen die den Fehler (laut Chip.de) beseitigen soll, aber es hat sich nichts geändert. Wo kann ich nun ansetzen, um an die wichtigen Updates zu kommen? Danke schon im Voraus Bernd Dummert
Antworten (2)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Dummert,

Sie finden ein Windows-7-Update-Pack kostenlos unter http://www.chip.de/downloads/CHIP-Windows-7-Update-Pack-64-Bit_69083447.html. Nach dessen Installation funktioniert hoffentlich wieder alles.

Viele Grüße,

Martin Koch :)
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 7
  3. # 1 1
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Dummert,

die Alternative zur Windows-Suche nach Updates ist das Herunterladen aller Updates als Block und die dann anschließende Installation. Das ist im aktuellen PC-Pannenhelfer (2016/2) ab Seite 7 beschrieben.

VG
Norbert Hahn
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 7
  3. # 1 2
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.