1. claus-hammelehle VIP
  2. Windows
  3. Donnerstag, 25. Februar 2016
Hallo Windows 7 Fans,

in Windows 7 kommt immer wieder die Aufforderung von Microsoft, doch bitte noch heute (am besten sofort) auf Windows 10 Upzudaten - das will ich aber nicht. Wie kann ich diese lästige MS-Aufforderung auf ewig entfernen?
mfg CH
Akzeptierte Antwort
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Lieber Herr Koch,

Ihr "Kochrezept" mit der KB-eintragslöschung usw. funktionierte problemlos, b.a.w. habe ich GWX ausgesperrt. Besten Dank und mfg C.H.
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows
  3. # 1 Permalink
Antworten (2)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Hammelehle,

um gegen die Aufforderung vorzugehen, hilft Folgendes:

1. Klicken Sie auf Start/Alle Programme/Windows Update und dann im nächsten Fenster links unten auf "Installierte Updates".
2. Markieren Sie in der Liste den Eintrag KB3035583 (Installationsdatum am oder kurz nach dem 8.4.2015) und klicken Sie anschließend auf "Deinstallieren".
3. Nach der Deinstallation starten Sie den PC neu und dann erneut das Update-Programm. Klicken Sie darin links oben auf "Einstellungen ändern" und deaktivieren Sie im nächsten Fenster die Option "Empfohlene Updates auf die gleiche Weise wie wichtige Updates bereitstellen".
4. Schließen Sie das Fenster per Klick auf OK.

Danach haben Sie das "GWX-Tool" zur Installation von Windows 10 zunächst einmal ausgesperrt. Das würde ich allerdings ändern, wenn Microsoft das zugehörige Update von "empfohlen" zu "wichtig" hochstufen würde. Dagegen können Sie aber das Tool "GWX Control Panel" (gratis unter http://blog.ultimateoutsider.com/2015/08/using-gwx-stopper-to-permanently-remove.html) zuhilfe nehmen, das den PC auf alle eventuellen Veränderungen zur Platzierung von Windows 10 überwacht.

Viele Grüße,

Martin Koch :)
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows
  3. # 1 1
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.