1. maimont VIP
  2. Open Office
  3. Dienstag, 25. November 2014
Beim Schreiben einer Überschrift in OpenOffice (Windows 7) passierte, was vorher noch nie vorgekommen war: der gesamte Text war plötzlich verschwunden, übrig blieb die Textmarke und ein Punkt davor. Durch Herumprobieren kam ich darauf, dass ich den Text markiert hatte, um ihn in Fettschrift zu setzen, und dann mit einen neuen Absatz hatte weiter schreiben wollen. Dasselbe passiert immer, wenn man einen Text markiert und dann unmittelbar im Text weiterfahren will. Durch Versuch eine solche Aktion über "Bearbeiten" rückgängig zu machen,erfuhr ich, dass ich "Einfügen $1" rückgängig machen kann. Ich weiß nun zwar, wie ich das Malheur vermeiden kann, würde aber auch gern wissen, was es mit "$1" auf sich hat.
Vielen Dank für Ihre Antwort.
Antworten (0)


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.