1. brückner VIP
  2. Windows-Probleme lösen (Manfred Kratzl)
  3. Mittwoch, 16. November 2016
Probleme mit der firewall, windows 8.1: Mein Antivirenprogramm eScan funktioniert seit 2 Tagen nicht mehr. Fehlermeldung: Fehler Der eScan Antivirenmonitor ist nicht geladen. Auch in der Systemsteuerung lässt es sich nicht mehr aktivieren. Auch beim Windows Defender ist es so. Hinweis auf einen Virus/Schadprogramm. die Lizenz ist noch nicht abgelaufen.
Antworten (2)
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr/Frau Brückner,

ein halbwegs ordentlich programmiertes Schadprogramm verbirgt sich von einem Virenscanner. Es verhindert oft auch den Start des vorhandenen AV-Programms. Daher ist es erforderlich, vom Hersteller des Antivirenprogramms eine Notfall-CD herunter zu laden, zu brennen und damit den Rechner zu booten.

Wie das geht, hat Herr Koch unter https://club.computerwissen.de/qa/pka-trojaner#antworten-5019 beschrieben.

VG
Norbert Hahn
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Sehr geehrte(r) Herr/Frau Brückner,

Haben Sie einen Antivirenscan mit einer Rettungs-CD ausgeführt und keinen Virus gefunden, vermute ich ein Problem mit dem Antivirenprogramm.

Probieren Sie bitte folgendes:

Prüfen Sie die Registrierung. Diese muss aktiviert sein. Den Status finden Sie unter "eScan Registration"

Prüfen Sie Systemdatum und Uhrzeit, Ein Falsches Datum/Uhrzeit kann zu diesem Fehler führen.

Prüfen Sie, ob alle Updates für eScan installiert sind. Im Zweifel komplett deinstallieren und neu installieren.

Öffnen Sie den Eindows-Explorer unter "c:\program files\escan\log folder".
Hier finden Sie die Datei MONVIR.LOG.Öffnen Sie diese mit dem Notepad.
Am Ende der Einträge sollte eine Fehlermeldung stehen mit Hinweisen, warum der Fehler auftritt (Fehlercode)

Oft hängen diese Probleme mit einem Windows-Update zusammen. Haben Sie in den letzten beiden Tagen Updates installiert? Wenn ja,bitte testweise deinstallieren.

Mit freundlichen Grüßen

Manfred Kratzl
Redaktion Windows Probleme lösen
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.