1. etaner VIP
  2. Internetsicherheit
  3. Freitag, 18. November 2016
Hallo Herr Beisecker,

Sie weisen immer wieder darauf hin, wie anfällig der Router für ungebetene Eindringlinge ist. Deshalb wollte ich den von Ihnen empfohlenen Heise-Security-Test auf http://bit.ly/1sT52K9 ausführen. Da wird mir jedoch mitgeteilt, dass der Test nur für IPv4 funktioniert, ich aber IPv6 verwende. Was bedeutet das? Kann ich da irgendwo etwas anderes einstellen oder habe ich dann eben Pech gehabt?
So ein Komplett-Test würde mir wegen der Einfachheit in der Handhabung jedenfalls sehr entgegenkommen.

Mit freundlichem Gruß

etaner
Akzeptierte Antwort
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo etaner,

eigentlich ist es gut, das Sie bereits IPv6 Adressen haben, die IPv4 Adressen sind viel zu wenig für alle ans Internet angeschlossenen Geräte, Abhilfe schafft das zu langsam von den Providern eingeführte IPv6.

Wenn ich (Ich ahbe auch IPv6) auf den Routercheck gehe, komtm diese Meldung:

Sie benutzen IPv6. Der Netzwerkcheck unterstützt aber nur IPv4. Sie können hier den Netzwerkcheck via IPv4 ausführen.

Wenn Sie auf "hier" klicken öffnet sich eine neue Seite, auf der Sie mit IPv6 den Check durchführen können.

Mit freundlichen Grüßen,
Dirk Kleemann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Internetsicherheit
  3. # 1 Permalink
Antworten (1)


Es gibt Antworten zu diesem Thema, Du hast allerdings keine Berechtigung diese zu sehen