1. bussi VIP
  2. Windows 7
  3. Dienstag, 29. November 2016
Hallo Herr Koch
Ich habe Windows und Linux installiert.Also zwei Partitionen.
Beide Systeme haben wunderbar funktioniert.Jetzt habe ich ein Problem mit Windows.
Seit längerem ist Spyhunter installiet.Es wurde ein Update gemacht und seitdem versucht dieses Programm sich zu öffnen.Internet und Programme lassen sich öffnen
einige nicht.Bei Systemprogrammen geht gar nichts mehr Weder Wiederherstellungsprogramme und Systemeinstellungen und Deinstallierungen von Software.
Das Herunterfahren macht Probleme (Ich muss es erzwingen, weil ein Programm geschlossen werden muss und das dauert dann ziemlich lange. Ich nehme mal an ,es ist das Spywareprogramm.Was könnte ich da machen.
Danke
Akzeptierte Antwort
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo bussi,

es gibt sowohl ein Videospiel namens Spyhunter als auch ein Programm, das als Sicherheitsprogramm angepriesen wird. Aber lesen Sie mal zu Spyhunter
http://www.gutefrage.net/frage/ist-spyhunter-4-sicher

Falls Sie nicht das Videospiel meinen:

Entweder Sie spielen die Sicherung des Systems aus der Zeit vor der Installation von Spyhunter ein oder installieren Windows 7 neu.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 7
  3. # 1 Permalink
Antworten (2)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Bussi,

nun ja, der von noha verlinkte Text sagt alles darüber, dass Spyhunter ein unerwünschtes und potenziell schädliches Programm ist. Ich empfehle Ihnen Folgendes:

Versuchen Sie als erstes, das Programm mit dem Tool Adwcleaner (gratis unter https://toolslib.net/downloads/viewdownload/1-adwcleaner/) loszuwerden. Beenden Sie zunächst alle Programm bzw. schließen Sie alle Dateien und starten Sie anschließend Adwcleaner. Klicken Sie im Programm auf "Suchlauf" und nach dessen Ende ohne weitere Veränderung auf "Löschen". Bestätigen Sie so oft mit OK, bis der PC neu startet.

Falls das Spyhunter nicht beseitigt, versuchen Sie einmal, Ihren PC mit einer Notfall-DVD zu scannen und eine Bereinigung durchzuführen. Wie das geht, habe ich unter https://club.computerwissen.de/qa/pka-trojaner#antworten-5019 beschrieben.

Viele Grüße,

Martin Koch :)
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 7
  3. # 1 1
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.