1. bentrup VIP
  2. Windows 7
  3. Mittwoch, 22. März 2017
Bei der Installation von Programmen startet wiederholt eine sog. Einwählverbindung. COM Surrogate ist wohl die Ursache. Ist COM Surrogate eine Systemdatei von Windows7 ? Darf ich sie löschen? Wenn ja, wie?
MfG
HHBentrup
Antworten (2)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Vielen Dank für die Hinweise zu COM Surrogate! Die Lösung meines Problems hat sich erst nach meinem Kontakt zum STARMONEY-Support ergeben. Das Registrieren des neuen Lizenzschlüssel beim Online-Update auf Starmoney 11 führte unter CHROME immer wieder zu den Einwählverbindungen COM Surrogate. Das Registrieren ist nur mit dem InternetExplorer möglich - so der telefonische Support unter 0345-572927514. Dieser Hinweis war erfolgreich.
MfG HHBentrup
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 7
  3. # 1 1
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Bentrup,

COM Surrogate ist in der Tat ein Teil von Windows 7, der eine serielle Schnittstelle simuliert - darüber wurde früher ein Modem an den PC angeschlossen. Eine Einwahlverbindung will zur Verbindung ins Internet auf ein Modem zugreifen, und in dem Moment kommt das "COM Surrogate" ins Spiel.

Viel interessanter ist allerdings die Frage, bei welchen Programminstallationen die Einwahlverbindung startet. Und warum passiert das, wenn Sie bereits per LAN oder WLAN mit dem Internet verbunden sind? Können Sie sich daran erinnern, seit wann das Phänomen auftritt und welche Veränderung an Windows/welche Software- oder Treiber-Installation dem vorausgegangen ist?

Falls Sie nichts in Zusammenhang bringen können, besteht der Verdacht, dass sich bei Ihnen ein Schadprogramm eingenistet hat. In dem Fall sollten Sie Ihren PC unbedingt mit einem Notfall-Medium auf Schädlinge untersuchen (siehe dazu auch https://club.computerwissen.de/qa/pka-trojaner#antworten-5019).

Viele Grüße,

Martin Koch :)
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 7
  3. # 1 2
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.