1. klaber VIP
  2. Windows 10
  3. Donnerstag, 05. Oktober 2017
Wenn ich auf die Apps (Mail,Karten,Fotos,Microsoft Edge u.a.) drücke, öffnen sich auf fabigen Hintergrund die Symbole der Apps, dann dauert es minutenlang, bis sich die Apps öffenen. Einige Apps zeigen gleich an (Keine RÜckmeldung).Einige lassen sich nicht öffnen. OpenOffice 4.1.2 öffnet sich weder durch Anklicken noch durch Öffnen im Kontextmenü.Es erscheint ein Fenster mit OpenOffice Dokumentenwiederherstellung. Unter Dokumentname der zuletzt befohlene Ordner und Status -Noch nicht wiederhergestellt-.Nach Start der Wiederherstellung erscheint (Keine Rückmeldung). Der blaue Kreisel zeigt an,das der PC arbeitet. Nach einigen Minuten ist die Datei wiederhergestellt, sie läßt sich nicht nutzen, weil angezeigt wird (keine Rückmeldung).
Wenn Arbeitsfähigkeit der Datei wieder hergestellt ist, setzt sich der Prozeß (Keine Rückmeldung) fort.
Installierte Antivirenprogramme: McAfee Total Protektion und SpyHunter. Diese beiden Programme laufen schon mehr als 2 Jahre auf dem PC.
Habe auch in PC Wissen für Senioren keine Hinweise zur Fehlerbehebung finden können.
Akzeptierte Antwort
klaber
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo noha und nmatthiesen,
habe den PC nach Wiederherstellung aus Sicherung vom 01.102017 wieder zum Funktionieren gebracht.
Danke für Ihre Hinweise und Anregungen.
VG
Klaber
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 Permalink
Antworten (9)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Moin Kleber,

probieren Sie bitte folgende Reparaturmaßnahmen:

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startsymbol und dann im Menü auf "Eingabeaufforderung (Administrator)".
2. Tippen Sie im nächsten Fenster den Befehl

Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth

ein und drücken Enter. Die Überprüfung der Systemdateien wird gestartet. Abhängig von der Systemleistung dauert das einige Zeit. Fehlerhafte Dateien werden automatisch ersetzt.
3. Anschließend führen Sie auf die gleiche Weise den Befehl
sfc /scannow aus.

Viele Grüße
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 1
klaber
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Sehr geehrter Herr Matthiessen,
danke für die schnelle Antwort. Leider hatte ich keinen Erfolg. Im Anhang die Reakion des PC. Fehler 87. Die Option Dism/... ist unbekannt. Welche Lösungsmöglichkeiten gibt es noch ?
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 2
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Kleber,

leider wurde in der Schule abschreiben nicht geübt sondern sogar verboten. Das rächt sich jetzt: Sie haben die Leerzeichen von dem Schrägstrich weggelassen.

Auf ein Neues!
VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 3
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Kleber,

ich gehe mal optimistischer Weise davon aus, dass Sie Ihre Dokumente gesichert haben. Unwichtiges muss man natürlich nicht sichern.

Daher starten Sie mal OpenOffice und klicken bei dem Versuch zur Wiederherstellung auf Abbrechen. Läuft es dann?

Ein anderer Grund für solche Hänger wäre, dass Bilder oder andere Teile des Dokuments nicht auf dem Rechner liegen, sondern an anderer Stelle im Netz (anderer Rechner, NAS oder Internet) und die benötigten Teile des Dokuments nicht zugänglich sind. Normal wäre dann eine Wartezeit von 60 Sekunden pro Teil und die Meldung, dass es nicht verfügbar ist.

Sie können ja auch mal eine ältere Version aus der Sicherung wieder herstellen und sehen, ob dann OpenOffice diese Version öffnen kann.

Weitere Möglichkeit:
Sie können mal testweise einen anderen Benutzer auf dem Rechner einrichten und sehen, ob dieser OpenOffice problemlos starten kann. Anschließend können Sie versuchen, ob Sie unter dem Test-Benutzer Ihre bisherigen Dokumente öffnen können. Bearbeiten darf aber nicht gehen bis Sie dem Test-Benutzer Schreibrechte auf Ihre Dateien gegeben haben. Alternativ zu den Schreibrechten können Sie das Dokument von einem USB-Stick aus bearbeiten.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 4
klaber
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo noha,
danke für Antwort. Habe das mit den Leertasten übersehen. Ich habe die von nmatthiesen empfohlenen Vorschläge durchgeführt. Bei Dism /... erreichte ich
" Wiederherstellungsvorgang erfolgreich abgeschlossen" . Bei scannow... "Keine Integritdätsverletzungen festgestellt".
Trotzdem Funktionsfähigkeit des PC nicht hergestellt.
Ihre Vorschläge brachten auch keine Erfolge, weil sich weder ein neuer Benutzer einrichten ließ, noch bei OpenOffice das Fenster zur Wiederherstellung einer Datei öffnete. Daraufhin entschied ich mich zum Versuch mit dem Wiederherstllungspunkt.Damit bin ich soweit gekommen, das der PC die Nachricht anzeigte" ...erfolgreich auf 01.10 2017 wiederhergestellt." Danach erschien ohne eine Reaktion von mir mein Desktophintergrundbild ohne Apps und ohne Taskleiste, nur oben in der linken Ecke ein kleines Fenster mit dem Text "Program Manager". Das geht nun fast 24 Std., ohne das sich ein Fortschritt erkennen läßt. Ich höre dabei, dass der PC offensichtlich arbeitet und glaube das nun irgend eine andere Funktion hängengeblieben ist. Der Mauszeiger wird angezeigt und läßt sich bewegen.
Was können Sie mir nun zur Lösung diese Problems vorschlagen ? Ich lasse diesen Zustand stehen und schlate den PC nicht aus.

VG
Klaber
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 5
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Klaber,

die Meldungen von dism.exe und sfc.exe zeigten, dass das Windows keinen Fehler mehr hatte bis zum Zeitpunkt. als Sie die Wiederherstellung starteten.

Leider schrieben Sie nicht, welche Fehlermeldung es beim Anlegen eines neuen Benutzers gab.

OpenOffice öffnet nur das Fenster zur Wiederherstellung, wenn beim Start des Programms ein kaputtes Dokument erkannt wurde. Da war also nichts (mehr) kaputt.

Zu dem akuten Windows-10-Problem muss Herr Matthiesen antworten.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 6
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Moin Herr Klaber,

ich habe das Gefühl, dass bei Ihrem Windows 10-PC einiges im Argen ist. Normaler Weise würde ich eine Neuinstallation / Wiederherstellung vorschlagen. Da aber in einer Woche das große Herbst Update erscheint, würde ich sagen, wir warten das ab. Im Rahmen dessen wird Ihr Windows 10 sowieso neu installiert. Es ist gut möglich, dass dann die Fehler verschwinden.

beste Grüße
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 7
klaber
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo nmatthiesen,
danke für Vorschlag, ich kann mir nicht vorstellen, dass das Windows-Herbstupdate mein PC Problem löst. Wie ich unter #44311,18:01 am 08.Oktober 2017 schrieb, finde ich auf den Desktop nur den Deskttop-Hintergrund mit rechts oben dem Symbol "Program Manager", das sich nicht aktivieren läßt. Keine Apps werden angezeigt und auch keine Taskleiste. Der Mauszeiger lässt sich problemlos auf dem Bildschirm bewegen. Über Str.alt.entf. wechselt der PC auch auf die Anzeige mit Task Manager, Benutzerwechsel und Ausschalten. Ich habe nicht gewagt den Tastmanager zu aktivieren oder den PC auszuschalten. Ich habe noch eine DVD mit Windows 10 64 bit Systemreparaturdatenträger vom 16.01.2016 gefunden.
Meine Fragen:
1.Kann das mit dem Herbstupdate funktionieren, wenn ich keine Taskleiste habe und keine Einstellungen mit dem Button update aufrufen kann ?
2.Soll ich den PC herunter fahren und neu starten ?
3.Soll ich versuchen den Taskmanager aufzurufen ?
4.Empfehlen Sie, die DVD mit den Systemreparaturdatenträger einzulegen und zu probieren ?

VG
Klaber
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 8
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.