1. jochen-balthasar VIP
  2. PC-Hardware
  3. Samstag, 20. Januar 2018
Hallo lieber Herr Kleemann, liebe Experten,

ich wollte Ihnen folgende Info kurz liefern:

für PC Probleme sollten Sie sich mal das Programm Kerish Doktor 2018 ansehen und Wins Sys Clean X8 Pro beide sind Top, oder File Fushion von Abelsoft

Nun zu meinen Fragen:

Ich möchte für meinen PC ein neues Netzteil einbauen. Leider weiß ich nicht, welches Netzteil ich benötige und brauche und wie ich dies rausfinde!
Si Soft Sandra und andere liefern mir keine genauen Erkenntnisse: Gibt es dafür ein besseres spezielles Programm, falls ja, bitte Link und Name mitteilen

Welche Lautsprecher sind gut, die eine Geräuschunterdrückung und Rauschunterdrückung haben - die meisten bieten so soundsysteme an usw, aber viele rauschen trotzdem, was nervt!

Ich habe mir eine neue externe Festplate für die Datensicherung zugelegt, Seagate 1 Terra Byte bzw. 1000 GB. Muss man diese extra noch Partitionieren oder kann ich diese einfach so anschließen und ein Systemabbild - komplette Sicherung des PC aufspielen?

Wie bekomme ich raus, welchen Kühler ich im PC habe, da ich diesen gegen einen neuen stärkeren tauschen möchte, meiner ist sehr laut und die Kühlung nicht besonders gut!

welche Drucker können Sie empfehlen? sind Tintenstrahler oder Laserdrucker besser zumal ich gerne in Farbe ausdrucke und auch Fotos, Bilder, jedoch sind die Tinten meistens sehr teuer und manche können nur mit Original Tinte betrieben werden, da man keinen Chip reseter mehr bekommt?

PC Händler vor Ort konnten mir diese Fragen nicht beantworten, verweisen auf Media Markt usw, die wollen nur PC verkaufen, auf spezielel Fragen gehen diese nicht ein und ich will mir keinen Mist kaufen, sondern das was ich brauche und womit ich zufrieden bin!

Ich weiß, viele Fragen, kaum Antworten, daher vielen Dank !

Jochen Balthasar
Antworten (1)
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Balthasar,

ich kann nicht alle Fragen beantworten.

Zum Netzteil:
Entweder Sie haben einen PC mit einem Standard-Netzteil. Dann können Sie dieses ausbauen (4 Kreuzschlitzschrauben entfernen und das Gehäuse in den PC hinein entnehmen. Dann das Typenschild lesen.
Oder Sie haben einen PC mit einem für das Modell speziell geformten Netzteilgehäuse. Dann können Sie beim Hersteller des Rechners einen Ersatz kaufen.
Oder Sie haben einen Laptop. Dann können Sie das Typenschild direkt lesen. Wichtig ist hier, dass der Stecker in die Buchse des Laptops passt.

Nahezu das gleiche gilt für den Lüfter.

Zum Lautsprecher:
Es gibt Kopfhörer mit aktiver Unterdrückung von Umgebungsgeräuschen. Ich nehme aber an, dass Sie das nicht meinen.
Lautsprecher sind passive Geräte, die nur das wiedergeben, was sie geliefert bekommen. Rauschen muss an der Quelle beseitigt werden. Dazu gehört, dass die Soundkarte (bzw. der Sound-Chip) im Rechner die jeweils maximale Spannung liefern muss und, dass man dann am Verstärker die Einstellung so vornimmt, dass die Lautstärke passt.
Wenn es trotzdem rauscht, ist der Verstärker entweder unbrauchbar oder kaputt.

Ausführlichere Antworten erfordern weitere Details über den Rechner, Verstärker, Lautsprecher, Gründe für den Austausch des Netzteils.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. PC-Hardware
  3. # 1 1
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.