1. richli641
  2. Windows 7
  3. Dienstag, 03. Februar 2015
Hallo!

Ich benutze für meine geheimen Daten eine externe USB-Festplatte (Itenso 500 GB).
Plötzlich wird mir der Zugriff verweigert. Hinweis: Der Papierkorb sei beschädigt. Eine Leerung des Papierkorbes ist aber auch nicht möglich.
Wie kann ich den Fehler beheben?

Können Sie mir bitte weiterhelfen?

Freundliche grüße
richli641
Akzeptierte Antwort
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo richli,
ich verstehe nicht so ganz, wie die Überprüfung erfolgreich abgeschlossen werden konnte, obwohl der Zugriff verweigert wird. Lassen Sie zum Vergleich mal
chkdsk c:
laufen. Der Ablauf muss auf der USB-Platte ähnlich sein, wenn das Dateisystem vom Typ NTFS ist. Bei FAT-32 als Dateisystem auf der USB-Platte kommt etwas weniger Text. Erfolgreich ist nur, wenn
Das Dateisystem wurde überprüft. Es wurden keine Probleme festgestellt.
vor der Zusammenfassung der Belegung ausgegeben wird.
Für den Fehlertext Volume kann für direkten Zugriff nicht geöffnet werden hat ganz verschiedene Ursachen, z.B.
1) Eine Sicherheitssoftware sperrt das Programm chkdsk aus
2) Der Anschluss (rechnerseitig) oder das Kabel der USB-Platte ist kaputt
3) Im System ist etwas nicht in Ordnung
4) Die USB-Platte oder ihre Stromversorgung ist kaputt

Zu 1) Starten Sie das System im abgesicherten Modus mit der Eingabeaufforderung und führen Sie dort chkdsk aus.
Zu 2) Schließen Sie die Platte an einen anderen USB-Anschluss an, z.B. auf der Frontseite des Rechners statt hinten (oder umgekehrt) und verwenden Sie ein anderes Kabel.
Zu 3) Das System kann man mit
sfc.exe /VERIFYONLY
untersuchen. Das Programm schreibt die Ergebnisse in eine Log-Datei und gibt den Dateinamen an.
Zu 4) Läuft die Platte normal an? Gibt es verdächtige Geräusche wie Klacken?
Nun wäre es an der Zeit, die SMART-Werte der Platte anzusehen. Leider gibt es USB-Gehäuse, die die benötigten Befehle zum Auslesen der SMART-Daten nicht unterstützen.
Zur weiteren Untersuchung würde ich den Rechner mit einem Linux-System von einer DVD aus booten und die Daten der Platte sichern.

Möglicherweise hat hier jemand anderes weitere Ideen, denn ich bin nicht gut in Ferndiagnostik.

VG
Norbert
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 7
  3. # 1 Permalink
Antworten (4)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Norbert!

Die Überprüfung konnte mittlerweile erfolgreich abgeschlossen werden. Es erfolgte aber kein Hinweis, wie es weitergehen sollte. Der Zugriff wird weiterhin verweigert.

VG
richli641
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 7
  3. # 1 1
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Norbert!

Vielen Dank für Ihren Vorschlag. Leider funktioniert es nicht.
Der Hinweis erscheint wie folgt: Volume kann für direkten Zugriff nicht geöffnet werden.

VG
richli641
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 7
  3. # 1 2
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo richli,
wenn der Papierkorb beschädigt ist, ist seine Funktion kaputt. Ob man den Inhalt löscht oder behält ist egal. Daher sollte man die Platte wie folgt prüfen:
Start > Alle Programme > Zubehör
Die Eingabeaufforderung mit der rechten Maustaste anklicken und als Administrator ausführen bestätigen. Der Nachfrage zustimmen. Im folgenden Fenster
chkdsk e:
eintippen. Den Buchstabe e: müssen Sie ggf. ändern, je nach Laufwerksbuchstabe Ihre Platte.
Die Enter-Taste drücken und auf den Ablauf des Programm warten.
Ergebnisse hier melden, egal ob gut oder schlecht.
VG
Norbert
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 7
  3. # 1 3
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.