1. honaweb VIP
  2. Windows 7
  3. Dienstag, 03. Februar 2015
Sehr geehrter Herr Koch,

Vor einiger Zeit hatte ich die Software "Quick PC Optimizer" installiert. Seitdem ich dieses Programm wieder deinstalliert hatte, erscheint beim Hochfahren stets eine Meldung "QuickPCRegistryDefragmenter". Wenn man nun nicht sofort eine Taste drückt, lauter der weitere Dialog etwa: kann QuickPCOptimizer nicht finden ..3 2 1, dann warte 10 Sekunden, erst dann fährt Windows hoch. Inzwischen habe ich in der Regedit den Eintrag löschen können, doch immer noch erscheint diese Meldung. Um es genauer zu formulieren: Nachdem der erste Hinweis "Windows wird gestartet" erscheint, kommt oben genannte Störung, bevor Windows weiter geladen wird.
Ich hoffe, Sie können mir helfen, dass Windows wieder normal starten kann.

Mit freundlichem Gruß

Horst Nagelsdiek
Antworten (1)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Nagelsdiek,

offenbar ist bei der Deinstallation noch ein Autostart-Eintrag des Defragmentierungs-Tools übriggeblieben.

1. Tippen Sie die Tastenkombination Windows + R, geben Sie im nächsten Fenster den Befehl msconfig ein und drücken Sie die Enter-Taste.
2. Wechseln Sie im nächsten Fenster zur Registerkarte "Systemstart" und suchen Sie in der Liste den Eintrag des "QuickPCRegistryDefragmenter".
3. Entfernen Sie per Mausklick das Häkchen vor dem Eintrag und schließen Sie das Fenster per Klick auf OK bzw. "Neustart".

Danach müsste der Fehler verschwunden sein.

Viele Grüße,

Martin Koch :)
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 7
  3. # 1 1
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.