1. Josef Hambitzer
  2. Windows 7 leicht gemacht! (Martin Koch)
  3. Dienstag, 29. Juli 2014
In Windows 7 sind so viele kleine versteckte Tools enthalten, dass ich vermute, es wird auch ein Backup Tool vorhanden sein. Ich habe eine externe Festplatte (2 GB). Wie kann ich wenn möglich, die gesammte Festplatte (C) per Backup regelmäßig auf meine externe Festplatte sichern, ohne mir noch entsprechende Software zu installieren.
Das möchte ich vermeiden, da mein PC schon total überladen und dadurch relativ langsam geworden ist.
Mir ist es wichtig, per Download erworbene Programme zu sichern, damit, wenn es mal zu einem Crash kommen sollte, diese Programme nicht verloren sind, da ich ja keine Installations-CD habe.
Wenn Sie mir hierzu einige Tipps geben könnten, wäre ich Ihnen sehr dankbar.
Antworten (1)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Aber selbstverständlich hat Windows 7 ein eigenes Backup-Programm. Das finden Sie unter Start/Alle Programme/Wartung/Sichern und Wiederherstellen.

Wenn Sie im Programm auf die Verknüpfung zur Einrichtung der Datensicherung klicken, führt Sie ein Assistenten-Programm durch die wichtigsten Schritte: Welche Daten gesichert werden sollen, wohin sie gesichert werden sollen und wie oft die Sicherung wiederholt werden soll.
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.