1. globus VIP
  2. Windows 7
  3. Freitag, 06. März 2015
In der Ereignisanzeige System-Protokoll finde ich in zig-tausendfacher Ausfertigung:
Protokollname: System
Quelle: Microsoft-Windows-WHEA-Logger
Datum: 06.03.2015 12:41:16
Ereignis-ID: 17
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene: Warnung
Schlüsselwörter:
Benutzer: LOKALER DIENST
Computer: rn02
Beschreibung:
Behobener Hardwarefehler.

Komponente: Stammanschluss für PCI-Express
Fehlerquelle: Erweiterte Fehlerberichterstattung (PCI-Express)

Bus/Gerät/Funktion: 0x0:0x2:0x0
Lieferanten-ID/Geräte-ID: 0x1106:0xa364
Klassencode: 0x30400

Die Details dieses Eintrags beinhalten weitere Informationen.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
<System>
<Provider Name="Microsoft-Windows-WHEA-Logger" Guid="{C26C4F3C-3F66-4E99-8F8A-39405CFED220}" />
<EventID>17</EventID>
<Version>0</Version>
<Level>3</Level>
<Task>0</Task>
<Opcode>0</Opcode>
<Keywords>0x8000000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2015-03-06T11:41:16.947236800Z" />
<EventRecordID>103440789</EventRecordID>
<Correlation ActivityID="{89C8C703-543B-444D-9348-F5878A5F8B7D}" />
<Execution ProcessID="1564" ThreadID="6880" />
<Channel>System</Channel>
<Computer>rn02</Computer>
<Security UserID="S-1-5-19" />
</System>
<EventData>
<Data Name="ErrorSource">4</Data>
<Data Name="FRUId">{00000000-0000-0000-0000-000000000000}</Data>
<Data Name="FRUText">
</Data>
<Data Name="ValidBits">0xdf</Data>
<Data Name="PortType">4</Data>
<Data Name="Version">0x101</Data>
<Data Name="Command">0x18</Data>
<Data Name="Status">0x7</Data>
<Data Name="Bus">0x0</Data>
<Data Name="Device">0x2</Data>
<Data Name="Function">0x0</Data>
<Data Name="Segment">0x0</Data>
<Data Name="SecondaryBus">0x0</Data>
<Data Name="Slot">0x0</Data>
<Data Name="VendorID">0x1106</Data>
<Data Name="DeviceID">0xa364</Data>
<Data Name="ClassCode">0x30400</Data>
<Data Name="DeviceSerialNumber">0x0</Data>
<Data Name="BridgeControl">0x0</Data>
<Data Name="BridgeStatus">0x0</Data>
<Data Name="UncorrectableErrorStatus">0x0</Data>
<Data Name="CorrectableErrorStatus">0x1100</Data>
<Data Name="HeaderLog">00000000000000000000000000000000</Data>
<Data Name="Length">672</Data>
<Data Name="RawData">435045521002FFFFFFFF02000200000002000000A002000010290B0006030F140000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000BDC407CF89B7184EB3C41F732CB571311FC093CF161AFC4DB8BC9C4DAF67C104CE1612926F57D00100000000000000000000000000000000000000000000000010010000D0000000010200000100000054E995D9C1BB0F43AD91B44DCB3C6F3500000000000000000000000000000000020000000000000000000000000000000000000000000000E0010000C00000000102000000000000ADCC7698B447DB4BB65E16F193C4F3DB00000000000000000000000000000000030000000000000000000000000000000000000000000000DF0000000000000004000000010100001800070000000000061164A300040300020000000000000000000000000000000000000010684141010E000027001100013D180041000131604B000038104000080000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000001000114000000000000100011200600001100000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000043010000000000000000000000000000FD06000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000000</Data>
</EventData>
</Event>
Wie kann ich diese Einträge unterdrücken bzw. den Fehler beseitigen?
mfg, R.Nieswand
Antworten (2)
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo an beide,

Event ID 17 deutet auf einen (behebbaren) Gerätefehler hin. In diesem Fall wird als Hersteller 0x1106 genannt. Das ist der Sound-Karten-Chip von Realtek. Da der Fehler korrigierbar ist, ist keine Eile geboten (anders wäre es bei einem BSOD mit dem schönen deutschen Text "Das System wurde angehalten um den Computer nicht zu beschädigen") und möglicherweise reicht hier ein Treiber-Update aus.

VG
Norbert Hahn
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 7
  3. # 1 1
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Nieswand,

machen Sie sich keine Gedanken über die Einträge im Ereignisprotokoll. Sofern Ihr PC stabil und zufriedenstellend läuft, ist alles in Ordnung. Es ist durchaus nicht ungewöhnlich, dass auch bei einem normal arbeitenden PC Windows immer wieder eingreifen und Fehler korrigieren muss, mein eigenes Ereignisprotokoll ist ebenfalls voll solcher Fehler- und Warnmeldungen. Das Ganze wird erst dann relevant, wenn Ihr Computer regelmäßig abstürzt und die Ursache dafür gefunden werden soll.

Viele Grüße,

Martin Koch :)
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 7
  3. # 1 2
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.