1. chris VIP
  2. Windows 10
  3. Dienstag, 10. Dezember 2019
Sg. Herr Kratzl,

Nach Ihrer Anleitung, die Dienste in Windows zu verwalten, war die Performance und Boot Dauer wesentlich verbessert.

Beim Einstecken eines Sticks oder Anschluss einer externen FP erscheint der Hinweis
"Dateisystemfehler" und kann so nicht geöffnet werden. Über den Exlorer jedoch kann der Stick/ ext. FP mit der richtigen Bezeichnung und LW Buchstaben geöffnet werden.
Office Arbeiten und gescannte PDF Dateien funktionieren problemlos.

Bilddateien - JPG, IMG etc - können nur als Vorschaubilder zB Kacheln klein oder groß oder als Listendatei eöffnet werden, nicht aber als Vollbild am Monitor. Siehe beigefügte Fehlermeldung. Etwa 500 GB sind betroffen.

Ich ersuche um Hilfe , die entsprechende Dienste in der Windows Verwaltung wieder zu ändern was mit dem gerinsten Zeitaufwand verbunden wäre.

Alternativ besteht eine LW(C:) Immage Sicherung W10 1909 mit Acronis True Image mit verschiedenen Wiederherstellungspunkten. Auch die Bilddateien sind gesichert, als Kopie sowie mit Duplicati.

mfg und Vielen Dank für die baldige Antwort im vorhinein.
Christian Platzer
Anhänge
Akzeptierte Antwort
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo,

die einfachste Möglichkeit wäre eine Rücksicherung mit Acronis, da wir nicht wisen, was alles am System verändert wurde. Alternativ alles wieder Schritt für Schritt rückgängig machen...

Gruß

H. Trauner
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 Permalink
Antworten (1)


Es gibt Antworten zu diesem Thema, Du hast allerdings keine Berechtigung diese zu sehen