1. nicky VIP
  2. Windows 10
  3. Samstag, 01. August 2020
Guten Tag, entsprechend Windows-Wissen Aug 2020 habe ich einen Datenträger für Windows 10 erstelle wollen. alles gut , jedoch beim Brennen (Pkt 7) der Hinweis, daß mein Datenträger nicht geeignet sei (Verbatim, DVD+R DL RW, 8,5 GB, 8X speed, 240 min). Benutze Acer,Aspire und WIN10 home. Meine Frage: welche DVD -Arten gibt es und welche ist für diese Aufgabe geeignet.
Wie üblicherbitte ich Ihren Rat.
Danke und viele Grüße
nicky
Antworten (3)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo nicky,

DVD±R ist der Oberbegriff der zwei DVD-Varianten DVD-R und DVD+R, bei denen die Daten unveränderlich auf eine DVD geschrieben werden können. Das R steht für englisch recordable, zu deutsch aufnehmbar. Die DVD±R ist der direkte Nachfolger der CD-R.

R = nicht wieder beschreibbar
RW = wieder beschreibbar
Sie können natürlich auch einen USB-Stick verwenden.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 1
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo nicky,

Sie haben schon die richtige DVD, nämlich eine Double Layer DVD (abgekürzt DL). Die ISO-Datei über etwas über 5 GB groß, so dass diese nicht mehr auf eine einfache DVD passt.
Nun haben Sie eine wiederbeschreibbare eingelegt. Ist die gelöscht?

Wenn nein, sollten Sie die im Schnelldurchgang löschen.

In der Tat wäre ein USB-Stick besser geeignet, weil schneller. Die Bewegungen der Mechanik des DVD-Laufwerks gibt es nicht beim Stick.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 2
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Nicky,

bei den beschreibbaren DVDs gibt es je nach Brenner-Hersteller zwei unterschiedliche Formate: DVD-R/RW und DVD+R/RW.

Laufwerke der DVD+R-Fraktion unterstützen normalerweise beide Formate und brennen brav jede eingelegte +-DVD.

Laufwerke der DVD-R-Fraktion stammen vom Hersteller Pioneer und brennen leider auch nur DVD-R-Rohlinge. Sollte Ihr Laufwerke tatsächlich von Pioneer stammen, wird es keinen DVD+R-Rohling annehmen. Das ist – neben bereits vorhandenen Daten – eine weitere mögliche Fehlerursache.

Ich stimme noha allerdings vollkommen zu: Ein USB-Stick ist für die Erstellung eines Windows-10-Mediums weitaus besser geeignet.

Viele Grüße,

Martin Koch :)
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 3
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.