1. helmut--großmann VIP
  2. Windows 10
  3. Montag, 10. August 2020
Windows - Wissen S.6 -Einstellung.3 .
Die Anmeldung abschalten -wie beschrieben ausgeführt. Nach Neustart: Der Benutzername oder das Kennwort ist falsch. Erneuter Versuch OK .neues Fenster mit Aufforderung: Kennwort eingeben! Alles wie vorher !
Antworten (1)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Großmann,

wenn Sie mit dem "netplwiz"-Befehl die Anmeldung mit Passwort ausschalten, fordert Sie Windows direkt im Anschluss noch einmal auf, Ihr Benutzerpasswort mitsamt Wiederholung einzugeben – Windows speichert diese Eingabe und verwendet sie in Zukunft zur automatischen Anmeldung.

Sollte sich hier ein Tippfehler einschleichen, ist nicht das korrekte Passwort gespeichert und Windows fordert Sie dann wieder bei jeder Anmeldung auf, das – diesmal richtige – Passwort einzugeben.

Insofern müssen Sie den netplwiz-Vorgang noch einmal wiederholen: Zuerst aktivieren Sie die Passwort-Anmeldung wieder und übernehmen die Änderung.

Anschließend deaktivieren Sie die Anmeldung erneut und tippen das Passwort sorgfältig in der richtigen Schreibweise ein. Nach einem Klick auf OK sollte die nächste Windows-Anmeldung dann automatisch verlaufen.

Viele Grüße,

Martin Koch :)
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows 10
  3. # 1 1
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.