1. bergbaer VIP
  2. Foto & Bildbearbeitung
  3. Sonntag, 25. Oktober 2020
Hallo Herr Kleemann, sie haben mir schon oft geholfen. Das o.g. Programm nutze ich für die Wartung meiner digitalen Bibliothek und für die Verwaltung der auf unseren Tolinos gespeicherten Bücher. ich ahbe nun das Problem das ich calibre nicht mehr aufrufen kann. Das Programm wies bei Aufruf nur eine Fehelermeldung mit der Abfrage, ob ich den Fehler melden soll. Da das bei jedem Aufrf erfolgte, habe ich die Fehlermeldung ausgeschaltet. Die meldung kommt jetzt nicht mehr, aber es passiert auch nichts. Ich habe das Programm deisnstalliert, den Rechenr heruntergefahren und nach Neustart calibre neu installier. Aber calibre ließ sich weiterhin nicht starten. Was kann ich tun.
Auf meinem alten Laptop funktioniert Calibre weiterhin einwandfrei.
M.fr.Gr.
Herbert Böckmann
Akzeptierte Antwort
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Böckmann,

Hier die Lösung:
Öffnen Sie ein Terminal (Strg + Alt + t) und kopieren Sie hinein:

sudo gedit /usr/lib/calibre/calibre/utils/ipc/server.py

Enter + Passwort + Enter

Im sich öffnenden Texteditor gehen Sie zu Zeile 110:
self._listener._unlink.cancel()
An den Anfang der Zeile setzen Sie ein #, sodass die Zeile dann so aussieht:
# self._listener._unlink.cancel()
Speichern (oben rechts).
Texteditor schließen.
Terminal schließen.
Jetzt lässt sich Calibre öffnen. Bei mir hat's funktioniert. Viel Erfolg!

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Antworten (5)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Böckmann,

haben Sie die aktuelle Calbri Version heruntergeladen und diese installiert oder handelt es sich um eine alte Version?

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Kleemann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Foto & Bildbearbeitung
  3. # 1 1
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Kleemann, vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe da Programm aus der Ubuntusoftware heruntergeladen.
Mit freundlichen Grüßen
Herbert Böckmann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Foto & Bildbearbeitung
  3. # 1 2
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Böckmann,

ok es geht um ein Linuxsystem, das müssen Sie mir auch verraten. Wenn nicht, gehe ich immer von Windows aus, da es auch im Open Source Bereich von der Mehrzahl unserer Leser benutzt wird.

Sie verwenden Ubuntu 20.04 hatten Sie da jetzt ein Update gemacht, oder war das eine Neuinstallation? Und hat Calibre nach dem Umstieg bereits funktioniert?

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Kleemann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Foto & Bildbearbeitung
  3. # 1 3
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Kleemann, vielen Dank für die rasche Reaktion.
ich benutze Ubuntu 20.04.1 LTS und es ist das einzige Betriebssystem auf dem Rechner.
Ich habe vor etwa 2 Wochen problemlos mit Calibre arbeiten können und unsere 2 Tolinos gewartet (Alte Bücher entfernt und neue aufgespielt).Iich wollte dann nach einigen Tagen nochmals die Calibre-ibliothek aufsuchen und dann wurde bei jedem Aufruf von Calibre die Meldung "Es ist ein interner Fehler aufgetreten" angezeigt. Ich habe die Aufforderung zum Melden des Fehlers mehrmals befolgt. Dann habe ich in "Ubuntu Software" Calibre entfernt und neu installiert - die Fehlermeldung kam dann auch wieder. Das hat mich genervt und ich habe die Fehlermeldung ausgeschaltet. Nach erneuer Löschung von Calibre habe ich den Rechner heruntergefahren und nach Neustart erneut Calibre installiert. Ergebnis: Calibre ließ sich nicht starten. Was kann ich noch tun ?
Mit freundlichen Grüßen
Herbert Böckmann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Foto & Bildbearbeitung
  3. # 1 4
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.