1. floky VIP
  2. PC-Komponenten
  3. Dienstag, 15. Dezember 2020
Guten Tag, in Ihrem Buch windows 10 Tuning Seite 92 steht folgendes: http://www.biosflash.com/bios-boot-usb-stick zum herunterladen.

ABER: bei mir steht dann in Englisch: Not Fund. Auch mehrere Versuche schlugen fehl.
Ich brauche den Stick um mein Bios von 2016 zu aktualisieren.
Auf der MSI Seite sind genug Dowloads dafür Vorhanden. Musste MSI anschreiben, was für mein Bord das Richtige sein soll, Denn die Auswahl ist groß, auch für mein Bord.
Was ist nun zu tun?
Grüße von Floky
Antworten (5)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Floky,

ist das die Seite, die Sie suchen?

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. PC-Komponenten
  3. # 1 1
floky
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Lipmann, diese Seite hatte ich auch schon gefunden, weis aber wirklich nicht, ob ich damit etwas erreichen kann.
Habe zwischenzeitlich zusammen mit meinem nachbarn einen Bootfähigen usb-Stik erstellen können.
Die Seite meines Updates bei MSI konnte ich auch schon herunterladen, abernun das komplizierte Einspielen auf der Seite 92 des Buches unter der Nummer 5 konnte ich zwar öffnen, aber die darin enthaltenen Coocies und aller anderen Einstellungen zu genehmigen, das ist mir zu suspekt. Ich blicke da noch nicht durch.
Mein Bios ist aus dem Jahre 2017, das neueste ist von 2020, das ich laut MSI ruhig einspielen könnte.Doch das habe ich noch nie gemacht, bin also Erfahrungslos.
Gerade habe ich mit meinem Nachbarn gesprochen, der meinte das Bios ist heute auch über windows einspielbar. Er hat ein Bios von 2010 und konnte es mit windows auf 2020 aktualisieren.
Auf Ihre Antwort bin ich neugierig
FGvon Floky
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. PC-Komponenten
  3. # 1 2
floky
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Tja Herr Lippmann, beim versuch die Download Datei herunter zu laden springt mich mein
Total AV Programm an und warnt mich vor einer Schädlichen Plump oder änlichen Schadsoftware.die ich natürlich nicht installieren will.

So heist es nun warten bis ich zu einer vernünftigen Lösung komme.

Übrigends : Das Buch von Herrn Kratzl schein nach dem Dafürhalten menes Nachbarn was das Biosupdate betrifft veraltet zu sein. Es soll diesbezüglich bereits Windowsversionen geben, die DEUTLICH einfacher zu handhaben sein sollen.
FG Floky
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. PC-Komponenten
  3. # 1 3
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Floky,

Ihre Sicherheitssoftware gehört zu den Programmen, die sehr viele false positive Meldungen haben. dabei werden ungefährliche Programme vorsichtshalber geblockt.

gerade bei Tools für die Administration, um Schadsoftware zu entfernen aber auch bei BIOS Updates, kommt dies häufiger vor. Denn alle diese Programme verwenden Codeteile, die auch von Schadsoftware verwendet wird. Der Code ist gleich, der Zweck ist unterschiedlich.

Sie müssten das Sicherheitsprogramm für den Download deaktivieren oder Sie verzichten auf das Update.

Ob ein BIOS Update unter Windows möglich ist, entscheidet nicht Microsoft, sondern der Hersteller des Rechners/Mainboards. das ging bei einigen Herstellern auch schon mit Windows 7. So ein Tool existiert entweder für Ihr gerät im Supportbereich des Herstellers oder nicht. Ist keins da, ist es unwahrscheinlich, das es da noch geben wird. So etwas ist bereits bei Erscheinen der Hardware fertig.

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Kleemann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. PC-Komponenten
  3. # 1 4
floky
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr kleemann, das ist eine sehr gute Antwort und sehr gut nachvollziehbar.
Zwischenzeitlich bekam ich von MSI 4 Möglichkeiten zugeschickt die mir ein Biosupdate ermöglichen können.
Daran kann ich dann arbeiten. Ich habe ja viel Zeit.
Schönen Tag noch von Floky
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. PC-Komponenten
  3. # 1 5
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.