1. winheinrich VIP
  2. PC-Komponenten
  3. Montag, 04. Januar 2021
Hallo aus Gießen,
erstmals erstellte ich Windows intern ein Systemimage. Völlig unproblematisch.
Die externe FP "Toshiba alt" (K:) wurde angezeigt, und dort gespeichert. Siehe Foto

Im Nachhinein wollte ich nun sehen, wie eine eventuelle Wiederherstellung abläuft.
Verwundert muss ich feststellen, dass jetzt "Toshiba alt" mit (Z:) bezeichnet ist.
Siehe Foto
Anfangs erschien auch ein Hinweis: Festplatte nicht auffindbar, oder so.
Unter dieser Konstellation ist doch mit Sicherheit eine Wiederherstellung nicht möglich?
Beste Grüße
Harry Berthold
Anhänge
Akzeptierte Antwort
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Lippmann und noha,
vielen Dank für Eure Hinweise.
Ich habe gestern AOMEI installiert und das erste Backup erstellt, heute Wiederherstellen getestet. geht alles super.
Werde also nur noch AOMEI benutzen,
Beste Grüße
Harry Berthold
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. PC-Komponenten
  3. # 1 Permalink
Antworten (4)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Nachtrag: Die FP ist korrekt verbunden. Nicht "getrennt"
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. PC-Komponenten
  3. # 1 1
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Berthold,

Sie leiden damit gleich unter zwei Altlasten von Windows.

1. Laufwerksbuchstaben haben nur bei fest eingebauten Geräten im gleichen Windows immer den gleichen Wert. Wenn Sie Windows von der Installations-DVD (oder Stick) booten oder wenn es sich um entfernbare Datenträger handelt, kann es andere Laufwerksbuchstaben geben. Wichtig ist der Name des Datenträgers, den Sie auch selbst sinnvoll anpassen können.

2. Microsoft hat unter Windows 10 ein Programm zur Sicherung mitgeschleppt, das schon unter Windows 7 nur dann funktioniert hat, wenn das System 100% in Ordnung ist.
Jedes andere Programm zur Sicherung des Systems ist besser.
Es gibt viele verschiedene Programme, so wie es viele verschiedene Hersteller und Modelle von Pkw gibt, die eigentlich nur den Weg von A nach B erleichtern.

Hier im Forum wird über die Programme von
Aomei, Paragon und Clonezilla geschrieben. Diese sind allesamt kostenfrei (für zuhause) zu benutzen und haben sich bewährt.
Wichtig ist, sich über die Vor- und Nachteile zu informieren.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. PC-Komponenten
  3. # 1 2
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Berthold,

Sie können immer noch einen Versuch mit dem Programm machen, das ich Ihnen hier am 21.12.2020 02:36 genannt habe. Damit ist eine feste Zuweisung von Laufwerksbuchstaben möglich.
Das Programm von Paragon kennen Sie ja schon. AOMEI Backupper Standard wird z.Z. statt Clonezilla im Forum empfohlen. Es ist sehr übersichtlich und leicht zu bedienen.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. PC-Komponenten
  3. # 1 3
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.