1. rolfvon VIP
  2. Windows
  3. Mittwoch, 10. Februar 2021
Nach dem Neuinstallieren von Windows10 Home erscheint beim Update der Fehler "KB4601319 nicht installiert". Das gleiche erscheint wenn ich das Update auf einem anderen PC von Windows herunterlade und installieren will (trotz der Suche nach KB4601319 erscheint bei Windows das Update KB4598291).
Was muß ich machen, um das Update zu installieren?
Konfiguration: netBook SAMSUNG NP305U1A, (x64)
Akzeptierte Antwort
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
UEFI war enabled. Aber ich habe jetzt den AHCI Mode auch noch enabled (ich hatte vor einigen Jahre die Festplatte gegen eine SSD ausgewechselt) und habe beim Installieren von Windows nicht HOME sondern PRO ausgewählt. Nun wurde Windows installiert. Bei den Updates gab es zwar wieder einige Fehler, aber nach der Wiederholung des Updates hat der PC nicht mehr protestiert und ist somit auf dem letzten Stand.
Damit ist dieser Thread geschlossen. Danke für die Hilfe.
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows
  3. # 1 Permalink
Antworten (8)
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
schau mal ob Dir dieser Artikel weiterhilft
https://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=Kumulatives_Update_l%C3%A4sst_sich_nicht_installieren_-_L%C3%B6sung_%C3%BCber_die_Eingabeaufforderung
bevor Sie das Update starten würde ich noch ein externes Antivirusprogramm deaktivieren.
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows
  3. # 1 1
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo rolfvon,

Sie schreiben nur von Windows 10 Home. Welche Version genau ist denn inzwischen installiert? So finden Sie es heraus:
1. Drücken Sie die Tastenkombination [Windows] + [R].
2. Es öffnet sich das Ausführen-Fenster.
3. Geben Sie winver ein und drücken Sie Enter.
4. Es öffnet sich ein Info-Fenster. Auf der zweiten Zeile steht die Windows-Version.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows
  3. # 1 2
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
@Jürgen0033
< bevor Sie das Update starten würde ich noch ein externes Antivirusprogramm deaktivieren.

bei Win10 braucht man doch kein externes Antivirusprogramm mehr. Habe deshalb auch keines installiert.

Danke für den Link. Werde ich später ausprobieren.
Rolf
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows
  3. # 1 3
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
@ Lippmann,
Hallo Herr Lippmann,
es ist Windows 10 Home, Version 20H2, BSBuild 19042.631, Feature Pack 120.2212.31.0

Ich habe eben noch einmal das Update gestartet. Beim Installieren des "2021-02 Kum. Update f. Windows 10 V. 20H2 f. x64 (KB 4601319) kommt wieder der gleiche Fehler 0x8007000d
Alles andere wurde erfolgreich "geupdatet"
Rolf
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows
  3. # 1 4
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Rolf,

Fehlercode 0x8007000d zu erwähnen wäre schon in Ihrer ersten Frage wichtig gewesen.
Fehlercode 0x8007000d bedeutet, dass eine Datei, die von Windows Update benötigt wird, beschädigt ist oder fehlt. Dadurch können Sie keine Updates für Windows oder andere Treiber installieren, und Sie können Windows 10 auch nicht aktualisieren, wenn eine neuere Version verfügbar ist.
Hier eine Anleitung zur Fehlerbehebung (leider nur in Englisch).
https://www.howtoedge.com/fix-update-error-0x8007000d-in-windows-10/
Punkt 1 bis 3 können Sie sicher trotzdem schon mal durchführen, da gut mit Screenshots ergänzt.
Melden Sie sich, wenn Sie nicht weiterkommen bzw. wenn Sie mit den 3 empfohlenen Maßnahmen noch keinen Erfolg hatten.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows
  3. # 1 5
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Lippmann,
die Fehlerbehebung habe ich abgearbeitet. Alle 4 Punkte haben nicht geholfen. Nun habe ich auf einem anderen PC mit dem MediaCreationTool ein neues Win10-Abbild auf den USB-Stick aufgespielt und versucht, es auf dem netBook zu installieren. (Um Fragen vorzubeugen: vor dem Installieren habe ich alle Partitionen gelöscht und die SSD formatiert.) Jetzt kommt der beiliegende Fehler.
Kann es sein, dass mein betagtes netBook (Dez. 2011) nicht mehr für WIndows10 geeignet ist? Beim Kauf war XP und danach Win7 darauf, ubuntu18.04 lief auch schon einwandfrei darauf.
Gruß
Rolf
Anhänge
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows
  3. # 1 6
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Rolf,

es kann sein, dass Ihr Netbook für Windows 10 wirklich zu schwach ausgerüstet ist. Ohne Ihre Hardware zu kennen, will ich das aber nicht einfach so behaupten. Sie können selber mal nach Fehler 0x8007025D googlen. Z.Bsp:
Can't install Win 10 on SSD?
To do this:

Go to BIOS settings and enable UEFI mode. ...
Press Shift+F10 to bring out a command prompt.
Type Diskpart.
Type List disk.
Type Select disk [disk number]
Type Clean Convert MBR.
Wait for the process to complete.
Go back to Windows installation screen, and install Windows 10 on your SSD.

und viele weitere Lösungsvorschläge.

MfG
Li
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows
  3. # 1 7
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.