1. kbcom58 VIP
  2. Windows
  3. Donnerstag, 11. Februar 2021
11.02.2021
Hallo Guten Tag Herr Lippmann,

Seit dem letzten Update muss ich mich jetzt immer beim Start des PC immer mit Vorname und Name anmelden. Ist nicht weiter schlimm. Ich bin alleiniger Nutzer meines PC ohne weitere Kennwort Sicherung.
Frage: Will ich ein altes Programm, das ich nicht mehr benötige oder etwas ändern, kommt immer der Hinweis:
"Sie müssen Administratorberechtigungen angeben, um diese Datei zu löschen" oder ähnliches.
Kann man nun generell eine Adminberechtigung hinterlegen für alle Programme?

Eine Antwort wäre toll.

Mit freundlichen Grüßen
Klaus Böhnlein
Antworten (3)
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Hallo Herr Böhnlein,

alle modernen Betriebssysteme geben aus Sicherheitsgründen allen Benutzern keine dauerhafte Admin-Berechtigung. Das letzte System mit permanentem Admin-Account war XP. Dieses ist seit 2014 Geschichte.

Sie haben aber ein ganz anderes Problem. Aber ohne Angabe, welche Art von Dateien Sie unter welchem Betriebssystem Sie löschen wollen, kann man keine genaue Angabe machen.

Egal um welches System es sich handelt, jede Datei und jeder Ordner hat einen Eigentümer und diese kann sowohl Rechte an andere Benutzer vergeben als auch mit "seinen" Dateien alles machen. Außerdem bietet jedes Betriebssystem die Möglichkeit, den Eigentümer einer Datei zu ändern. Nur für diesen Zweck muss man Admin-Rechte haben.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows
  3. # 1 1
noha
VIP
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Nachtrag:
Ich habe Ihre Anfrage nochmals gelesen. Ein Benutzerkonto das in der Benutzergruppe der Administratoren eingetragen ist, kann Probleme mit erhöhten Rechten haben, wenn das Konto kein Passwort hat.
Außerdem sind Sie nicht der einzige Benutzer auf dem Rechner. Schon bevor Sie sich am System anmelden sind, je nach System, schon 20 bis 60 Benutzer aktiv! Aus Gründen der Sicherheit haben viele Systemfunktionen (=Dienste) einen eigenen Benutzer, der vom Systemhersteller gleich mitgeliefert wird.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows
  3. # 1 2
Akzeptierte Antwort Pending Moderation
Lieber User,
lesen Sie doch einmal diesen Artikel von Microsoft:
Erstellen eines lokalen Benutzer- oder Administratorkontos in Windows 10
Herzliche Grüße
Josef Schreiner
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

  1. vor über einem Monat
  2. Windows
  3. # 1 3
  • Seite :
  • 1


Es gibt noch keine Antworten zu diesem Beitrag.
Sei der Erste der antwortet.